Montag, 13. Januar 2020, 12:00 Uhr
Cor

Weiter gewachsen und international noch präsenter

41 Mio. Euro Gesamtumsatz: 2019 ist eines der erfolgreichsten und innovationsstärksten in der 65-jährigen Geschichte von Cor. Der internationale Messeauftritt in Köln mit zwei Modellpremieren leitete ab Januar eine Reihe kontinuierlicher Unternehmenserfolge ein. Das zeitgleich zum neuen Polsterstuhl "Alvo" vorgestellte Sofaprogramm "Avalanche" entwickelte sich zum bestplatzierten Cor-Modell der letzten zwanzig Jahre. Im Hinblick auf die wachsende Bedeutung des internationalen Objektgeschäftes stellte man sich im April zur Milan Design Week erstmals nach fünf Jahren nicht auf der Messe, sondern mit einem innerstädtischen Showroom vor: In der Hochburg internationaler Premium- und Modemarken erreichte der Auftritt als vergleichsweise kleiner, aber viel beachteter Besuchermagnet neue Zielgruppen.

In der Handelslandschaft im deutschsprachigen Raum behält Sitzmöbelherstellers aus Rheda-Wiedenbrückeine führende Stellung. Obwohl die Zahl der Fachhändler leicht abnahm, konnte das Unternehmen seinen Umsatz in diesem Markt leicht ausbauen. Zusammen mit dem Objektgeschäft und Export wurde ein Jahresumsatz von rund 41 Mio. Euro mit einem Plus von drei Prozent erzielt. Das stetig wachsende Markenportfolio hat dem Longseller "Conseta", mit dem immer noch 30 % des Umsatzes im Bereich Living erzielt werden, weitere Bestseller wie den "Cordia Lounge Sessel" oder das "Trio"-Sofa zur Seite gestellt. An der zeitgemäßen Ausrichtung und Diversifizierung der hochwertigen Gesamtkollektion wird kontinuierlich gearbeitet. Schon 2020 zeigt man bei "Avalanche" neue Varianten, der Designklassiker "Conseta" erhält ein neues Liegenelement und elegante Armlehnen. „Für ein gesundes Wachstum halten wir Produktpremieren und Programmpflege in ausgewogener Balance“, berichtet Leo Lübke, der das Familienunternehmen seit fünfundzwanzig Jahren erfolgreich führt.

Rund 1 Mio. Euro flossen 2019 in die Erneuerung und den Ausbau der Produktion. Das Werk wird zunehmend auf eine auftragsbezogene Fertigung mit der Losgröße 1 ausgerichtet. Seit Frühjahr nutzen Holzverarbeitung und Tischlerei, in der auch Spezial- und Sonderanfertigungen entstehen, neue Maschinen. Im Sommer erfolgten größere Investitionen in den Bereich Gestellbau: für einen Hobel-Automaten und ein CNC-Bearbeitungszentrum. Früher produzierte man Rahmen oder Gestellteile vor und benötigte Zwischenlager. Heute finden die komplexen Holzbearbeitungsprozesse für Individualaufträge an einer Station statt. Diesen Zweck erfüllt auch eine neue Verpackungsschnittmaschine im Versandbereich. Aus Endloswellpappen entstehen konfektionierte Einzelverpackungen, Ankauf und Lagerung sperriger Kartonagen entfallen. Im Frühjahr 2020 wird erneut investiert, um ein neues Hochregallager mit sogenannten Lean-Liften in Betrieb zu nehmen. Es stellt den Mitarbeitern jede Art von Magazinteilen bedarfsgerecht zur Verfügung. Bestandshaltung und Nachbestellungen werden automatisiert und dadurch deutlich optimiert.

„Nach der Messe ist vor der Messe“, sagen Möbelinsider im Hinblick auf jedes neue Branchenjahr, das für Cor nach der imm cologne im Januar zunächst mit der Platzierung seiner neuen Modelle im Handel beginnt. Schon im April geht es weiter nach Mailand, wo der temporäre "Cor Salon" inklusive einer Modellpremiere neu eingerichtet wird. Nur zwei Monate später reist der Hersteller dann zur Innenarchitekturmesse Design District nach Rotterdam. Im Herbst findet der vierte internationale Messeauftritt statt: Zur Kölner Orgatec präsentiert die Premiummarke ihre Sitz- und Polstermöbel sowie Spezialprogramme für das Objektgeschäft.

Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 28. Mai 2020, 12:15 Uhr
Cor

Studioeröffnung in Berlin

Corona-bedingt ohne Grand Opening hat Cor gemeinsam mit der Cramer Gruppe das erste Cor Studio in der City West eröffnet Prominent gelegen in der Grolmanstraße/Ecke Ku’damm erstreckt sich das zwe... weiter

Freitag, 21. Juni 2019, 10:00 Uhr
Cor

Die neuen Kataloge sind da

Lookbooks für die Markenwelt und Inspiration zum Wohnen mit Möbeln von Cor - die neuen Kataloge 2019-20 sind da. Nach glanzvollen Premieren in Köln und Mailand präsentieren sich Modellneuheit... weiter

Dienstag, 09. April 2019, 09:00 Uhr
Cor

Neuheiten-Präsentation in Brera

Auch Cor inszeniert zur Milan Design Week vom 9. bis 14. April neue Entwürfe internationaler Designer aus der Schweiz, Deutschland und Italien. Die exklusiv im Cor Salon vorgestellte Kollektion ... weiter

Freitag, 07. September 2018, 11:30 Uhr
Cor

Am Sonntag besteht das Markenhaus zehn Jahre

Am Sonntag, 9. September, feiert das Markenhaus in Rheda-Wiedenbrück, ein Hotspot für modernes Möbeldesign, zehnjähriges Bestehen. Cor betreibt es seit November 2015 exklusiv: mit einem Showroom ... weiter

Dienstag, 16. Januar 2018, 14:45 Uhr
Cor

Ethische Verpflichtung

RAL-UZ 117 ist das „kategorische Kennzeichen“ für Polstermöbel, die nach einem strengen Prüfverfahren das Umweltzeichen ‘Blauer Engel’ führen dürfen. Seit fast vierzig Jahren ermöglicht es Verbrauc... weiter

Montag, 04. Dezember 2017, 08:30 Uhr
Cor

Bestenehrung für junge Frauen im Handwerk

Franziska Heil (22) und Rebekka Romer (21) werden am 4. Dezember bei der DIHK Bestenehrung in Berlin als bundesweit beste Polsterin und Polster- und Dekorationsnäherin ausgezeichnet. Beide wurden i... weiter

Dienstag, 11. Juli 2017, 08:30 Uhr
Cor

Stille Beisitzer des G20-Gipfels

Die Randale draußen prägte den G20-Gipfel, doch um Lösungen für drängende Probleme der Erde wurde im Plenarsaal auf dem Gelände Hamburg Messe gerungen. Dabei saßen die Politiker auf 'Jalis'-Stühle... weiter

Montag, 14. Oktober 2013, 15:50 Uhr
Cor

Auszubildende mit Spitzenleistungen

Bestnoten erzielten die Cor-Auszubildenden bei den Prüfungen der IHK-Bielefeld. Mit 'sehr gut' bestanden Sebastian Vogt (23) und Jonas Summann (23) ihre Ausbildung zum Polsterer. Während Sebastian ... weiter

Montag, 04. Juli 2016, 15:10 Uhr
Cor

Mit eigener Ausstellung im Stilwerk Dortmund

Ästhetisch, in höchster Fertigungsqualität und Made in Germany: So werden seit 1954 Tische, Stühle, Sessel und Sofas des deutschen Traditionsunternehmens Cor hergestellt. Die Premium-Marke richtet ... weiter

Mittwoch, 11. Mai 2016, 11:23 Uhr
Cor

Frischekick in der Markenkommunikation

Interaktive Inspirationen für ein neues Wohngefühl vermittelt der neue Webauftritt von Cor. Das ansprechende Screendesign, klare Typografien und stimmungsvolle Wohnwelten sollen nicht nur Couchsurf... weiter

Dienstag, 10. Mai 2016, 11:25 Uhr
Cor

Internationale Erfolge im Objektbereich

Cor-Möbel sind weltweit gefragt. Nach Dublin und Chicago wird jetzt auch der Standort New York für den US-Konzern Google ausgestattet. Dafür werden gemäß des Anforderungsprofils des internationalen... weiter

Donnerstag, 04. Februar 2016, 15:40 Uhr
Cor

Kontert die Reuter-Attacke

Nachdem Reuter.de ankündigte, eine Millionenklage gegen Cor zu prüfen, kontert Cor jetzt cool. 'Im August 2012 hat die Cor Sitzmöbel Helmut Lübke GmbH & Co. KG mit der Reuter Holding GmbH & Co KG d... weiter

Dienstag, 15. Dezember 2015, 12:20 Uhr
Cor

2015 besonders im Objektbereich erfolgreich

Wirtschaftlich war 2015 ein 'sehr, sehr gutes Jahr', so Cor-Geschäftsführer Leo Lübke auf der Pressekonferenz im neuen Marken-Haus in Rheda-Wiedenbrück am 11. Dezember. Der Umsatz konnte von 35,2 M... weiter

Montag, 19. Oktober 2015, 11:00 Uhr
Cor

Objekt-Geschäft erfolgreich angekurbelt

Gleich vier Mal sind Objektmöbel von Cor für den Best-of-year (BOY) Award des US Magazins Interior Design nominiert – ein Erfolg, der die wachsende internationale Präsenz im Contract-Segment deutli... weiter

Dienstag, 17. Februar 2015, 11:15 Uhr
Cor

'Plagiarius' für eine dreiste 'Conseta'-Kopie

Das Geschäft mit Plagiaten und Fälschungen boomt - auch dank viel zu geringer Strafen. Leichtgläubige Schnäppchenjäger und das Internet ermöglichen den Fälschern milliardenschwere Gewinne. Die Schä... weiter

Montag, 22. Dezember 2014, 09:05 Uhr
Cor

Hermann-Josef Pöhls ist neuer Produktionsleiter

Für Karlheinz Schmeisser, der sich Ende des Jahres in den Ruhestand verabschiedet, wird Hermann-Josef Pöhls neuer Technischer Leiter bei Cor. Dem 55-Jährigen kommen seine langjährigen Berufserfahru... weiter

Dienstag, 16. Dezember 2014, 11:50 Uhr
Cor

12 Prozent Umsatzwachstum

Mit einem Umsatzplus von 12 Prozent beendet Cor sein Jubiläumsjahr. Die am 17. Dezember 1954 gegründete Sitzmöbelmanufaktur erwartet einen Gesamtumsatz von 35,2 Mio. Euro. Während der Designklassik... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos