Donnerstag, 06. Dezember 2018, 16:15 Uhr
Studie von Wini und Linak

Motivationssoftware führt zu mehr Höhenverstellung von Bürotischen

Steh-Sitz-Tische gehören in modernen Büros mittlerweile zum Standard, so sieht es auch die Deutsche Rentenversicherung. Doch was nützen diese Erkenntnisse, wenn die Tische ungenutzt bleiben? Passend zum intuitiven Bedienkonzept des neuen Tischsystems "Winea Flow" hat Wini Büromöbel zusammen mit der Firma Linak eine Studie zur Häufigkeit der Nutzung von Steh-Sitz-Arbeitsplätzen durchgeführt. Beleuchtet wurde die Fragestellung: "Inwieweit kann Motivationssoftware im Bedienelement zu einer häufigeren Höhenverstellung von Steh-Sitz-Tischen animieren?"
Den Studien-Teilnehmern standen drei Erinnerungsfunktionen des Bedienelements "DPG" von Linak zur Verfügung. Mittels Tracking der Hub-Bewegungen und einer Befragung der Studienteilnehmer wurde deren Nutzungsverhalten ausgewertet.
Fazit: Die Motivationssoftware führte zu einer deutlichen Mehrnutzung der Höhenverstellungen der Bürotische. Verstellungen von mehr als 25 cm, die einem Wechsel zwischen Sitzen und Stehen entsprechen, wurden mit Motivationssoftware 74 % häufiger durchgeführt als ohne. Und nicht nur die Häufigkeit der Wechsel war signifikant höher, auch die Gesamtdauer des Arbeitens im Stehen war bei den Nutzern von Motivationssoftware mit 62 % deutlich höher als bei denjenigen ohne Motivationssoftware. Die Erinnerungsfunktion der PC-Software wurde dabei mit 85 % am häufigsten genutzt. Dem Lichtsignal am Bedienelement folgten 35 % der Nutzer, lediglich 15 % der Studienteilnehmer verwendeten die App.

Die komplette Studie ist über Wini erhältlich.


Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 29. Mai 2018, 13:45 Uhr
Sedus Stoll Gruppe

Weiter auf Erfolgskurs

Hervorragender Start ins Geschäftsjahr 2018: Mit einem Jahresüberschuss von 9,9 Mio. Euro (2016: 9,5 Mio. Euro) schloss die Sedus Stoll Gruppe das Geschäftsjahr 2017 erneut erfolgreich ab. Dab... weiter

Mittwoch, 28. März 2018, 13:40 Uhr
Interstuhl

Neuer Rhein-Main-Showroom in Neu-Isenburg

Kommunikation im 20. Jahrhundert läuft zunehmend digital ab und dennoch bleibt der „physische“ Kontakt zu einem Unternehmen für eine lebendige Kundenbeziehung immens wichtig. Auch visuelle und hapt... weiter

Montag, 02. Oktober 2017, 11:00 Uhr
Tarkett

Farbstudie zum Thema Schulbau erschienen

Kinder und Jugendliche entwickeln ihre Lernfähigkeit und ihr Wohlbefinden, indem sie mit der Welt um sich herum interagieren, vor allem in ihrer Lernumgebung. Farbe spielt bei diesem Lernpr... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos