News huge anett gregorius
Donnerstag, 26. September 2019, 14:15 Uhr
Apartmentservice

Das Programm der So!Apart 2019 steht

Die Serviced-Apartment-Welt wächst groß, größer, visionär. Und so lautet auch das Motto der So!Apart 2019, die am 13. und 14. November in Leipzig stattfindet: „Groß, größer, Visionen!“ Erneut findet die wichtigste Fachtagung für Serviced Apartments im deutschsprachigen Raum im Felix im Lebendigen Haus am Augustusplatz statt. Höhepunkt der Veranstaltung ist die feierliche Verleihung der So!Apart-Awards.
„Mit dem grenzenlosen Wachstum im Segment wollen wir die wirklich relevanten Innovations- und Zukunftsthemen der Temporären Wohnwelt benennen und diskutieren und mit allen Beteiligten Visionen entwickeln“, sagt Anett Gregorius, Initiatorin und Veranstalterin der So!Apart. „Dabei stehen Themen wie die Markenbedeutung beim Wachstum sowie ein mögliches Co- und Mindset-Dogma genauso auf der Agenda wie investmentfähige Betreiberverträge und innovative Finanzierungsformen.“

Nach Marktüberblicken mit exklusiven Zahlen und Analysen von Anett Gregorius und Christian Strieder, Country Manager DACH von STR, verrät in der Rubrik „New Kids on the Block“ Stay Kooook aktuelle Weiterentwicklungen und Projektstände seiner Marke. Zudem präsentiert sich die stark wachsende neue Brand Limehome dem Publikum, und Stayery zieht ein Zwischenfazit über die Berlin-Premiere und das Rollout in weitere Städte. Als ein weiterer Höhepunkt des Tages wird Henning Weiß, Chief Product Officer von der 25hours Hotel Company, über die Möglichkeiten und Erfahrungen mit einem designstarken Storytelling referieren.

In einem Impulsvortrag steht ein einzelner Standort im besonderen Analysefokus – diesmal Berlin und die Frage, inwiefern der Top-3-Standort ein Markt zum Träumen bleibt. Außerdem thematisieren Rechtsanwälte investmentfähige Betreiberverträge und steuerliche Grundlagen in puncto FF&E-Behandlung. In Barcamps werden wiederum sowohl Fachkräfte-Perspektiven als auch Betriebskostenthemen diskutiert.

Der zweite Tag steht unter dem Motto „Mindset, Marke und Community“. Dabei wird Dr. Marc Schumacher, Managing Partner bei Liganova, in seiner Keynote „Unlearn what you have learned“ deutlich machen, wie sehr der Mindset künftig im Segment dominieren wird. In Panels diskutieren Branchenakteure, wie sich Co-Themen wandeln werden. Petra Heß wird zudem Umfrageergebnisse über die aktuelle Bedeutung der Marke bei der Wachstumsstrategie präsentieren. Am Nachmittag findet erbneut „Das Nest des Flamingos“ statt. „Mit Blick auf Gewinner wie WeWash und Mama Stove hat sich der Branchen-Pitch zu einem echten Gradmesser für besonders innovative Produkte in unserem Segment entwickelt“, sagt Anett Gregorius und verweist zugleich auf den neuen Mut zum kreativen Investieren: „Uwe Niemann wird zusammen mit Betreibern, Investoren und Entwicklern neue Finanzierungsformen von Serviced-Apartment-Projekten thematisieren. Denn mit dem Erfolg des Segments ist hier viel Musik hereingekommen.“ Weitere Programminformationen und Tickets unter apartmentservice.de/soapart/

Aufgepasst: Der Trend zu Serviced Apartments geht weiter, Mikro-Apartments, Coliving, Kurzzeit-Vermietung und Coworking werden immer stärker sowohl im Business-Kontext als auch von Freizeitgästen genutzt. Das eröffnet neue Marktchancen für Möbelhersteller, Interior-Unternehmer, Innenarchitekten, aber auch für Immobilien-Unternehmen, Betreiber von Serviced Apartments und Coworking-Spaces, Investoren und Start-ups. Der arcade-Marktreport "NEUE OBJEKTFELDER. SERVICED APARTMENTS & COWORKING SPACES" bringt Sie hautnah zu den Playern dieses Segments, ihrem Insider-Wissen, ihren Einschätzungen zu neuen Investitionsmöglichkeiten, sodass Sie fix einen Überblick über die Marktpotenziale dieses schnell wachsenden, lebendigen Marktsegments gewinnen können. Die Porträts branchenrelevanter Unternehmen und Interviews mit Trendforschern unterlegt der Marktreport mit Daten, Zahlen und Fakten sowie mit Ergebnissen komplexer Umfragen unter Marktteilnehmern.

Jetzt zum Vorteilspreis bestellen: https://shop.holzmann.de/de/studien/neue-objektfelder-serviced-apartments-coworking-spaces



Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 15. September 2020, 15:15 Uhr
Kaldewei

Im Münchner SoLebIch-Apartment dabei

Es ist soweit: Am 21. September öffnet das vierte SoLebIch-Showroom-Apartment im Herzen von München offiziell seine Türen. Für sechs Wochen zeigt SoLebIch-Gründerin Nicole Maalouf auf über 400 q... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos