Freitag, 02. Oktober 2020, 10:30 Uhr
Böhmler im Tal

Erster Flexform Flagship Store Deutschlands eröffnet

Ab sofort ist Flexform in Deutschland mit einem eigenen Flagship Store vertreten. Mitte September eröffnete Böhmler in München den ersten Flexform Store bundesweit. Auf über 300 qm werden im neu konzipierten Store im Tal 11 Highlights und Klassiker aus den gefragten Wohnwelten des lombardischen Herstellers präsentiert. Im Mittelpunkt stehen handgefertigte, zeitlose Designs und Möbel zum „Sich zu Hause wohl fühlen“. „Typisch Flexform“ ist auch der erste deutsche Flagship gestaltet: im Stil international, großzügig-cosy, mit optischer und haptischer Weichheit, reduziert in der Farbgebung – aber pur und made in Italy.

„Uns hat schon immer die diskrete Eleganz der handgefertigten Kollektionen von Flexform mit ihrer unvergänglichen Schönheit und klaren Linienführung überzeugt. Mit Flexform und der Familie Galimberti teilen wir ähnliche Unternehmenswerte und Visionen, was zukünftige Entwicklungen betrifft“, so Georg Böhmler.

Das unterstreicht auch Giuliano Galimberti, einer der Vorstände von Flexform: „Wir kennen unsere Wurzeln und wissen, was unser Unternehmen ausmacht. Italien war immer ein Land, zu dessen Spezialität das Familienunternehmen gehört. Wie die Familie Böhmler sind wir uns als Marke der Verpflichtung bewusst, die eine lange Unternehmensgeschichte mit sich bringt. Wir freuen uns sehr über den ersten Flagship in Deutschland und mit dem Einrichtungshaus Böhmler einen starken und verlässlichen Handelspartner gefunden zu haben.“

Als einer der führenden italienischen Möbelhersteller kooperiert Flexform mit international renommierten Designern. Besonders stilprägend ist die Zusammenarbeit mit Antonio Citterio. Citterio hat es in der über 40 Jahre andauernden Zusammenarbeit geschafft, einen Signature-Stil für Flexform zu entwerfen und die Unternehmenswerte in unverkennbare Produkte und einzigartige Kollektionen zu übersetzen: „Den Flexform-Produkten gemeinsam ist, dass sie einen hohen Wiedererkennungswert haben, für den Alltag konzipiert und einfach zu verwenden sind, so Antonio Citterio.

Zum Selbstverständnis des lombardischen Herstellers gehört auch, dass die Möbel ausschließlich mit hochwertigen und langlebigen Materialien in Italien hergestellt werden. So hat sich Flexform „made in Italy“ international einen Namen gemacht. Das Kerngeschäft des Unternehmens bildet von jeher die Herstellung hochqualitativer, moderner Sofas.

Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 18. Oktober 2013, 09:00 Uhr
Böhmler im Tal

Poliform-Klassiker und -Newcomer

In einer Sonderausstellung zeigt der Münchener Inneneinrichter Böhmler jetzt italienisches Design - Kollektionsneuheiten und Klassiker von Poliform. Ob Bücherregal, Garderobe, Bett oder Küche, die ... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos