Donnerstag, 09. April 2020, 14:31 Uhr
Palmberg

Produziert jetzt Hygieneschutzwände

Wie der Rest des Landes befindet sich aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus auch der Ort Schönberg, in dem Büromöbelhersteller Palmberg seinen Sitz hat, aktuell im Shutdown. Kleine Betriebe und lokale Geschäfte kämpfen nun um ihre Existenz. Und auch Palmberg musste sich in den vergangenen Wochen in Richtung Home Office organisieren sowie seine Büro- und Produktionsmitarbeiter intern voneinander distanzieren. Zudem gilt es, täglich die Situation rund um COVID-19 inhaltlich neu zu analysieren und zu entscheiden, wie es in den nächsten Tagen und Wochen beim Büromöbelhersteller weitergeht.

Aber ungewöhnliche Situationen erfordern auch ungewöhnliche Maßnahmen. Deshalb heißt es bei Palmberg jetzt „Support your locals“, um am Unternehmensstandort kleine Geschäfte und andere lokale Dienstleister kostenfrei zu unterstützen. Für die Geschäftsführung geht es neben dem Wohl der eigenen Mitarbeiter aus Verwaltung und Produktion jetzt auch darum, kleine lokale Unternehmen und ihre Mitarbeiter am Unternehmensstandort zu unterstützen.

So entstehen beim Büromöbelhersteller derzeit Hygieneschutzwände („Spuckschutz“) aus Acryl. Diese sollen ab sofort einen kleinen Beitrag leisten, um die weitere Verbreitung von Corona zu verhindern. Palmberg selbst nutzt solche Scheiben bereits im eigenen Empfangsbereich.

Mit dieser wirkungsvollen Maßnahme, die schnell aufgestellt ist, können zukünftig auch vier Schönberger Geschäfte - Buchhandlung Hempel, Brillen Becker, die Post am Kalten Damm sowie die DRK Wohnanlage - ihre Kunden und Mitarbeiter effizient am Verkaufstresen und Empfang vor Ansteckungen und Infektionen schützen. Am Mittwoch, den 8. April, wurden die ersten Prototypen an die Geschäfte übergeben.

„Unsere neuen Hygieneschutzwände aus Acryl bieten Verkaufs- oder Kassenpersonal einen erhöhten Hygieneschutz, insbesondere vor viralen und bakteriellen Tröpfcheninfektionen.“, so Nicole Eggert von der Palmberg-Geschäftsführung. Die transparenten Hygieneschutzwände eignen sich für Supermärkte, Apotheken, Arztpraxen und Krankenhäuser, Ämter, Tankstellen oder sonstigen Empfangstresen, an denen sich täglich viele Menschen begegnen. Eine Serienfertigung wird für Ende April derzeit vorbereitet.

Auch Palmberg besteht die Herausforderung zurzeit darin, zum einen der eigenen Belegschaft bestmöglichen Schutz mithilfe von vorbeugenden Maßnahmen zu bieten und zum anderen ein produktionsfähiges Unternehmen zu bleiben, um langfristig alle 570 Arbeitsplätze erhalten zu können. „Auf diesem schmalen Grat gilt es, einen gesunden Mittelweg zu finden und die Gesundheit der Mitarbeiter auf keinen Fall aufs Spiel zu setzen“, so Julianne Utz-Preußing von der Palmberg-Geschäftsführung. Aufgrund der vorherigen Auftragslage musste die Firma noch keine Kurzarbeit in Anspruch nehmen.


Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 08. Dezember 2021, 13:59 Uhr
Palmberg

Unterstützt Kampagne #ZusammenGegenCorona

Gemeinsam können wir mehr: Die Corona-Inzidenzen steigen, die vierte Welle ist in vollem Gang und immer mehr Unternehmen unterstützen die nationale Impfstrategie, indem sie auf breiter Basis ihr... weiter

Donnerstag, 26. August 2021, 08:14 Uhr
Palmberg

Iconic Award für Trennwandsystem "Clamp"

Mit dem raumdefinierenden Trennwandsystem "Clamp" überzeugt Palmberg nicht nur Fachhandelspartner und Endkunden, sondern auch die Jury des internationalen Architektur- und Designwettbewerbs Iconi... weiter

Dienstag, 01. September 2020, 10:30 Uhr
Palmberg

Feiert 30-jähriges Firmenjubiläum

Genau heute vor 30 Jahren wurde - nach langwierigen Verhandlungen - die Palmberg Möbel GmbH, die bis dato zu 100 % in den Händen der Treuhand war, aus dem Schweriner Möbelwerk herausgelöst. Damals... weiter

Mittwoch, 17. Juni 2020, 15:45 Uhr
Palmberg

Zertifizierte Nachhaltigkeit

Ökologische Nachhaltigkeit bekommt im Büroalltag immer mehr Gewicht. So freut sich Palmberg, das Nachhaltigkeitszertifikat „Level 3“ vom TÜV Rheinland für alle maßgeblichen Produktlinien – darunt... weiter

Freitag, 03. Januar 2020, 14:00 Uhr
Palmberg

Mit weiblicher Kraft in die Zukunft

Bewegte Geschichte: 1922 in Schönberg als Möbelfabrik gegründet, dann 1951 in der DDR verstaatlicht und für die Schlafzimmer-Fertigung genutzt, setzt das Unternehmen, ab 1991 wieder im Familien­bes... weiter

Freitag, 29. November 2019, 09:22 Uhr
Palmberg

"Disc" sorgt für ausgezeichnete Akustik

Auch Palmberg gehört zur Gewinnerriege des German Design Award 2020: Die „Disc“ von Palmberg wurde in der Kategorie „Excellent Product Design - Office Furniture“ ausgezeichnet. Die „leise S... weiter

Mittwoch, 06. November 2019, 10:30 Uhr
Palmberg

Kooperation mit Design-Studenten in Dessau

Büromöbel-Hersteller Palmberg kooperiert im gerade begonnenen Wintersemester 2019/2020 mit dem Fachbereich Design der Hochschule Anhalt in Dessau. Inspiriert von der Gestaltungsschule des Bauhaus... weiter

Freitag, 24. April 2015, 08:50 Uhr
Palmberg

Eröffnet 'Büro-Perle' in Hamburg

Seit Mittwoch hat Palmberg, Spezialist für moderne Büromöbel, auch einen Showroom in Hamburg. Auf 360 Quadratmetern wird im Heidenkampsweg 82 alles gezeigt, was eine hochwertige Arbeitsplatzgestalt... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos