News huge 3koeppe
Donnerstag, 02. Juli 2020, 10:30 Uhr
TFI Aachen

Sechs neue Mitglieder

Breitere Basis: Das TFI - Institut für Bodensysteme an der RWTH Aachen e. V. hat sechs neue Mitglieder. Bereits am Jahresanfang dabei sind die Unternehmen:

- DSM Niaga (Circular Carpet Manufacturing Technology)

- Emco (Spezialist für Sauberlaufsysteme)

- Lucem (Lichtbeton)

- Lydall Gutsche (Textile Engineering)

- Morton Extrusion (Hochwertige Kunstrasenfilamente) und

- Weseler Teppich (Tretford Teppich)

 Alle Unternehmen eint ein großes Interesse an der Forschung für innovative, gesunde und nachhaltige Produkte für den Innenraum und moderne Produktionsprozesse. Für das Aachener Institut waren es die ersten Beitritte seit vielen Jahren. Möglich waren sie durch eine während der im Mitgliederversammlung im Dezember 2019 beschlossene Satzungsänderung.

Sie entsprach dem Wunsch von Stephan Naacke, Vorstandsvorsitzender des TFI seit Dezember 2019, nach einer Neuausrichtung der Forschung im TFI: „Die umfangreichen technischen Möglichkeiten in Aachen, die hoch qualifizierten Mitarbeiter mit der Anbindung an die Hochschule RWTH, das globale Netzwerk, z. B. mit der Deutsche Industrieforschungsgemeinschaft Konrad Zuse e. V. mit etwa 75 Einrichtungen der industrienahen Forschung – all‘ das muss einfach einem größeren Unternehmenskreis offen stehen. Das eröffnet europäischen Herstellern von Bodenbelägen und Interieur-Produkten ganz neue Möglichkeiten und Expertise, um in Zusammenarbeit mit dem TFI die eigenen Produkte noch innovativer, gesund und nachhaltig zu gestalten.

„Für die Lucem waren neben der räumlichen Nähe (quasi in direkter Nachbarschaft) vor allem der hohe Erfahrungsschatz und die Innovationsfreudigkeit der TFI-Mitarbeiter Gründe für eine enge Kooperation und die Mitgliedschaft im TFI. Neben der Entwicklung von Bauprodukten und konkreten Produktionsprozessen ist das TFI-Prüflabor für Bauprodukte für uns sehr interessant“, so Geschäftsführer Dr. Andreas Roye. Und Jörg Harbecke, Geschäftsführer vom Emco Bautechnik ergänzt: Emco hat so viele Ideen, um neue Produkte zu gestalten oder Produktionsprozesse zu optimieren, und für eine zügige sowie effiziente Umsetzung ist das TFI unser Forschungspartner. Zusammen entstehen innovative Emco-Produkte von morgen.


Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 21. Dezember 2020, 13:45 Uhr
TFI Aachen

Bauakustik-Labor in Betrieb genommen

Rechtzeitig vor Weihnachten hat Aachens Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen feierlich das neue Labor für Bauakustik des TFI Aachen eröffnet. „Das TFI ist ein Wegbereiter, Wohnen, Arbeit, öffentli... weiter

Donnerstag, 11. Juni 2020, 15:10 Uhr
TFI Aachen

Kooperiert mit Sentinel Haus Institut

Das TFI Aachen und das Sentinel Haus Institut haben einen Know-how-Transfer zur Herstellung gesunder Gebäude vereinbart. Kern sind die Prüfung und Zertifizierung von Bauprodukten für Innenräume ... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos