Dienstag, 28. Januar 2020, 10:15 Uhr
Red Dot Award: Product Design

Personality Prize für Jean-Claude Biver

Er ist einer der erfolgreichsten Manager der Uhrenindustrie - und ihm gebührt in diesem Jahr eine ganz besondere Ehre: Jean-Claude Biver wird im Rahmen des Red Dot Award: Product Design mit dem Red Dot: Personality Prize, der 2020 erstmals vergeben wird, prämiert. Mit seinen Ideen und geistreichen Konzepten hat der Schweiz-Luxemburger die Uhrenindustrie so nachhaltig geprägt wie kein anderer. Als Impulsgeber hat er Marken wie Blancpain, Hublot und TAG Heuer ein neues Gesicht gegeben und es damit geschafft, den Markt für Zeitmesser auf ein neues Niveau zu bringen.


Mit der Einführung der beiden Metakategorien „Smart Products“ und „Innovative Products“ rückt der Red Dot Award: Product Design 2020 Neuheiten und ihre Bedeutung für die Steigerung der Lebensqualität weiter in den Fokus. In diesem Zuge wird von nun an zusätzlich ein Creative Leader mit dem Red Dot: Personality Prize geehrt, der es geschafft hat, eine gravierende Veränderung einzuleiten, Chancen zu nutzen und etwas Neues zu schaffen.
Jean-Claude Biver ist der Inbegriff dieser Definition: Er hat die Schweizer Uhrenherstellung revitalisiert und in den vergangenen Jahren zahlreiche Marken saniert. Die Zeitmesser, die unter seiner Führung entwickelt wurden, überzeugten die Jury des Red Dot Award: Product Design etliche Male in ganz besonderem Maße. So erhielt die Luxus-Smartwatch mit Tourbillon-Modul „TAG Heuer Connected Modular 45 Luxury Kit“ im Jahr 2018 beispielsweise die höchste Auszeichnung des Wettbewerbs, den Red Dot: Best of the Best. „Dies ist eine Uhr, deren Gestaltung in die Zukunft gerichtet ist“, sagte die Red Dot Jury über den modular aufgebauten Zeitmesser, bei dem der Nutzer die Hörner, das Armband und die Faltschließe auswechseln kann.

Am 22. Juni 2020 wird Jean-Claude Biver während der Red Dot Gala im Essener Aalto-Theater ausgezeichnet. Darüber hinaus erwartet Gäste die Ehrung des Red Dot: Design Team of the Year 2020 sowie die Übergabe der Trophäen an die Red Dot: Best of the Best-Sieger. Der Abend findet seinen Ausklang im Red Dot Design Museum Essen, wo sämtliche Siegerprodukte präsentiert werden.


Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos