Montag, 14. Oktober 2019, 13:00 Uhr
Antalis Interior Design Award

Show your Visual Power

Bei AIDA sind Ideenreichtum, visionäre Projekte und hohe ­visuelle Aufmerksamkeit gefragt: Auch die zweite Ausgabe des Antalis Interior Design Awards richtet sich an Architekten, Innenarchitekten, Design­agen­turen, Designschulen, Drucker und Brand-Owner.

Mehr als 500 eingereichte Projekte aus 29 Ländern und 40.000 Besucher auf der Website: bereits die Premiere des ­Antalis Interior Design Award 2017 (AIDA) war ein voller Erfolg. Grund genug für ­Antalis, ­einem der führenden europäischen Großhändler von Papieren, Ver­packungslösungen und visueller Kommunikation, den Wettbewerb ein weiteres Mal zu initiieren. „Wir möchten auch ­weiterhin Innenarchitekten und ­Designer weltweit unterstützen, indem wir ihnen ­unsere ­Expertise in der visuellen Kommunikation anbieten und gleichzeitig die Kreativität und Visionen durch herausragenden Projekte ­fördern“, erklärt ­Xavier Jouvet, Group ­Marketing & Purchasing ­Director bei ­Antalis International.

Bis zum 31. Januar 2020 sind Innen­architekten, Architekten, Drucker, Marken­inhaber und Designschulen deshalb eingeladen, ihre Lieblingsprojekte in folgenden sieben Kategorien einzureichen: „Gast­gewerbe“, „Einzelhandel“, „Büro“, „Home Decoration“ und „öffentliche Gebäude“, sowie „Textile Dekoration“ oder „Dekor-­Filme“. Einzige Vorgabe: Mindestens ein Produkt aus dem „Antalis Visual Communi­cation“-Sortiment muss integriert sein.

Eingereicht werden dürfen noch laufende Projekte oder Projekte, die bis 2018 abgeschlossen wurden. Auch Fachleute und Designhochschulen, die noch kein abgeschlossenes oder aktuelles Projekt vorweisen können, haben die Möglichkeit, ihr Talent zur Geltung zu bringen. Mit der Erstellung eines 3D-Modells eines Arbeitsraumes mit Lösungen aus dem Antalis Visual Communication Katalog können sie am Wettbewerb teilnehmen. Der Gewinner des ersten Preises erhält 2.500 Euro.

Alle Gewinner werden durch eine inter­nationale Jury ausgewählt, im März 2020 auf der Fespa in Madrid bekannt gegeben und erhalten eine ­umfassende ­Medienberichterstattung, Präsenz auf den ­Social ­Media-Plattformen und Websites von ­Antalis sowie auf internationalen ­Messen und Kundenver­anstaltungen. ­Ein spezieller Kategorie-übergreifender Preis wird dem Teilnehmer verliehen, dessen Projekt das Herz der Öffentlichkeit erobert. Auf der Website des Antalis Interior Design Award kann mit einem "Like" für das Lieblingsprojekt abgestimmt werden. Die Galerie zeigt alle Projekte, die am Wettbewerb teilgenommen haben.

Zur Anmeldung geht's direkt hier.

Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 05. April 2019, 09:00 Uhr
Aeris

Doppelprämierung beim Universal Design Award

Es war eine einstimmige Entscheidung der Experten: Der neue Aktiv-Stuhl von Aeris hat während der Munich Creative Business Week (MCBW) im Münchner Oskar-von-Miller-Forum den Universal Design Exp... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos