Donnerstag, 23. April 2020, 14:25 Uhr
Ikea

Online-Umsatz mehr als verdreifacht!

Seit dem 17. März musste auch Ikea die 53 Einrichtungshäuser hierzulande aufgrund der Corona-Pandemie schließen. In Nordrhein-Westfalen sind alle elf Häuser seit gestern wieder geöffnet. Trotzdem stellt die gegenwärtige Ausnahmesituation auch den Marktführer vor Herausforderungen: Wie Ikea damit umgeht, wie das Onlinegeschäft läuft und wie die Schweden ohne direkten Kontakt auf der Fläche den Draht zu den Kunden nicht verlieren, hat unser Schwester-Magazin möbel kultur bei Kim Steuerwald, Ikea Corporate Communications, nachgefragt.

Frau Steuerwald, die Corona-Pandemie hat den stationären Möbelhandel in Deutschland für mehrere Wochen lahmgelegt. Seit Montag dürfen Geschäfte mit einer Fläche von bis zu 800 Quadratmeter wieder öffnen – wie geht Ikea mit diesem Beschluss um?
Kim Steuerwald: Wir respektieren diese Entscheidung selbstverständlich. Natürlich hätten wir uns gewünscht, dass auch der großflächige Einzelhändler vielerorts wieder sukzessive öffnen darf, zumal sich das Abstandsgebot auf großen Flächen wesentlich besser einhalten lässt. Wir sind erfreut zu hören, dass das Bundesland Nordrhein-Westfalen eine frühere Öffnung von Möbelhäusern zulässt und haben uns die nötige Zeit genommen, ein umfassendes Sicherheits- und Hygienekonzept zu entwickeln, um den Schutz von Kunden und Mitarbeitern zu gewährleisten. Sorgfalt ging für uns dabei vor Schnelligkeit und aus diesem Grund haben wir entschieden, unsere elf Einrichtungshäuser in NRW erst gestern, 22. April, wieder zu öffnen.

Wir hoffen darauf, dass im nächsten Schritt auch der großflächige Einzelhandel in weiteren Bundesländern wieder öffnen darf – natürlich unter Einhaltung strenger Sicherheits- und Hygieneauflagen. Sobald eine Wiedereröffnung der Einrichtungshäuser auch in anderen Bundesländern möglich sein wird, sind wir entsprechend vorbereitet, um nach Maßgabe der jeweils geltenden Auflagen wieder zu unserem stationären Geschäft zurückzukehren.

Hat Ikea vor, in größeren Einrichtungshäusern nur eine begrenzte Fläche (800 Quadratmeter) für den Verkauf zu öffnen?
Kim Steuerwald: Nein, derzeit nicht. An den Standorten, an denen wir den Service Click & Collect anbieten können, nutzen wir einen Teil unserer Verkaufsfläche, um Bestellungen für die Abholung durch die Kunden vorzubereiten.

Wie wirken sich die föderalen Regelungen – unabhängig von der Wiedereröffnung der Einrichtungshäuser in Nordrhein-Westfalen – auf das Geschäft von Ikea aus?
Kim Steuerwald: Sie stellen uns im Hinblick auf den Service Click & Collect aktuell vor Herausforderungen. An über 40 Standorten dürfen wir unseren Kunden den Service derzeit anbieten. An anderen Standorten – wie Bayern oder Sachsen – ist das nicht möglich, obwohl wir an jedem unserer Standorte eine kontaktlose und sichere Übergabe gewährleisten können.

An anderen Standorten wiederum unterliegen wir Auftragsbegrenzungen hinsichtlich der Bestellungen pro Tag. Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, schnellstmöglich auf die hochdynamischen Entwicklungen und die Veränderungen hinsichtlich der behördlichen Vorgaben zu reagieren, um den Kunden unsere Services bestmöglich verfügbar zu machen.

Mit welchen Hygienemaßnahmen wird Ikea seine Kunden schützen? Wird es beispielsweise nur eine begrenzte Anzahl an Kunden geben, die die Einrichtungshäuser betreten dürfen?
Kim Steuerwald: Für die Wiedereröffnungen in Nordrhein-Westfalen hat Ikea ein umfassendes Sicherheits- und Hygienekonzept entwickelt. Der Zutritt zu den Einrichtungshäusern wird beispielsweise so gesteuert, dass sich dort maximal eine Person pro 20 Quadratmeter Verkaufsfläche aufhält. Außerdem werden die Kunden mithilfe von Hausdurchsagen auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln aufmerksam gemacht. Das Kundenrestaurant, Bistro, Småland sowie alle Spielbereiche bleiben bis auf Weiteres geschlossen. An sämtlichen Beratungsständen, Kassen und Tresen haben wir Plexiglas-Scheiben installiert und alle Mitarbeiter sind mit einer persönlichen Schutzausrüstung ausgestattet.

Es heißt, dass vor allem das Onlinegeschäft während der Corona-Krise für Umsätze sorgt. Sind die Online-Umsätze bei Ikea Deutschland seit Ausbruch der Krise gestiegen?
Kim Steuerwald: Unser Online-Umsatz hat sich deutschlandweit aktuell mehr als verdreifacht. Wir erzielen also derzeit gut 30 Prozent des Umsatzes, den wir unter normalen Umständen für Ikea Deutschland erwarten würden.

Kam es bereits zu Lieferschwierigkeiten und wie hoch sind die Wartezeiten bei der Click & Collect-Bestellung im Durchschnitt deutschlandweit?

Kim Steuerwald: Seit der Schließung unserer Einrichtungshäuser für Kunden erleben wir einen starken Anstieg der Bestellungen in unserem Onlineshop. Wir tun alles, um diese Bestellungen so schnell wie möglich bedienen zu können. Zurzeit stößt unser Paketzentrum aber an seine Grenzen und wir können die gestiegene Anzahl an Paketen nur sehr zeitverzögert ausliefern.

Hinzu kommt, dass auch die Paketdienstleister, mit denen wir zusammenarbeiten, überlastet sind. Folglich kommt es zu deutlich längeren Lieferzeiten. Wir arbeiten mit großer Energie daran, möglichst schnell wieder zuverlässig in allen Kanälen für unsere Kunden da zu sein. Es stehen momentan noch zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Die Bestellung per Click & Collect an rund 40 unserer Standorte sowie Speditionslieferungen per Standard oder Express.

Bei der Abholung der Click & Collect-Bestellungen vermeiden wir durch die Vergabe von Zeitfenstern unnötige Warteschlangen. Die Ikea-Einrichtungshäuser organisieren die Ausgabe der bereits bezahlten Bestellungen an separaten Ausgängen. Dabei gewährleisten wir eine kontaktfreie Art und Weise der Übergabe. Unsere Kunden betreten das Einrichtungshaus nicht.

Welche Kanäle und Hilfsmittel nutzt Ikea, um seine Zielgruppe in diesen Zeiten zu erreichen? 
Kim Steuerwald: Wir haben auf unseren Social-Media-Kanälen sehr starke und aktive Communities, sodass wir über diese Kanäle sehr viele unserer Kunden direkt erreichen. Hier teilen wir alle Updates, Neuerungen und Entwicklungen und beantworten Fragen der Kunden. Unsere Kommunikation über Social-Media-Kanäle sowie die Website www.ikea.de ist sehr ausführlich. Gerade über Social Media erhalten wir auch ein authentisches Stimmungsbild, was unsere Kunden in diesen herausfordernden und hochdynamischen Zeiten bewegt und wo wir uns noch verbessern können, um ihnen in dieser Situation bestmögliche Services anzubieten.

Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 06. April 2020, 12:00 Uhr
Ikea

Sachspenden in Höhe von 1,5 Mio. Euro

In der aktuellen Ausnahmesituation mit großen Herausforderungen gibt es auch immer mehr tolle und unbürokratische Beispiele der Hilfe und Solidarität. So möchte etwa Ikea in der Corona-Krise seiner... weiter

Dienstag, 17. März 2020, 10:45 Uhr
Ikea

Macht Einrichtungshäuser ab heute dicht

Ikea schließt ab heute alle 53 Einrichtungshäuser in Deutschland, um die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern zu schützen und die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, heißt es i... weiter

Montag, 09. März 2020, 12:30 Uhr
Ikea

Jede zweite Führungskraft ist eine Frau

Bei Ikea gehört ein gleichberechtigtes Miteinander fest zur Unternehmenskultur - nicht nur am Weltfrauentag am 8. März. 50,7 % der Führungspositionen von Ikea Deutschland sind aktuell mit Frauen ... weiter

Dienstag, 18. Februar 2020, 12:01 Uhr
Ikea

Will Marktführer in Österreich werden

Mit großen Plänen ist der neue Ikea-Österreich-Chef Alpaslan Deliloglu in sein Amt gestartet. Mitte Dezember war er Viera Juzova nachgefolgt, die eine globale Aufgabe bei Inter Ikea Systems ü... weiter

Donnerstag, 06. Februar 2020, 16:30 Uhr
Ikea

City-Studios in Pankow und Potsdam geplant

Gleich zwei neue Touchpoints wird Ikea im Spätsommer eröffnen - mit Planungsstudios in Pankow und Potsdam. Damit folgt Ikea seiner neuen Expansionsstrategie, den Fokus künftig auf Metropolreg... weiter

Montag, 02. September 2019, 10:30 Uhr
Ikea

Keine Katalog-Verteilung mehr in Österreich

Änderung auch in Österreich: Nachdem Ikea bereits in Dänemark auf einen gedruckten Katalog verzichtet, müssen sich auch unsere Nachbarn im Süden umstellen. Wie "Der Standard" berichtet, wird da... weiter

Freitag, 23. August 2019, 08:30 Uhr
Ikea

Wiener City Store bekommt ein Hotel aufs Dach

Bei seinem City Store am Wiener Westbahnhof geht Ikea neue Wege: Laut der Schweden soll auf den oberen beiden Etagen ein Jo&Joe Open House entstehen. Diese zum Hotelkonzern Accor gehörende ... weiter

Montag, 12. August 2019, 16:30 Uhr
Ikea

Keine gedruckten Kataloge mehr in Dänemark

Eine Ära geht zu Ende: Während Ikea seinen neuen Hauptkatalog am 14. August vorstellt und die deutschen Haushalte ab dem 19. August darin blättern können, müssen die Dänen ab diesem Jahr auf ... weiter

Dienstag, 23. Juli 2019, 10:00 Uhr
Ikea

Produktion in USA eingestellt

Ikea schließt seine einzige Fabrik in den USA und streicht damit 300 Stellen. Der schwedische Konzern begründete den Schritt mit hohen Rohstoffpreisen in den USA. Die 2008 eröffnete Produktions... weiter

Freitag, 19. Juli 2019, 14:10 Uhr
Ikea

Für eine bessere „Work-Life-Sleep-Balance“

Ende August ist es wieder soweit: Der neue Ikea-Katalog erscheint. Dieses Mal wird dieser den Journalisten allerdings nicht vorab in einer kreativen Location in lockerere Atmosphäre in Hamburg ... weiter

Mittwoch, 05. Juni 2019, 13:30 Uhr
Ikea

Bringt Kreislaufwirtschaft in Schwung

Um die Abhängigkeit von fossilen Rohstoffen zu beenden, will Ikea bis 2030 nur noch erneuerbare oder recycelte Materialien verwenden: Der nächste Schritt zur Kreislaufwirtschaft ist, ab 2020 ... weiter

Mittwoch, 27. März 2019, 14:10 Uhr
Ikea

Neuen Nachhaltigkeitsreport vorgelegt

Ikea hat heute seinen Nachhaltigkeitsbericht für das Geschäftsjahr 2018 vorgelegt. Erstmals beschreibt er in einem einzigen Dokument die Fortschritte, die die unter der Marke Ikea agierenden ... weiter

Montag, 25. Februar 2019, 10:00 Uhr
Ikea

Mit Verkaufsautomat im Züricher Bahnhof

Ikea ist immer für eine Überraschung gut: Neu gibt es jetzt Kleinigkeiten des schwedischen Möbelriesens aus dem Automaten. Dieser steht, wie der „Blick“ online berichtete im Züricher Hauptbah... weiter

Donnerstag, 14. Februar 2019, 08:45 Uhr
Ikea

Verkauf bald auch über Amazon?

Ikea prüft aktuell die Erschließung neuer Geschäftsfelder. So erklärte der Chef der niederländischen Holdinggesellschaft Inter Ikea, Torbjörn Lööf, gegenüber der „Financial Times“, dass die S... weiter

Mittwoch, 09. Januar 2019, 10:55 Uhr
Ikea

Solaranlagen jetzt auch online verfügbar

Bei Ikea sind die neuen „Solstrale“-Photovoltaik-Anlagen ab heute auch online verfügbar. „Damit kann sich jetzt jeder in Deutschland über unsere Website ein individuelles Angebot erstellen la... weiter

Dienstag, 09. Oktober 2018, 14:30 Uhr
Ikea

5. 'Life at Home'-Report erschienen

Zuhause muss nicht dort sein, wo wir leben: So lautet die Kernaussage des 'Life at Home'-Reports, den Ikea jetzt zum fünften Mal veröffentlicht hat. Insgesamt wurden mehr als 22.000 Menschen ... weiter

Mittwoch, 18. Juli 2018, 14:05 Uhr
Ikea

Vintage-Kollektion zum 75. Geburtstag

Im Alter von 17 Jahren gründete Ingvar Kamprad 1943 Ikea und verkaufte zunächst Kugelschreiber und Streichhölzer. Heute sind die Schweden im Bereich Möbel das erfolgreichste Unternehmen der Wel... weiter

Dienstag, 19. Juni 2018, 13:50 Uhr
Ikea

Schwedenriese will bis 2030 klimapositiv werden

Der Ikea-Konzern will sicherstellen, dass seine Geschäftstätigkeit dazu beiträgt, die unter dem Pariser Abkommen festgelegten Ziele zu erreichen. Dafür haben die Schweden jetzt Ziele bestimmt, um b... weiter

Freitag, 25. Mai 2018, 14:30 Uhr
Ikea

Neue Kollektion von US-Designer Chris Stamp

Gestern Abend hat Ikea in Hamburg mit ‘Spänst’ eine neue Kollektion vorgestellt. Entstanden sind die Produkte – die u. a. einen Sessel, Schuhregal und -boxen, einen Kleiderständer und -schrank... weiter

Dienstag, 10. April 2018, 09:00 Uhr
Ikea

Mit neuer Expansionsstrategie

Ikea will Innenstädte erobern: Die Schweden werden bei ihrer weiteren Expansion in Deutschland künftig eine neue Strategie fahren. „Die Einzelhandelslandschaft und die Kundenbedürfnisse sind... weiter

Dienstag, 30. Januar 2018, 11:45 Uhr
Ikea

Stimmen zum Tod von Ingvar Kamprad

„Der Mann, der einfach die ganze Welt neu möblierte“ titelte die Welt in einem langen Nachruf zum Tod Ingvar Kamprads. Darin gibt die Springer-Tochter Einblick in den eigenwilligen Charakter des Ik... weiter

Montag, 29. Januar 2018, 16:10 Uhr
Ikea

Wie es mit der Nummer 1 der Branche weitergeht

Bereits vor dem Tod des Firmengründers Ingvar Kamprad wurden im Ikea-Konzern mächtige Umstrukturierungen eingeleitet, um den Konzern für die Zukunft aufzustellen. Das Manager-Magazin veröffentlicht... weiter

Montag, 29. Januar 2018, 14:30 Uhr
Ikea

Möbel-Legende Ingvar Kamprad gestorben

„Mit großem Bedauern müssen wir heute mitteilen, dass Ingvar Kamprad gestern in seinem Haus in Smaland, Schweden, friedlich verstorben ist. Umgeben von seinen Lieben starb er im Alter von 91 Jahren... weiter

Freitag, 29. Dezember 2017, 09:45 Uhr
Ikea

Mit Sonos am Thema Smart Home

Die Schweden werden immer smarter: Die aktuelle Zusammenarbeit zwischen Ikea und Sonos ist Teil der Smart Home-Strategie. Das Thema Home Sound ist nach kabellosen Laderäten für Mobiltelefone und sm... weiter

Donnerstag, 14. September 2017, 08:50 Uhr
Ikea

Virtuelles Möbelrücken auf dem Smartphone

Die Produkte des schwedischen Möbelriesen Ikea lassen sich bald in der 'Place'-App auch auf dem Smartphone dreidimensional und maßstabsgetreu darstellen. Der Clou: Jeder ausgewählte Einrichtungsgeg... weiter

Freitag, 24. August 2012, 14:00 Uhr
Ikea

Tun tut gut Halleluja!

Der Startschuss für den neuen Ikea-Katalog am Donnerstagabend in Hamburg glich einem Paukenschlag. Ikea hatte die St. Johanniskirche in Altona in ein Stoffparadies verwandelt. Über dem Chor ein Kis... weiter

Montag, 23. Juli 2012, 15:36 Uhr
Ikea

Lounge auf dem Pariser Flughafen

Cleveres Marketing beweist zurzeit einmal wieder Ikea. Das schwedische Möbelhaus hat am Pariser Flughafen Charles de Gaulle im Terminal 3 eine Lounge eingerichtet, die allen Reisenden offen steht. ... weiter

Freitag, 22. Juni 2012, 12:20 Uhr
Ikea

Pop-Up Store für PS-Serie

Das Hamburger Schanzenviertel ist vom 29. Juni bis 4. Juli Schauplatz für den Ikea Pop-Up Store. Dort (Schanzenstraße 43) werden auf 35 qm alle Artikel der neuen PS Kollektion ausgestellt. Der Grun... weiter

Freitag, 09. März 2012, 08:02 Uhr
Ikea

Erste Shootings aus der neuen PS-Kollektion

Im Rahmen der internationalen Möbelmesse in Mailand feiert sie Premiere: die neue Ikea PS 2012 Kollektion. Vom 17. bis zum 22. April stellen die Schweden ihre diesjährigen Design-Highlights im Tren... weiter

Dienstag, 25. August 2015, 10:34 Uhr
Ikea

Pop-up-Café in Hamburg eröffnet

Mit einem Pop-up-Café macht Ikea aktuell in Hamburg auf sich aufmerksam. In bester City-Lage am Neuen Wall haben die Schweden auf 400 qm eine Wohnküche eingerichtet, die neben Snacks und Getränken ... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos