Mittwoch, 16. September 2020, 10:30 Uhr
AHEC

Ausstellung "Connected" im Londoner Design Museum eröffnet

Am vergangenen Samstag, den 12. September, war es soweit: das Design Museum London eröffnete seine neueste Ausstellung "Connected", die originelle Tisch- und Sitzmöbelentwürfe von neun internationalen Top-DesignerInnen präsentiert. Parallel dazu wird die Installation auch in digitaler Form auf www.connectedbydesign.online gelauncht.

Die beteiligten GestalterInnen sind: Ini Archibong (Schweiz), Maria Bruun (Dänemark), Jaime Hayon (Spanien), Heatherwick Studio (UK), Sebastian Herkner (Deutschland), Maria Jeglinska-Adamczewska (Polen), Sabine Marcelis (Niederlande), Studiopepe (Italien) und Studio Swine (UK/Japan).

Im Juni dieses Jahres rief der American Hardwood Export Council (AHEC) zusammen mit Benchmark Furniture und dem Design Museum die GestalterInnen dazu auf, einen Tisch- und einen Sitzmöbelentwurf zu kreieren, die das neuartige Arbeiten in Zeiten des Corona-Lockdowns reflektieren. Das Projekt verlangte, dass sowohl die DesignerInnen als auch die HandwerkerInnen von Benchmark innovativ
arbeiten mussten: Sie waren ausschließlich mittels digitaler Kommunikation und Videokonferenzen verbunden, um die Entwürfe gemeinsam zum Leben zu erwecken. Dieser Ansatz erforderte ein neues Maß an Vertrauen in die MacherInnen, da die GestalterInnen keinen physischen Kontakt mit ihren Stücken hatten, während diese im Sommer in der Werkstatt von Benchmark in Berkshire gefertigt wurden. Die DesignerInnen dokumentierten ihren kreativen Prozess, um einen Einblick zu geben, wie sich die Entwürfe in Zeiten begrenzten physischen Kontakts entwickelten. Die Installation "Connected" zeigt die Ergebnisse dieses spannenden Experiments.

Die Ergebnisse sind vielfältig und persönlich, mit einem kühnen Spektrum von natürlichen und gebeizten Oberflächen, die die nachhaltigen Hölzer auf eine neue Art und Weise beleben. Jeder der Entwürfe – mit je seiner individuellen Komplexität und Detailgenauigkeit – hat den Herstellungsprozess herausgefordert.

„Ich bin überwältigt, dass die DesignerInnen denselben Auftrag erhielten und wir am Ende neun völlig unterschiedliche – und unglaubliche – kreative Interpretationen erhielten. Die Performance der drei Laubhölzer war außergewöhnlich. Die HandwerkerInnen bei Benchmark haben sich den Herausforderungen einiger komplexer Designs gestellt, und die Ergebnisse sind großartig", sagt David Venables, der European Director von
AHEC. „Dies ist ein echter Entwicklungssprung in unserer Arbeitsweise: Die Handwerker haben unermüdlich mit den DesignerInnen per Videokonferenz kommuniziert, um sicherzustellen, dass die genauen Details eingehalten werden. Und es beweist, dass ein Lockdown Kreativität und Gestaltung nicht im Wege steht."

"Connected" wird bis zum 11. Oktober im Rahmen des London Design Festival 2020 im Design Museum zu sehen sein.
Bitte beachten Sie, dass nur InhaberInnen von Eintrittskarten für die Ausstellung „Electronic: From Kraftwerk to The Chemical Brothers“ Zugang zur temporären Connected-Ausstellung haben.
Eine virtuelle Version der Installation ist auf connectedbydesign.online online.

Eine Auswahl der Projekte sehen Sie in unserer Bilderstrecke.

Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 01. März 2017, 12:15 Uhr
AHEC

Mit 'The Workshop of Dreams' auf der Interzum

Vom 16. bis 19. Mai findet in Köln die Zuliefermesse Interzum statt. Der American Hardwood Export Council (AHEC) wird dort erstmals seinen innovativen Ansatz in der Laubholz-Kommunikation mit ver... weiter

Dienstag, 02. August 2016, 10:39 Uhr
AHEC

Give me a smile

'The Smile' wird eines der Wahrzeichen des Londoner Design Festivals (17. Sept. bis 12 Okt. 2016) heißen. Dabei handelt es sich um eine Holz-Installation, entstanden in einer Kollaboration zwischen... weiter

Freitag, 15. August 2014, 10:45 Uhr
AHEC

Sponsert neuen 'Wood Excellence Prize'

Erstmals wird beim World Architecture Festival (WAF) im Rahmen der WAF Awards auch ein sogenannter 'Wood Excellence Prize' verliehen. Juryvorsitzender für diese Auszeichnung ist Matteo Thun. Das gr... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos