News huge baukind
Freitag, 11. Oktober 2019, 15:40 Uhr
Geberit

Architektur für Kinder: Schöner spielen

Die Kindertagesstätten des Architekturbüros Baukind werden auf Augenhöhe der Kinder geplant. So entstehen Türen, durch die nur die Kleinen passen, Höhlen zum Verstecken und Klettermöglichkeiten. Neben Spiel und Spaß steht in Kindertagesstätten die Sicherheit der Kleinen an oberster Stelle. Bereits bei der Planung von Gebäuden und Räumen müssen alle gesetzlichen Vorgaben berücksichtigt und in Einklang mit dem jeweiligen pädagogischen Konzept der Kita gebracht werden. Auf diese komplexe Aufgabe hat sich das Berliner Architekturbüro Baukind spezialisiert. Die Geschäftsführerin Nathalie Dziobek-Bepler setzt bei ihren Projekten auf die kindgerechten Sanitärprodukte der Serie "Bambini" von Geberit und verwandelt die Sanitärbereiche damit in Badelandschaften zum Spielen und Lernen. 







Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 17. August 2021, 10:27 Uhr
Geberit

Bad-Produkte mit iF Design Award ausgezeichnet

Rund 10.000 Einsendungen aus 60 Ländern bewertete das Team des iF Design Award 2021. Prämiert wurden u.a. auch zwei Neuheiten aus dem Hause Geberit: Neben der neuen bodenebenen Duschfläche "Olon... weiter

Donnerstag, 15. März 2018, 11:30 Uhr
Geberit

Das Marken-Portfolio wird vereinfacht

Mit der Akquisition von Sanitec in 2015 und der damit verbundenen Übernahme einer Vielzahl an Keramikmarken hat Geberit sein Geschäftsfeld in den Bereich Badezimmerprodukte ausgeweitet. Um die F... weiter

Freitag, 29. September 2017, 15:30 Uhr
Geberit

Jubiläumsedition zu gewinnen

Der Klassiker unter den WC-Betätigungsplatten, ‚Sigma50‘ von Geberit, erscheint anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der Heliumcowboy Artspace in Hamburg in einer limitierten Sonderedition. Mit ihr... weiter

Mittwoch, 03. April 2013, 11:00 Uhr
Geberit

Trendshow für das Bad der Zukunft

'Wer würde nicht gern einmal einen Blick in die Zukunft werfen?', fragt Christian Buhl, Geschäftsführer der Geberit Vertriebs GmbH. Und machte sich an die Arbeit. Gemeinsam mit dem Zukunftsinstitut... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos