Dienstag, 26. März 2019, 08:40 Uhr
Carl Hansen & Son

Geburtstagsedition des "Wishbone Chair" - nur am 2. April erhältlich

Hans J. Wegner wäre dieses Jahr 105 Jahre alt geworden. Carl Hansen & Son, bekannt für seine umfangreiche Kollektion an Wegner-Möbeln, legt zu Ehren des legendären Möbeldesigners eine bisher unveröffentlichte und noch nie hergestellte Variante des "Wishbone Chair" auf. Diese einzigartige Sonderedition besitzt einen Rahmen aus Nussbaumholz und eine Sitzfläche aus exklusivem Ziegenleder. Der Stuhl ist nur am 105. Geburtstag von Hans J. Wegner erhältlich – also am 2. April 2019.
Traditionsgemäß feiert Carl Hansen & Son den Geburtstag Hans J. Wegners mit der Herausgabe einer Sonderedition des legendären "Wishbone Chair", die ausschließlich am Geburtstag des Möbeldesigners selbst erhältlich ist. Der legendäre Stuhl ist eines der ersten Modelle, die Wegner ausschließlich für Carl Hansen & Son kreierte. Das Design entstand 1949 und ist für seinen skulpturalen Holzrahmen und den geflochtenen Sitz weltbekannt. Die  Sonderedition hat einen Rahmen aus geöltem Nussbaumholz und einen Sitz aus rotem Ziegenleder.
„Diese Sonderauflage des 'Wishbone Chair' aus Nussbaum und Ziegenleder ist eine Ehrerbietung an Hans J. Wegner, der sein ganzes Leben hindurch an Variationen seiner zentralen Themen arbeitete und seine Schöpfungen so perfektionierte und weiterentwickelte“, sagt Knud Erik Hansen, CEO von Carl Hansen & Son, der sich besonders darüber freut, die diesjährige Geburtstagsedition präsentieren zu dürfen.


In den 1990er Jahren arbeitete Hans J. Wegner gemeinsam mit Carl Hansen & Son an einer neuen Variante des "Wishbone Chair" – ergänzend zum Original mit geflochtenem Sitz. In der Möbelwerkstatt wurde mit Sattelleder experimentiert, denn nach Ansicht Wegners ließen sich damit die Größenverhältnisse zwischen Sitz, Armlehnen und Rückenlehne bewahren, die so wichtig für die Ergonomie des Stuhls sind. Es blieb jedoch bei dem Experiment, denn man vermutete, dass das Sattelleder sich mit der Zeit dehnen würde. Zudem waren damals die Stuhlrahmen noch nicht millimetergenau, was den perfekten Sitz des Leders am Holzrahmen mitunter erschweren konnte.
Heute ist es jedoch möglich, das Werkstattexperiment aus den 1990er Jahren erneut aufzugreifen, denn die bei Carl Hansen & Son heute eingesetzten Maschinen und Werkzeuge arbeiten so präzise, dass alle Stuhlrahmen absolut exakte Abmessungen haben. Hinzu kommt, dass die Polsterer des Möbelherstellers ein Verfahren zur Konstruktion der Sitzfläche entwickelt haben, das ein Ausleiern des Ziegenleders verhindert. Dadurch passt die Sitzfläche perfekt auf jeden "Wishbone Chair" und harmoniert ideal mit dem eleganten Holzrahmen. So konnte Carl Hansen & Son auf der Grundlage der Überlegungen Wegners in den 1990er Jahren dank der heutigen Fertigungstechnik in enger Zusammenarbeit mit dem Designstudio Hans J. Wegner eine Sonderedition entwickeln, die sich deutlich auf den damaligen experimentellen Stuhl bezieht.

Mit dieser Sonderedition bietet Carl Hansen & Son einen einzigartigen Stuhl mit Sitzbezug aus Ziegenleder, auf dem man sehr weich und bequem sitzen kann. Die Sitzfläche des Stuhls hat eine Tragschicht aus natürlichem Leinen, das auf der Rückseite des Leders über den Rahmen gespannt und unter dessen Streben befestigt wird. Elegante Nähte um die vier Beine des Stuhls verleihen dem Sitz eine raffinierte Anmutung. Das exklusive Leder hat eine sehr dichte Struktur, die die Sitzfläche besonders formbeständig und langlebig macht. Zum Einsatz kommt unbeschichtetes Anilinleder, was man an der sichtbaren Oberflächenstruktur des Leders gut erkennen kann. Dadurch ist jeder Ziegenledersitz einzigartig. Das dunkelrote Ziegenleder ist pflanzlich gegerbt, d. h. es kommen ausschließlich umweltfreundliche, pflanzliche Gerbstoffe zum Einsatz. Der warme, dunkle Rotton des exklusiven Leders kommt durch Färbung in zwei Schritten zustande. Das Ergebnis ist ein natürliches Aussehen und eine tiefe, satte Farbe, die dem Sitz im Lauf der Jahre eine elegante Patina verleihen wird.

Die Sonderedition kann ausschließlich am 2. April 2019 im Fachhandel oder online erworben werden und wird deshalb nur in sehr begrenzter Stückzahl angefertigt. Alle Exemplare, die an diesem Tag bestellt werden, tragen eine Messingplatte mit dem eingravierten Autogramm Hans J. Wegners, die diskret an der Unterseite der hinteren Querstrebe des Stuhls angebracht wird.

Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 18. September 2018, 09:00 Uhr
Carl Hansen & Son

Zweiter Standort für London

Carl Hansen & Son eröffnet einen neuen Flagship Store im Londoner Stadtteil Pimlico – die Anlaufstelle für Einrichtungsdesign, Kunst, Antiquitäten und edle Möbel. Als Reaktion auf das zunehmend... weiter

Mittwoch, 20. September 2017, 08:30 Uhr
Carl Hansen & Son

Søborg Møbler übernommen

Carl Hansen & Son setzt seine kontinuierliche Expansion mit der Übernahme des renommierten dänischen Möbelherstellers Søborg Møbler fort. Durch den Erwerb der Designrechte an Kollektion und Arc... weiter

Dienstag, 13. Juni 2017, 10:30 Uhr
Carl Hansen & Son

Weiter auf Wachstumskurs

Steigende Umsätze im siebten Jahr in Folge weist der jetzt veröffentlichte Geschäftsbericht 2016 von Carl Hansen & Son aus. Für 2017 plant das dänische Familienunternehmen Investitionen von... weiter

Dienstag, 07. Februar 2017, 13:00 Uhr
Carl Hansen & Son

Zweiter Showroom für New York

Am 1. Februar hat Carl Hansen & Son einen neuen Showroom im Flatiron District in New York an den Start gebracht. Bereits 2011 eröffnete der dänische Möbelhersteller seinen ersten amerikanischen... weiter

Montag, 27. Juni 2016, 10:10 Uhr
Carl Hansen & Son

Alle Zeichen stehen auf Wachstum

Erfreuliche Bilanz: Carl Hansen & Son hat seinen Jahresabschluss für 2015 vorgelegt und präsentiert zum 6. Mal in Folge gestiegene Umsatzzahlen. Der Umsatz stieg im Vergleich zum vorherigen Ges... weiter

Donnerstag, 16. Juli 2015, 08:50 Uhr
Carl Hansen & Son

Auf Erfolgskurs

Im fünften Jahr in Folge konnte Carl Hansen & Son einen ordentlichen Umsatzwachstum verzeichnen. Laut CEO Knud Erik Hansen wurde das Geschäftsjahr 2014 mit einem Plus von 21 Prozent abgeschloss... weiter

Montag, 01. Juni 2015, 08:55 Uhr
Carl Hansen & Son

Flagship-Store im neuen Look

Pünktlich zu den am Donnerstag, 28. Mai, gestarteten '3 Days of Design', die bis Sonnabend in Kopenhagen gefeiert wurden, präsentiert sich Carl Hansen & Son mit einem neu gestalteten Flagship-S... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos