Dienstag, 09. Oktober 2018, 10:30 Uhr
AUMA

Messekonjunktur bleibt schwungvoll

Aussteller aus aller Welt haben weiter großes Vertrauen in die Effizienz von Messebeteiligungen in Deutschland: Die internationalen und nationalen Messen registrierten im 1. Halbjahr 2018 im Durchschnitt rund 2 % mehr Aussteller und 1 % mehr Standfläche als ihre jeweiligen Vorveranstaltungen. Das ergaben vorläufige Berechnungen des AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft.

Dieses Ergebnis liegt zwar unter dem des Gesamtjahres 2017, als die Ausstellerbeteiligungen um 3,7 % und die Standflächen um 3,1 % stiegen. Das zweite Messehalbjahr 2018 umfasst aber noch mehrere größere Messen mit guten Anmelde- bzw. Endergebnissen. Die Besucherzahl blieb wie im letzten Jahr nahezu konstant – angesichts von rund 10 Mio. Besuchern pro Jahr ein respektables Ergebnis. Gründe für die erneut positive Ausstellerentwicklung ist unter anderem eine erneut überdurchschnittliche Zunahme der Auslandsbeteiligungen trotz Ankündigungen und Durchsetzungen protektionistischer Maßnahmen in einigen Ländern.

Außerdem entwickelte sich die Zahl der Inlandsbeteiligungen stabil – wie schon im Vorjahr. Zuvor hatte es hier jeweils leichte Rückgänge gegeben. „Es ist richtig und wichtig, dass die Wirtschaft und damit auch die ausstellende Wirtschaft ihre Geschäftschancen weiterhin mit kühlem Kopf wahrnimmt, trotz mancher Risiken im Außenhandel“, betonte der AUMA-Vorsitzende Walter Mennekes.

Für das gesamte Jahr 2018 rechnet der AUMA mit einem gegenüber dem 1. Halbjahr etwas stärkeren Wachstum. Das Wachstum der insgesamt 178 geplanten Messen dürfte aber im Vergleich zu den Vorveranstaltungen bei Ausstellerzahl und Standfläche etwas unter den Vorjahreswerten bleiben und 2 bis 2,5 % erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 07. Juni 2018, 14:20 Uhr
Auma

Auslandsmesseprogramm 2019 festgelegt

Die Regionen Süd-Ost- und Zentral-Asien sind im nächsten Jahr die wichtigsten Zielregionen für Auslandsmessebeteiligungen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Das Ministerium plant do... weiter

Freitag, 02. Februar 2018, 12:50 Uhr
AUMA

Inlandsmessen unterstützen den Export

Inlandsmessen unterstützen den Export deutscher Unternehmen. Dies ist eines der Ergebnisse der Ausstellerbefragung „Auma Messe Trend“. So sagen 63 Prozent der Aussteller auf Fachbesucher-Messen, da... weiter

Dienstag, 15. November 2016, 12:50 Uhr
Auma

Förderung von Start-ups

Die deutschen Messeveranstalter planen 2017 nach gegenwärtigem Stand auf 58 internationalen Messen in Deutschland Beteiligungen junger innovativer Unternehmen; die Aussteller auf den entspreche... weiter

Dienstag, 13. September 2016, 14:52 Uhr
Auma

Mehr Forschungseinrichtungen auf Messen holen

Hochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen sollen verstärkt auf Messen ausstellen, um ihre Innovationen und Forschungsergebnisse besser zu vermarkten. Dies ist das Ziel einer Kooperation zwisc... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos