Donnerstag, 25. Juni 2020, 17:00 Uhr
Zum Tod von Rolf Heide

Trauer um den bekannten Designer

Wie das Unternehmen Müller Small Living heute mitteilte, ist der bekannte, in Kiel geborene Designer Rolf Heide gestorben. "Als wir Ende der 1960er-Jahre die erste Stapelliege gefertigt haben, ­ahnten wir nicht, was für ein großer Erfolg der Entwurf von Rolf Heide werden würde. Jetzt ist der in Hamburg ansässige Universalgestalter am 14. Juni im Alter von 88 Jahren ­verstorben. Wir haben sehr gerne mit ihm zusammengearbeitet und ­blicken zurück auf eine langjährige, äußerst erfolgreiche Partnerschaft mit ihm", teilt das Unternehmen mit.

Rolf Heide war Möbeldesigner, Innenarchitekt, Ausstellungsdesigner und kreativer Unternehmensberater und machte sich mit seinen zeitlos-funktionalen Entwürfen national wie international einen Namen. Als Innenarchitekt war er auch für die Lifestyle-Magazine "Schöner Wohnen", Architektur & Wohnen" und "Brigitte" tätig. Zu seinen bekanntesten Entwürfen zählt fraglos die schlichte, praktische "Stapelliege" (Müller Small Living), aber auch für Anta, Interlübke, Bulthaup, Gaggenau, Miele und Vorwerk entwarf er Produkte. Später verlegte er seinen Fokus auf Corporate Design, Katalog- und Ausstellungsgestaltung. Auch an der Umwandlung der früheren Malzfabrik ins Hamburger Stilwerk war er beteiligt.

Rolf Heide gehört ebenso wie Dieter Rams und Ingo Maurer zum erfolgreichen Designer-Jahrgang 1932. Gemeinsam mit anderen seiner Generation prägte er entscheidend das deutsche Verständnis für Produktgestaltung. Kennzeichnend für seine Arbeit war von Anfang an die Verbindung von Handwerk und funktionalem Design. Aufbauend auf einer Tischlerlehre und einem anschließenden Studium der Innenarchitektur an der damaligen Muthesius-Werkschule in Kiel entwickelte er außerdem schon früh die Idee, zerlegbare Möbel über den Versand zu verkaufen. Seine Arbeiten wurden mehrfach prämiert.

"Unser Mitgefühl in dieser schweren Zeit, gilt seiner Familie und allen, die ihm nahestanden. Rolf Heide hat uns alle, wie auch unser Unternehmen, nachhaltig beeinflusst und positiv geprägt", so das Team von Müller Small Living. "Seine Produkte und seine Designphilosophie werden uns weiterhin täglich beschäftigen und somit leisten auch wir einen wichtigen Beitrag zum Erhalt seines Lebenswerkes."




Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 20. Februar 2015, 11:30 Uhr
Anta

'Ad Infinitum'-Ausstellung ehrt Rolf Heide

Rolf Heide hat Designgeschichte geschrieben. Von 50 Jahren Kreativität des gebürtigen Kielers, der nach wie vor entwirft, erzählt die Anta-Ausstellung 'Ad Infinitum' in Hamburg. Sie wird vom 27. Fe... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos