Name:

Ort:

Köln

Datum:

29. Juni 2019 00:00 Uhr

Web

Montag, 17. Juni 2019, 12:20 Uhr
arcade-Event "Faszination Hotel" am 29. Juni in Köln

Florian Kienast: "Das Restaurant sollte zugleich Meetingpoint und Konzertraum sein"

Die Hotel- und Gastronomie-Branche boomt weltweit. Auch in Deutschland wachsen Hotels und Restaurants wie Pilze aus dem Boden. Besonders viel passiert in den Metropolregionen. So ist ist u.a. in Hamburg im letzten Jahr das Hotel "Tortue" an den Start gegangen, gestaltet von Stephen Williams, und in Köln das "25hours The Circle", das  vom Berliner Studio Aisslinger konzipiert wurde. Dort findet auch das arcade-Event "Faszination Hotel" statt. Termin: 28./29. Juni. Am besten gleich anmelden. Es erwarten Sie eine tolle Location, hervorragende Referenten und eine entspannte Atmosphäre zum Netzwerken. Neben Architekt Stephen Williams und Studio Aisslinger ist u.a.auch Interior-Designer Florian Kienast von Formwaende mit von der Partie, um über seine jüngsten Gastronomie-Projekte zu referieren. Wir wollten vorab schon von ihm wissen, welche Bedeutung das Thema Gastronomie/Hotel für ihn hat, welche Herausforderungen dabei zu meistern sind und was sein persönliches Gastro-Highlight ist.


Was ist für Sie das Spannende an der Gastronomie-/Hotel-Branche?

"Es sind immer wieder neue und unverwechselbare Aufgaben, Standorte oder Bauherren, die ein Projekt spannend machen. Und besonders die Konzepte mit zukünftiger multipler Nutzung als Restaurant, POP-UP-Store, Meetingraum und Veranstaltungsfläche sind eine besondere Herausforderung."

 

Was ist für Sie in einem Restaurant besonders wichtig, wenn Sie selbst Gast sind? Was war ihr persönliches Highlight in der letzten Zeit?

Das erste Ansprechen der Sinne: die Gerüche, der Klang bzw. die Geräuschkulisse, die Haptik der Oberflächen und das erste Gefühl sich wohl zu fühlen. Dann folgen Speisen und Getränke. Seit längerem beeindruckt mich immer wieder Das Alte Haus in Jameln. Eine alte Reetdachkate mit offenem Holzkohlen-Grill, fangfrischer Fisch und regionales Fleisch, dazu ein sensationelles Salatbuffet.

 

Wie stellen Sie sich das Restaurant der Zukunft vor?

Ein Ort der nicht nur Restaurant, sondern auch Deli, Begegnungsstätte und Konzertraum ist. Ein Ort an dem sich Menschen treffen um Ideen und Gedanken auszutauschen, bei guten Speisen und Getränken und exzellenter Live-Musik. Vielleicht die Renaissance der historischen Ballhäuser mit Restaurant…?


Schnell noch anmelden - es gibt noch Restplätze: https://www.holzmann-events.de/faszination-hotel/






Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos