Freitag, 15. März 2019, 15:00 Uhr
Zumtobel

Neues Lichtforum - lebendiger Ort des Dialogs

Mit dem neuen Lichtforum auf 4.000 qm am Stammsitz in Dornbirn, Österreich, investiert die Zumtobel Group langfristig in den Erfolg des Lichtkonzerns. Dazu wird die alte Industriehalle des Unternehmens revitalisiert. Die geplante Fertigstellung für März 2020 wird den Auftakt für das Jubiläumsjahr "70 Jahre Zumtobel" legen. Die Investition in den Heimatstandort wird bis zur Eröffnung rund 8 Mio. Euro betragen. Das in Zusammenarbeit mit dem Innsbrucker Studio des renommierten norwegischen Architekturbüros Snøhetta erarbeitete gestalterische Konzept schafft Raum für eine mit allen Sinnen erlebbare Lichtwelt, in der die starken Marken der Zumtobel Group ihre umfassende Licht-Kompetenz präsentieren werden.
„Wir sehen diese langfristige Investition in den Heimatstandort als Investition in die Zukunft und den Erfolg der Zumtobel Group. Mit dem neuen Lichtforum am Konzernsitz in Dornbirn wollen wir den Kundendialog weiter ausbauen und das Netzwerk zu unseren Partnern stärken. Durch die Revitalisierung der alten Werkshalle leisten wir als Unternehmen einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung des regionalen Wirtschaftsraumes“, so Zumtobel Group CEO Alfred Felder.

Die alte Industriehalle wird nach Fertigstellung des Lichtforums ein ganzes "Licht-Konglomerat" in sich beherbergen und ist mehr als reine Produktpräsentationsfläche: Zentrales Element ist eine gestalterische Ausformulierung als Co-Creation Space, der eine dynamische Belebung des offenen Raumes zulässt und zu einem ungezwungenen Austausch zwischen allen Nutzern inspiriert. Ein für Kunden und Mitarbeiter der Zumtobel Group lebendiger Ort des Dialogs, Plattform und Begegnungszone, deren unterschiedliche Themenbereiche dazu einladen werden, sich auszutauschen und zu vernetzen. Die Ausstellungsfläche für die Marken wird Ort der Inspiration sein und Licht in all seinen Facetten erlebbar machen. Gleichzeitig bietet sie Raum zur Präsentation der neuesten Produkt- und Systeminnovationen sowie smarter Lichtlösungen.

„Während unserer langjährigen Zusammenarbeit habe ich die Zumtobel Group als Unternehmen erlebt, das sich Herausforderungen erfolgreich stellt. Mit der Entwicklung des neuen Lichtforums als Co-Creation Space, als Ort des Austauschs und der Inspiration setzt das Unternehmen wieder neue Standards in der Branche“, so Kjetil Trædal Thorsen, Gründungspartner von Snøhetta.

Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 30. Juli 2019, 17:00 Uhr
Zumtobel

Entree der Museumsinsel ins Licht gesetzt

Die James-Simon-Galerie ist das neue Entrée der Berliner Museumsinsel. Ab August 2019 dient es als zentrale Anlaufstelle für Besucher aus aller Welt. Aber es wäre unangebracht, dieses schlanke, ... weiter

Montag, 24. Juni 2013, 15:36 Uhr
Zumtobel

Neues Lichtzentrum in Paris

Der österreichische Leuchtenhersteller Zumtobel präsentiert seit dem 18. Juni im Herzen von Paris eine neue Licht-Erlebniswelt: La Lumière dUzès. Auf 250 qm in der Rue d'Uzès gelang es dem Architek... weiter

Dienstag, 29. Mai 2012, 09:00 Uhr
Zumtobel

Große Freude über Millionenauftrag

Der Leuchtenhersteller Zumtobel freut sich über einen neuen Millionenauftrag in der österreichischen Hauptstadt: Der Vorarlberger Lichtlösungsspezialist wird große Teile des neuen Campus der Wiener... weiter

Donnerstag, 12. Mai 2016, 13:30 Uhr
Zumtobel

Inszeniert Issey Miyake-Store in Antwerpen

Einen Traum hat sich Gustav Bruynseraede mit seiner Monolabel-Boutique am Eiermarkt mitten in Antwerpens Altstadt erfüllt: Exklusiv für ganz Belgien werden hier die ausgefallenen Kollektionen der M... weiter

Donnerstag, 18. Februar 2016, 10:11 Uhr
Zumtobel

Licht als Taktgeber der inneren Uhr

Auf der kommenden Light + Building, die vom 13. bis 18. März 2016 in Frankfurt am Main stattfindet, will Zumtobel die Vielseitigkeit von Licht im professionellen Einsatz und - erstmals auch - im Pr... weiter

Dienstag, 19. August 2014, 08:50 Uhr
Zumtobel

LED-Lichtlösung für die 'BVB-FanWelt'

Die neu eröffnete 'BVB-FanWelt' von Borussia Dortmund ist eine Liebeserklärung an den Traditionsverein. Zumtobel hat für das Gebäude ein effizientes LED-Lichtkonzept realisiert, das nicht nur 'schw... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos