Donnerstag, 11. Oktober 2018, 08:30 Uhr
Domotex

Jury der 'Framing Trends' gibt Auswahl bekannt

Die Vorbereitungen für die Domotex 2019, die vom 11. – 14. Januar in Hannover stattfindet, laufen auf Hochtouren. Anfang September tagte die Fachjury der 'Framing Trends', um die kreativsten Ideen für die Sonderfläche in Halle 9 auszuwählen, die als zukunftsorientiertes Highlight der Messe besondere Aufmerksamkeit findet. 'Framing Trends' gliedert sich in drei Module, die sich mit dem aktuellen Leitthema „Create’n‘Connect“ befassen. Für den Boden mit seinen vielseitigen gestalterischen Möglichkeiten spielt der Trend der „Vernetzung“ eine besondere Rolle. Er bildet die Basis der Räume, in denen wir leben und arbeiten. In den 'Flooring Spaces' können Aussteller und Unternehmen der Fußbodenbranche ihre kreativen Ideen anhand des aktuellen Leitthemas darstellen, um sich mit Besuchern zu vernetzen und als Trendsetter hervorzuheben. Unter der Bezeichnung 'NuThinkers' zeigen Studentinnen und Studenten ihre innovativen Konzepte zum Megatrend der Konnektivität. Das Modul 'Art & Interaction' stellt Installationen aus Kunst und Design vor, die das Leitthema spielerisch aufbereiten und sinnlich erlebbar machen.

Die Anzahl der 'Flooring Spaces' ist begrenzt. Daher hat ein Expertengremium entschieden, welche Unternehmen ihre Inszenierungen zum Leitthema auf der Sonderfläche präsentieren werden. Den Vorsitz der Fachjury übernahm auch in diesem Jahr der international bekannte Architekt Peter Ippolito vom Büro Ippolito Fleitz Group aus Stuttgart. Neben Ippolito gehörten der Jury wieder Susanne Schmidhuber, Gründerin und Partner von Schmidhuber, München, sowie Dr. Susanne Kaufmann, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Staatsgalerie Stuttgart, an. Thomas Hundt, Mitgründer der Kreativagentur Jangled Nerves und Professor für Medien + Raum an der Hochschule für Technik in Stuttgart, brachte zudem sein Kompetenzwissen für das Thema Medien ein.

Das letzte Wort bei der Entscheidung, welche Projekte auf der Sonderfläche präsentiert werden, hatte der Vorsitzende Peter Ippolito. Das neue Leitthema findet er reizvoll als Gegenposition zum Thema des letzten Jahres, als es um den Megatrend der Individualität ging: Jeder schafft sich sein eigenes Universum. „Auf der anderen Seite merkt man, dass es in der Gesellschaft eine Suche nach Gemeinschaft und Zusammenhalt gibt, nach Werten und auch wieder nach Grenzen, weil die Welt so grenzenlos geworden ist.“ Das Thema Konnektivität – was verbindet uns mit welchen Wertmaßstäben – sei ein ganz spannendes, wenn man es in den Raum übersetzt, so Ippolito. „Aus innenarchitektonischer Sicht ist Boden immer ein Medium das Raum schaffen, verbinden und erweitern kann. Das ist unsere Grundannahme.“
Susanne Schmidhuber, Sprecherin der Jury, betont, dass es in diesem Jahr bei den eingereichten Konzepten eine schöne und große Bandbreite gibt. „Die Bewerberzahlen sind in etwa gleichgeblieben, aber die Qualität hat sich noch weiter verbessert. Inhaltlich gehen die Projekte mehr in die Tiefe.“ Dies trifft in besonderem Maße auf die Hochschulprojekte zu, befanden die Juroren.

Zu den von der Jury ausgewählten Projekten gehört „A Match!“. Sarah Busching von der Hochschule Wismar macht mit ihrem Konzept den Megatrend der Konnektivität unter dem technologischen Aspekt sichtbar. Auf einer gemeinsamen Standfläche, aber durch eine Wand getrennt, versuchen zwei Personen im Gleichtakt zu schaukeln. Die Schaukeln befinden sich an einem Holzgestell, ihre Seile sind mit jeweils einer Metallstange verbunden, die wiederum mit einem Potentiometer zur Messung des Drehwiderstandes ausgestattet ist. So können die Schaukelbewegungen gemessen und als wellenförmige Grafik auf einen Bildschirm übertragen werden. Nur bei parallelem Schaukeln wird die Videoübertragung beider Personen sichtbar – „A Match!“. Ist das geschehen, treffen sich die Partner. Sie können dann eine App nutzen, um ihre personalisierten Schwingungsgrafiken und Momentaufnahmen als E-Mail zu versenden, kombiniert mit Zitaten aus sozialen Medien, die Studentinnen und Studenten des Fachbereichs Kommunikationsdesign der Hochschule Wismar gestaltet haben. Auf diese Weise verbinden sich die Schaukelpartner mit der Außenwelt und teilen ihre Erfahrungen.
Ebenfalls aus der Hochschule Wismar stammt das Konzept „connect it³“ von Sarah Strenge, das auch einen spielerischen Ansatz verfolgt. Strenges Projekt basiert auf dreieckigen Elementen aus zwei Sperrholzschichten, die mit unterschiedlichsten farbigen
Teppichmaterialien beklebt sind und an den Seiten zusammengesteckt werden können. Mit diesen Modulen lassen sich dreidimensionale Körper und skulpturale Formen bauen. Helle und dunkle Grautöne des Bodens definieren auf der Standfläche eine Informationszone sowie die Aktionsfläche zum Aufbau der Raumskulpturen mit bunten Teppichoberflächen. Durch das Angebot zum spielerischen Mitmachen entstehen Interaktionen zwischen dem Material und Messebesuchern, die gemeinsam ein Netzwerk schaffen, das sich während der Messe im ständigen Wandel befindet.

„Bei den studentischen Arbeiten spürt man eine große Lust, sich kritisch mit den Fragen auseinanderzusetzen, die das Thema Konnektivität aufwirft“, stellt Juror Thomas Hundt fest. „Zum Beispiel: Wem gehören meine Daten? Möchte ich sie überhaupt herausgeben? Parallel dazu beobachten wir eine Art Sehnsucht nach physischer Präsenz. Es gibt Arbeiten, die zwar parametrisch angelegt und gedacht sind, dann aber haptisch und physisch umgesetzt werden, bis hin zu spielerischen Ansätzen.“






Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 10:45 Uhr
Domotex

Ausgewählte ‘Create’n’connect‘-Projekte

Auf der Domotex, die vom 11. bis 14. Januar in Hannover stattfindet, soll die 'Framing Trends'-Sonderfläche in Halle 9 zum Leitthema ‘Create’n’connect‘ auch 2019 wieder zum Besuchermagneten werde... weiter

Freitag, 10. August 2018, 10:00 Uhr
Domotex

Rückenwind für USA-Premiere

Seit mehr als 30 Jahren unterstützt die Domotex Aussteller der Teppich- und Bodenbelagsbranche dabei, ihre Produkte in den aussichtsreichsten Märkten der Welt zu präsentieren und zu verkaufen. ... weiter

Freitag, 19. Januar 2018, 12:14 Uhr
Domotex

Erfolgreiches Debüt der neuen Messestruktur

Die „neue" Domotex kam bestens an. Als sichere Indizien dafür nannte Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG den „deutlichen Aussteller- (1.615) und Flächenzuwachs (au... weiter

Freitag, 12. Januar 2018, 08:45 Uhr
Domotex

Heute geht's los!

Die Domotex in Hannover startet heute mit frischem Wind in den Segeln und präsentiert sich bis zum 15. Januar moderner denn je. Mit einer überarbeiteten Hallenstruktur und Geländebelegung für ... weiter

Montag, 08. Januar 2018, 15:05 Uhr
Domotex

2019 erstmals auch in den USA

Die Domotex wird ab 2019 auch in Nordamerika ausgerichtet. Die Premiere der Domotex USA findet vom 28. Februar bis zum 2. März 2019 im Georgia World Congress Center in Atlanta, US-Bundesstaat Georg... weiter

Montag, 07. August 2017, 08:30 Uhr
Domotex

Auf Kurs - hoher Anmeldestand

Schon jetzt, gut fünf Monate vor Messebeginn, meldet die Domotex, die vom 12. bis 15. Januar 2018 in Hannover stattfindet, mehr Aussteller als zum gleichen Zeitpunkt des vergangenen Jahres. „Der ak... weiter

Donnerstag, 27. April 2017, 16:30 Uhr
Domotex

Jetzt für die 'Flooring Spaces' bewerben

Mit der stärkeren Fokussierung auf Trends und Lifestyle bringt die Domotex 2018 das Thema Bodenbelag mit Ideen und Anregungen aus Design, Einrichtung und Kunst zusammen. In Halle 9 wird eine fac... weiter

Dienstag, 07. März 2017, 10:45 Uhr
Domotex

Geplante Neuerungen kommen gut an

Mit einer neuen Geländebelegung, dem Leitthema 'Unique Youniverse' und einer noch stärkeren Ausrichtung auf Trends und Inspirationen hält die Domotex, die 2018 vom 12. bis 15. Januar stattfindet,... weiter

Freitag, 25. Oktober 2013, 12:15 Uhr
Domotex

Gipfeltreffen der Bodenbelagsbranche

Die Voraussetzungen für eine inspirierende Domotex waren nie besser: Alle Marktführer aus den einzelnen Produktbereichen werden von 11. bis 14. Januar in Hannover ausstellen. Insgesamt sind 1.400 U... weiter

Mittwoch, 22. Mai 2013, 09:00 Uhr
Domotex

Schon jetzt ein hoher Anmeldestand

Die Zeichen für eine erfolgreiche Domotex 2014 stehen gut. Bereits acht Monate vor Beginn verzeichnet der Verstalter einen hohen Anmeldestand. 'Wir blicken angesichts des derzeitigen Anmeldeverlauf... weiter

Freitag, 16. März 2012, 12:42 Uhr
Domotex

Neuer Markenauftritt in Lila

Mit einem neuen Markenauftritt will die Domotex ihre Position als wichtigste Messe der internationalen Teppich- und Bodenbelagsbranche untermauern. Das Logo leuchtet einem ab sofort in modernem Lil... weiter

Dienstag, 17. Januar 2012, 15:05 Uhr
Domotex

Zweistelliges Besucherplus

'Ein zweistelliges Besucherplus, Design-Highlights auf Schritt und Tritt sowie eine durchweg positive Stimmung in den Messehallen - das ist die Erfolgsbilanz der Domotex 2012', freut sich Dr. Andre... weiter

Montag, 16. Januar 2012, 12:03 Uhr
Domotex

Carpet Design Awards verliehen

Im Rahmen der Domotex in Hannover wurden gestern die 'Carpet Design Awards 2012' verliehen. Die zehn Gewinner setzten sich dabei gegen eine große Konkurrenz durch. Denn insgesamt wurden 211 Teppich... weiter

Montag, 10. Oktober 2016, 08:55 Uhr
Domotex

Neue Jury für die Carpet Design Awards

Die Verleihung der Carpet Design Awards gehört zu den Höhepunkten der Domotex, die in diesem Jahr vom 14. bis 17. Januar in Hannover statfindet, denn die Auszeichnung für moderne handgefertigte T... weiter

Freitag, 30. September 2016, 08:55 Uhr
Domotex

Mehr Lifestyle

Mehr Lifestyle erwartet die Besucher der Domotex, die vom 14. bis 17. Januar in Hannover stattfindet. Auf das "globale Gipfeltreffen aller Facetten der Bodenbelagsbranche", so Dr. Andreas Gruchow,... weiter

Mittwoch, 17. August 2016, 12:15 Uhr
Domotex

Jetzt bewerben für Innovations-Wettbewerb

Das Bewerbungsverfahren für 'Innovations@Domotex 2017' hat begonnen. Das Format bietet Ausstellern der Domotex eine zusätzliche Chance, ihre Produktneuheiten auf der Weltleitmesse für Teppiche und ... weiter

Montag, 01. August 2016, 11:20 Uhr
Domotex

2017 kommt Top-Designer Alfredo Häberli

Alfredo Häberli ist Special Guest der Domotex 2017. Der Schweizer gilt als einer der erfolgreichsten Designer unserer Zeit. Auf der weltweit führenden Messe für Teppiche und Bodenbeläge in Hannover... weiter

Donnerstag, 21. Januar 2016, 08:55 Uhr
Domotex

Bestnoten von Ausstellern und Besuchern

Mit einem der besten Ergebnisse in ihrer Geschichte ist die Domotex in Hannover am 19. Januar zu Ende gegangen. Die weltweit wichtigste Messe für Teppiche und Bodenbeläge hat sich einmal mehr als I... weiter

Donnerstag, 30. Juli 2015, 16:10 Uhr
Domotex

Piero Lissoni ist Special Guest

Nach der Zusage von Stararchitekt Wolf D. Prix von Coop Himmelb(l)au zur Domotex 2016 kann die Leitmesse für Teppiche und Bodenbeläge mit einem weiteren prominenten Sprecher aufwarten: Der internat... weiter

Mittwoch, 01. Juli 2015, 09:05 Uhr
Domotex

3. Wood Flooring Summit wird ein Highlight

Frischer Look, klare Struktur sowie Neuheiten auf Schritt und Tritt vereint der Wood Flooring Summit vom 16. bis 19. Januar 2016 auf der Domotex in Hannover. Ob Parkett, Holz- und Laminatfußböden s... weiter

Dienstag, 19. Mai 2015, 13:45 Uhr
Domotex

2016 läuft erfolgreich an

Die Zeichen für die Domotex 2016, die vom 16. bis 19. Januar in Hannover stattfindet, stehen acht Monate vor dem Start auf Erfolg. 'Wir erwarten eine starke, internationale und innovative Domotex 2... weiter

Montag, 19. Januar 2015, 14:10 Uhr
Domotex

Carpet Design Awards 2015 verliehen

Die Gewinner der Carpet Design Awards presented by Innovations@Domotex 2015 stehen fest. Eine internationale Jury aus Experten der Teppich- und Designbranche hat am gestrigen Sonntag die weltweit b... weiter

Montag, 05. Januar 2015, 15:02 Uhr
Domotex

Teppiche, Talks und mehr

In Sachen Bodenbeläge bringt die Domotex in Hannover Besucher vom Sonnabend, 17. Januar, bis Dienstag, 20. Januar, auf den aktuellen Stand. 'Floor to Heaven', der Name eines gewebten Tunnel, mit de... weiter

Montag, 08. Dezember 2014, 15:15 Uhr
Domotex

Carpet Design Awards-Finialisten stehen fest

Die höchste internationale Auszeichnung für moderne handgefertigte Teppiche findet im zehnten Jahr ihres Bestehens erstmals unter dem Dach von Innovations@Domotex statt. Mehr als 250 Designer-Stück... weiter

Montag, 22. September 2014, 11:35 Uhr
Domotex

Jetzt für Carpet Design Awards 2015 bewerben

Das Bewerbungsverfahren für die Carpet Design Awards 2015 läuft. Noch bis zum 24. Oktober können Designer von exklusiven handgefertigten Teppichen ihre Beiträge für den renommierten Wettbewerb einr... weiter

Montag, 11. August 2014, 14:05 Uhr
Domotex

Türkei-Termin für 2015 steht fest

Noch internationaler ausgerichtet findet die Domotex Turkey 2015 vom 25. bis 28. Mai in Gaziantep, dem Hauptstandort des türkischen Teppichhandels, statt. Veranstaltet wird die Fachmesse für Teppic... weiter

Donnerstag, 17. Juli 2014, 11:15 Uhr
Domotex

Jetzt für Innovations@Domotex bewerben

Das Innovations@Domotex-Format kam 2014 so gut an, dass es 2015 wiederholt wird. Wer seine Produktneuheiten vom 17. bis 20. Januar auf diesen besonderen Arealen ins Rampenlicht stellen möchte, kann... weiter

Freitag, 09. Mai 2014, 12:01 Uhr
Domotex

Rückenwind für 2015

Die Domotex, die 2015 vom 17. bis 20. Januar in Hannover stattfindet, wird ähnlich erfolgreich werden wie die Messe in diesem Jahr. Das zeichnet sich bereits acht Monate vor ihrem Start ab. Erwarte... weiter

Montag, 13. Januar 2014, 13:05 Uhr
Domotex

Vielversprechender Auftakt

Teppichfliesen zum Klicken (Parador), unterschiedliche Formate und Farben bei Parkett (Bauwerk Parkett) und Klicktechniken, die loses Verlegen ermöglichen: auf der Domotex, die am Sonnabend in Hann... weiter

Samstag, 11. Januar 2014, 08:00 Uhr
Domotex

Das Mekka für Boden-Schätze

Startschuss für eine Boden-Offensive der Superlative: Was rund 1.400 Aussteller aus 60 Ländern von heute bis zum 14. Januar in Hannover zeigen, wird seinem gestiegenen Stellenwert für die Einrichtu... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos