Dienstag, 13. August 2019, 08:30 Uhr
Kusch+Co

Wartebereiche im Terminal 2 am Flughafen Frankfurt ausgestattet

Bequemer sitzen und auf den Abflug warten: Passagiere genießen im Wartebereich von Terminal 2 am Flughafen Frankfurt jetzt noch mehr Privatsphäre und Komfort – auch dank der neuen Bestuhlung von Kusch+Co. Das auf hochwertige Objekteinrichtungen spezialisierte Unternehmen hat die Warte­bereiche mit dem Banksystem "8000" (Design: Studio F. A. Porsche) ausgestattet. Insgesamt wurden 6.500 Sitzeinheiten erneuert. Kusch+Co zählt mittlerweile mehr als 260 internationale Flughäfen zu seinen Referenzen und gilt weltweit als Experte für hochwertige Sitzmö­bel im öffentlichen Bereich.

Als internationales Luftverkehrsdrehkreuz und Deutschlands bedeutendster Flughafen steht Frankfurt Airport im Rampenlicht. Lösungen, die hier gefunden wurden, sind oft auch Orientierungspunkte für andere Airports und zeigen aktuelle Trends auf. So wie beispielsweise im Terminal 2 der komplette Austausch der Bestuhlung in den Wartezonen. Als Kontrast zur nüchternen, sachlich-funktionalen Gebäudearchitektur mit den dominierenden Materialien Glas, Edelstahl und Steinböden galt es, ein Ambiente mit einladendem Charakter zu schaffen, das dem Wunsch der Menschen nach einer gewissen Privatsphäre und Komfort entgegenkommt. Neben baulichen Modernisierungen stand dabei die Möblierung im Mittelpunkt.

Aus guten Gründen fiel die Entscheidung für das Wartebanksystem "8000" von Kusch+Co. Bezogen mit Leder in drei abgestuften Brauntönen, lassen die Sitzmöbel ein wohltuend beruhigendes, aber dennoch abwechslungsreiches Farbklima entstehen, das die Passanten dazu animiert, Platz zu nehmen. Jeder hat seinen eigenen, klar vom Nachbarn abgegrenzten Sitzplatz. Und die vorgeschriebenen PRM-Plätze für Personen mit Handicap sind nicht separiert, sondern unmittelbar in die Bankreihen integriert. Ebenso wie Ablageflächen und die Steckdosen zum Aufladen um den Betrieb von Mobiltelefonen, Tablets und Laptops während der Wartezeiten zu ermöglichen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 07. März 2019, 10:50 Uhr
Kusch+Co

Lädt zur MCBW in den neuen Showroom

„Neue Materialien, neues Design.“ Unter diesem Motto lädt Kusch+Co in der Kategorie „Create Business“ anlässlich der Munich Creative Business Week (vom 9. bis 17. März 2019) in seinen neu eröffnete... weiter

Mittwoch, 06. Februar 2019, 16:50 Uhr
Kusch+Co

Flughafen Berlin-Schönefeld möbliert

Mit mehr als 12,8 Millionen Fluggästen im Jahr gehört der Flughafen Berlin-Schönefeld zu den größten Verkehrsflughäfen in Deutschland. Nach der (derzeit) geplanten Eröffnung des neuen Hauptstadtf... weiter

Dienstag, 23. Oktober 2018, 08:50 Uhr
Kusch+Co

Zurück auf der Orgatec

Zweimal haben sie ausgesetzt: Jetzt sind Kusch+Co zurück auf der Orgatec und laden dort bis zum 27. Oktober auf ihren Stand E18 / F19 in der Halle 10.1.. Auch für die aktuellen Produkte und Kollek... weiter

Mittwoch, 13. September 2017, 10:40 Uhr
Kusch+Co

Für den German Design Award 2018 nominiert

Das neue Wartebanksystem '8300 V-Travel' von Kusch+Co wurde vom Rat der Formgebung in der Kategorie 'Public Design' für den German Design Award 2018 nominiert. Bei dem von Justus Kolberg gestaltete... weiter

Mittwoch, 02. August 2017, 12:25 Uhr
Kusch+Co

Neustrukturierung der Geschäftsführung

Der Sitzmöbelspezialist Kusch+Co aus Hallenberg sortiert an der Unternehmensspitze um: Dipl.-Ing. Bernd Heuvens wurde in seiner bisherigen Aufgabe als Technischer Leiter zum 1. Juli in die Geschäft... weiter

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 11:50 Uhr
Kusch+Co

Zur Orgatec im Rotonda Business Club

Schon anlässlich der letzten Orgatec hatte Kusch+Co im Rotonda Business Club einen Ort geschaffen, sich abseits des Messetrubels zu informieren. Auch in diesem Jahr zeigt der Hersteller seine jüngs... weiter

Freitag, 13. Juni 2014, 09:10 Uhr
Kusch+Co

'Fira-Award'-Gewinner

Stolz auf eine Auszeichnung für sein Drehstuhlprogramm '6000 Sao Paulo' ist Kusch+Co. Der Objektmöbel-Spezialist aus dem nordrhein-westfälischen Hallenberg erhielt den 'Fira Ergonomics Excellence A... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos