Donnerstag, 19. März 2020, 13:00 Uhr
HDE

Handel braucht jetzt Unterstützung der Vermieter

Der Handelsverband Deutschland (HDE) appelliert an die Vermieter von Ladenlokalen, Mieten auszusetzen und Mietstundungen zu ermöglichen. Andernfalls könnten viele Geschäfte in Deutschland den Zeitraum der Ladenschließungen in der Coronavirus-Krise nicht überstehen. „Von den Schließungen betroffene Händler haben kurz- und langfristig erhebliche Liquiditätsprobleme. Ohne Einnahmemöglichkeiten sind die laufenden Kosten nicht zu stemmen. Die Mietkosten machen dabei einen Großteil aus“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Die vielerorts ohnehin schon hohen Mieten drohten nun zu einer kompletten, finanziellen Überforderung vieler Händler zu führen.

Der HDE richtet deshalb einen eindringlichen Appell an alle Vermieter von Ladenlokalen, deren Mieter betroffen sind, die Mieten für die Zeit der Schließungen auszusetzen und die Miete auf die laufenden Betriebskosten zu reduzieren. Außerdem sollte den Handelsmietern zusätzlich die Stundung dieser Kosten ermöglicht werden. „Stabile Mieter sind auch im Interesse der Immobilieneigentümer. Der Handel braucht jetzt dringend Hilfe“, so Genth weiter. Schon seit jeher sei der Handel die Wirtschaftsbranche, die in der Lage ist, jeweils die höchsten Mieten am Standort zu zahlen. Ohne den stationären Handel werden diese hohen Mietzahlungen in Zukunft ausfallen.

Der Erhalt des stationären Handelsnetzes sichert nicht nur eine leistungsfähige Versorgung der Bevölkerung. „Eine Ausdünnung des stationären Handelsnetzes durch die Coronavirus-Krise würde bedeuten, dass der stationäre Handel seine Rolle als wichtiger sozialer Treffpunkt nicht weiter erfüllen kann. Das umfasst auch das weitreichende gesellschaftliche Engagement des Handels, sei es durch ehrenamtliche Tätigkeiten, die Unterstützung von Festen oder das Trikotsponsoring des lokalen Jugendsports“, so Genth weiter. Das gesellschaftliche Engagement des Handels liegt derzeit jährlich bei rund einer Milliarde Euro. Genth: „Die Vermieter müssen jetzt mit den Händlern Hand in Hand daran arbeiten, den hohen Wert des Handels vor Ort zu erhalten.“


Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 08. September 2020, 10:55 Uhr
HDE

Stimmung der Verbraucher hellt sich langsam auf

Nur sehr langsam erholt sich die Verbraucherstimmung im September von den Auswirkungen der Corona-Krise, zeigt das aktuelle HDE-Konsumbarometer. So zeigt der Trend zwar schon in den vergange... weiter

Donnerstag, 16. Juli 2020, 16:00 Uhr
HDE

Trauer um Geschäftsführer Kai Falk

Der Handelsverband Deutschland (HDE) trauert um Kai Falk (57), seinen Geschäftsführer für Kommunikation und Nachhaltigkeit. Falk war seit 2010 für den HDE tätig und leitete die Bereiche Press... weiter

Dienstag, 16. Juni 2020, 15:15 Uhr
HDE

Appell zur Nutzung der Corona-Warn-App

Gemeinsam gegen die Pandemie: Seit heute gibt es eine Corona-Warn-App in Deutschland. Für den Handelsverband Deutschland (HDE) ist sie ein wichtiges Instrument im Kampf gegen die Ausbreitung d... weiter

Dienstag, 17. Dezember 2019, 08:30 Uhr
HDE

Eintrübungen zum 3. Adventswochenende

Der Einzelhandel war mit dem Weihnachtsgeschäft vor dem dritten Advent weniger glücklich als in der Vorwoche. Laut einer aktuellen HDE-Trendumfrage unter 300 Händlern aller Branchen, Größenkl... weiter

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 16:30 Uhr
HDE

Halloween lässt die Kassen klingeln

Der Einzelhandel kann im Vorfeld von Halloween am 31. Oktober auf zusätzliche Umsätze in Höhe von 320 Mio. Euro hoffen. Laut einer vom Handelsverband Deutschland (HDE) in Auftrag gegebenen u... weiter

Donnerstag, 22. August 2019, 13:00 Uhr
HDE

Klima-Event für den Handel

Der Handelsverband Deutschland (HDE) engagiert sich in Sachen Klimaschutz und tut vieles, um Händler dafür zu sensibilisieren. Ein Update dazu, was diese zu diesem Mega-Thema wissen müssen un... weiter

Dienstag, 30. April 2019, 13:30 Uhr
HDE

Einzelhandel steht unter Druck

Die Geschäftserwartungen der mittelständischen Einzelhändler verschlechtern sich. Das zeigen die Ergebnisse einer Umfrage des Handelsverbandes Deutschland (HDE) unter 1.000 Unternehmen aller ... weiter

Freitag, 08. Februar 2019, 09:30 Uhr
HDE

Konsumbarometer leicht angestiegen

Die Verbraucherstimmung scheint sich in den nächsten Monaten leicht zu erholen. Das zeigt das aktuelle Konsumbarometer des Handelsverbands Deutschland (HDE). Noch im Vormonat hatte der Index ... weiter

Dienstag, 05. Februar 2019, 16:25 Uhr
HDE

Zwei Prozent Umsatzwachstum erwartet

Die Konjunktur schwächelt: Zwei Prozent Umsatzwachstum für den Einzelhandel prognostiziert der Handelsverband Deutschland (HDE) für 2019. Wachstumstreiber bleibt der E-Commerce. Das spielt au... weiter

Dienstag, 08. Januar 2019, 10:20 Uhr
HDE

Verbraucherstimmung verschlechtert sich

Die Verbraucherstimmung hat sich zum Jahresauftakt eingetrübt. Wie der Handelsverband Deutschland (HDE) mitteilte, sank der Wert auf sein niedrigstes Niveau seit dem Start des HDE-Konsumbarom... weiter

Montag, 10. Dezember 2018, 15:00 Uhr
HDE

Stationäres Weihnachtsgeschäft leicht im Minus

Die Geschäfte zum zweiten Adventswochenende laufen gut, aber nur außerhalb der Innenstädte – so lautet das Fazit einer aktuellen Trendumfrage des Handelsverbandes Deutschland (HDE). Befragt w... weiter

Freitag, 03. Februar 2017, 12:00 Uhr
HDE

Manufactum ist Store of the Year 2017

Sieg für kreative Querdenker: Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat Manufactum, den Textilhändler Lösekann, Rewe Premium, Rose Bikes und Wormland als Stores of the Year 2017 ausgezeichnet. Die P... weiter

Donnerstag, 13. November 2014, 08:45 Uhr
HDE

Weihnachtsgeschäft kurbelt Umsatz an

Die Umsatzerwartung für das Jahr 2014 erhöht: Der Handelsverband Deutschland (HDE) steigert seine Prognose für dieses Jahr für den Einzelhandel um 0,3 Prozentpunkte auf 1,8 Prozent. Das entspricht ... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos