Name:

HolzbauPlus 2020

Kategorie:

Architektur - Nachhaltiges Bauen mit Holz

Einsendeschluss:

01. September 2020 00:00 Uhr

Web

Dienstag, 30. Juni 2020, 08:45 Uhr
Bundeswettbewerb HolzbauPlus 2020

Bauen mit Holz - jetzt bewerben!

Aufgepasst: Bauherren und Architekten, die bei Neubau und Sanierung auf Holz und weitere nachwachsende Rohstoffe sowie auf intelligente Energiekonzepte setzen, können sich jetzt um einen Preis beim Bundeswettbewerb HolzbauPlus 2020 bewerben. Die Unterlagen für den vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ausgelobten Wettbewerb können noch bis zum 1. September 2020 bei der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) eingereicht werden.

Mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 50.000 Euro werden öffentliche, private und gewerbliche Bauherren geehrt. Die zur Prämierung eingereichten Objekte müssen zwischen August 2015 und August 2020 mit Holz und weiteren nachwachsenden Rohstoffen saniert, umgebaut oder neu errichtet und fertiggestellt worden sein. Unter anderem gehen auch Nutzungskonzept, Klimaschutzeffekte und der verantwortungsvolle Umgang mit Flächen und Ressourcen in die Bewertung mit ein.

Prämiert werden Objekte in den Kategorien „Wohnungsbau Mehrfamilienhäuser“, „Wohnungsbau Einfamilienhäuser“ und „Öffentliche und gewerbliche Bauten“. Erstmals wird ein „Sonderpreis für Kindertagesstätten“ übergeben. Um den Sonderpreis können sich öffentliche und freie Träger von Kindertagesstätten bewerben, die neben dem Bauen oder Sanieren mit nachwachsenden Rohstoffen den Nachhaltigkeitsgedanken auch bei Ausstattung und Freiflächengestaltung, in Ernährungs- und pädagogischen Konzepten berücksichtigen.

Mit dem Bauherrenwettbewerb HolzbauPlus würdigt das BMEL Bauwerke, die die Vorzüge des Holzbaus mit dem Einsatz von Naturbaustoffen in Konstruktion, Dämmung und Ausbau sowie mit intelligenten Wärmekonzepten und erneuerbaren Energien verbinden und so Ressourcen schonen und das Klima schützen.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier: www.holzbauplus-wettbewerb.info/


Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos