Freitag, 12. Juni 2020, 10:10 Uhr
Stilwerk Hotel Heimhude

Zu Besuch bei der „Grande Dame in Sneakers“

Noch ein echter Geheimtipp für das Übernachten in Hamburg: Im Mai eröffnete - Corona-bedingt ohne viel Trara - das neue Stilwerk Hotel Heimhude im Nobel-Stadtteil Rotherbaum. Damit nur einen Steinwurf entfernt vom Bahnhof Dammtor, der Alster, der Universität und Messe Hamburg sowie vielen anderen Hot Spots der Hansestadt. Die arcade-Redaktion hat sich von den Gastgebern Alexander Garbe und Tajana Groß begeistern lassen. Eine Geschichte dazu gibt es im arcade-Sonderheft "Faszination Hotel", das Anfang Juli erscheint.

Die „Grande Dame in Sneakers“ – so nennt das Stilwerk Kreativ-Team sein "Hotel Heimhude" – vereint alles unter einem Dach: Design-Vielfalt und Service, Handel und Hospitality. „Anspruchsvolles Design ist seit 25 Jahren integraler Bestandteil der DNA von Stilwerk und seinen Design-Destinationen. Darum haben wir auch bei der Einrichtung des ersten Stilwerk Hotels nur Hersteller integriert, die diesen hohen Anspruch an Ästhetik und Haptik, Qualität und Funktionalität mit uns teilen“, so Stilwerk-Inhaber Alexander Garbe. Entstanden ist eine kreative Interior-Collage aus über 40 Premium-Marken, darunter Axor, Bauwerk Parkett, Caparol Icons, Lignet Roset, Occhio, Poggenpohl, Thonet, Wittmann, Zeitraum und viele mehr. Eine herzliche Einladung an den Gast, sich Design zu eigen zu machen und mit allen Sinnen zu erleben.

Das Hotel ist ein Kleinod mit Persönlichkeit, das in 24 Zimmern den altehrwürdigen Charme der Jugenstil-Architektur mit einem spannungsvollen Interior kombiniert: Natürliche Materialien, handgefertigte Manufakturqualität und die Liebe zum Detail biete ein echtes Unterwegs-Zuhause-Erlebnis. "Unsere Gäste im Hotel Heimhude sind eine Community – authentisch und einzigartig wie die Räume, die sie erobern“, sagt Stilwerk-Geschäftsführerin Tatjana Groß, die selbst langjährige Management-Erfahrung sowohl im operativen Hotelbetrieb als auch in der Hotelentwicklung und -realisierung vorweisen kann.

Das Besondere: Eine Übernachtung im Stilwerk Hotel Heimhude kann perfekt zum Probewohnen genutzt werden: Denn die Stilwerk Design-Plattform bietet das Hotel-Interior auch für das eigene Zuhause. Direkt vor Ort bei den fachkundigen WohnexpertInnen am Hamburger Fischmarkt oder im Stilwerk Online-Shop. Erste Auskünfte geben natürlich auch die Gastgeber im Hotel sowie das ausliegende Brand Book.

Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos