Mittwoch, 30. Januar 2019, 10:15 Uhr
München

Möbelprojekt für und mit Geflüchteten

Die "Bellevue"-Möbelkollektion startet – für eine gute Sache. Die exklusiv für das Münchner Café Bellevue di Monaco in der Müllerstr. 6 entworfenen Stühle und Tische gehen jetzt in den Vertrieb. Am 31. Januar um 19 Uhr fällt der Startschuss mit einem Eröffnungsevent im Münchner Magazin in den Fünf Höfen. Die Projektbeteiligten hoffen auf eine große Nachfrage, denn: Die erzielten Umsätze gehen an die Bellevue di Monaco eG – die eingetragene Sozialgenossenschaft betreibt ein Wohn- und Kulturzentrum für unbegleitete jugendliche Geflüchtete und interessierte Einheimische in der Münchner Innenstadt.

Sanierungsprojekt dank Bürgerinitiative: Entstanden ist mit dem Wohn- und Kulturzentrum Bellevue di Monaco - unter tatkräftiger Mithilfe vieler Freiwillige - ein Ort der Begegnungen zwischen Geflüchteten und Einheimischen, ein Forum für gesellschaftliche und kulturelle Diskussionen und zwischenmenschliche Annäherung. Zahlreiche Angebote an Workshops und Veranstaltungen und die kulinarische Vielfalt im dazugehörigen Café bringen hier Menschen aus der ganzen Welt zusammen.
Der Gedanke lag nah, für das Café in diesem besonderen Ort besondere Möbel zu entwerfen. Die Herausforderung nahmen Prof. Florian Petri und seine StudentInnen der Fakultät für Design der Hochschule München, unter der Leitung des Designers Michael Geldmacher und des Architekten Matthias Marschner (Hirner & Riehl), an. Maurus Reisenthel, Art Director beim Möbelhersteller Go In wurde als Berater und Industriepartner hinzugezogen. Erklärtes Ziel war Möbel zu entwickeln, die den Anforderungen eines Gastronomiebetriebes gerecht werden. Aber es sollten auch moderne und kommerzielle Möbel mit einem ästhetischen Anspruch werden, die in einem gemeinschaftlichen Prozess zwischen Geflüchteten und MünchnerInnen die außergewöhnliche Geschichte der Bewohner der Bellevue Einrichtung und ihrer Zuflucht widerspiegeln. Mission erfüllt: Die Stühle und Tische sind mit ihrem gold verchromten Stahlrohrgestell und dem hellen Formholz sehr zeitgemäß und trotz ihrer filigranen Erscheinung robust und widerstandsfähig – auch werden sie durch die Hände der Geflüchteten in Workshops montiert, beschichtet, mit persönlichen Motiven versehen und somit in
Unikate verwandelt.

Die Geschäftsführung von Magazin zeigt seine volle Sympathie für das Projekt und bietet seinen Münchner Laden als Plattform für den Startschuss der Vermarktung an. Ab dem 31. Januar und für einen Zeitraum von zwei Wochen zeigt der Münchner Laden die "Bellevue"-Möbelkollektion. Die Besucher der Fünf Höfe können Informationen über das Projekt Bellevue di Monaco erhalten und die Stühle und Tische direkt vor Ort bestellen. Der Erlös aus dem Verkauf der Möbel fließt zu 100 Prozent an die Bellevue di Monaco eG.

Weitere Informationen unter www.bellevuedimonaco.de/moebel.
Bestellungen über moebel@bellevuedimonaco.de

Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 06. März 2019, 10:25 Uhr
München

Der textile Frühling steht vor der Tür

Der Frühling steht vor der Tür. Und damit auch der Stoff Frühling in München. Mit stimmungsvollen Inszenierungen, Interior-Trends und topaktuellen textil-Kollektionen. 33 Stoffhersteller und Textil... weiter

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 09:00 Uhr
München

Bayerisches Nationalmuseum wird zur Lichtoase

Das Bayerische Nationalmuseum in München, gegründet im 19. Jahrhundert von König Maximilian II., zählt zu den großen kunst- und kulturhistorischen Museen Europas. Im Jahr 2009 wurde das Unternehme... weiter

Donnerstag, 23. August 2012, 11:00 Uhr
München

Pinakothek nimmt Architekten unter die Lupe

Ein Berufsstand im Fokus: Die Pinakothek der Moderne in München beschäftigt sich vom 27. Sept. 2012 bis zum 3. Feb. 2013 mit den Baumeistern. Obwohl Bauen zu den ältesten Tätigkeiten der Menschen g... weiter

Donnerstag, 10. Mai 2012, 09:06 Uhr
München

Böhmler im Tal zeigt Arcade

Das Münchner Einrichtungshaus Böhmler im Tal präsentiert das Atelier Arcade in einer Sondershow vom 15. Mai bis 15. Juni. Die Ausstellung gibt einen Überblick über die Glaskollektion 'Arcade iVetri... weiter

Donnerstag, 02. Februar 2012, 12:18 Uhr
München

Design meistbietend bei Quittenbaum

Sammler aufgehorcht: Am 14. Februar kommt beim Münchner Auktionshaus Quittenbaum wieder feinstes Design unter den Hammer. Bei Möbeln und Lampen dominieren die italienischen Designer. Aldo Tura und ... weiter

Dienstag, 23. August 2016, 12:35 Uhr
München

Aus Böhmler Outlet wird Freistil-Böhmler

Komplett umgebaut präsentiert sich der Freistil-Böhmler Store in München-Neuhausen. In Zusammenarbeit mit dem jungen Rolf Benz-Label Freistil eröffnete Böhmler bereits im Frühjahr 2015 ein gemeinsa... weiter

Montag, 19. Januar 2015, 09:30 Uhr
München

Die Bau 2015 ist eröffnet

Unverzichtbare Informations- und Inspirationsquelle insbesondere für Architekten: Ab heute bis zum 24. Januar präsentiert die Bau in München auf 180.000 qm Fläche Architektur, Materialien und Syste... weiter

Dienstag, 14. Oktober 2014, 09:00 Uhr
München

Mineralientage bieten Außergewöhnliches

Von Interior Design bis zu kreativen Kunstwerken: die Messe Munich Show – Mineralientage München liefert viel Inspirationen sowohl für Architekten und Inneneinrichter, wie auch für das private Zuha... weiter

Montag, 19. Mai 2014, 13:32 Uhr
München

Neues Cor Interlübke Studio eröffnet

Bereits seit 1956 begeistert Familie Franke von Casamöbel die Münchner für designorientiertes Wohnen mit Cor und Interlübke. Jetzt verleiht Jürgen Franke dem neu eröffneten Cor Interlübke Studio in... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos