Montag, 09. September 2019, 14:40 Uhr
Enia Flooring

Ulrich Jäger verstärkt den Vertrieb in NRW

Die Schweizer Traditionsmarke Enia Flooring will in Deutschland wachsen und verstärkt das Team ihrer deutschen Vertriebsgesellschaft. Zum 1. Oktober ist Ulrich Jäger als Gebietsverkaufsleiter in Nordrhein-Westfalen neu an Bord.

Der gelernte Einzelhandelskaufmann und studierte Handelsfachwirt bringt viel Erfahrung mit, denn er ist schon seit 1986 in der Bodenbelagsbranche unterwegs. „Mit Ulrich Jäger konnten wir erneut einen absoluten Spitzenmann unserer Branche für das noch junge Enia Team gewinnen. Die Enia Philosophie, der gemeinsame Wille zum Erfolg und die familiäre Atmosphäre im Unternehmen haben ihn überzeugt, den Weg mit uns gemeinsam zu gehen“, so Vertriebsleiter Michael Lenz.

Und Ulrich Jäger reizt an seiner neuen Aufgabe, „dass ich hier von Grund auf etwas bewegen und meinen Teil zum Erfolg dieser Traditionsmarke beitragen kann. Und natürlich bin ich voll überzeugt von der Qualität dieser innovativen Beläge. Deshalb macht es mir Freude, mehr und mehr deutsche Kunden dafür zu begeistern.“






Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 12. Juli 2018, 08:30 Uhr
Parador

Erneuter Besitzerwechsel

Verkauft: Der führende indische Baustoff-Produzent HIL Limited, eine Tochtergesellschaft der CK Birla Group, wird Parador vom bisherigen Haupteigentümer, der Nord Holding Unternehmensbeteilig... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos