Montag, 19. Oktober 2020, 10:30 Uhr
Sedus "New Dimensions"

Live-Broadcasting mit Impulsvorträgen, Interviews und Beiträgen

2020 stellt uns mit einer außergewöhnlichen Situation vor enorme neue Herausforderungen. Das betrifft sowohl den persönlichen Alltag, als auch das Arbeitsleben. Dabei kommen viele zu der Erkenntnis, was sie bei der Arbeit besonders schätzen: die Begegnung und Zusammenarbeit mit den Kollegen. Es muss zwar Abstand gehalten werden, soziale Nähe ist dennoch erwünscht. Damit die Menschen sicher und effektiv zusammenarbeiten können, muss der Arbeitsplatz umgestaltet werden. Parallel dazu wird das Home Office zu einem integralen Bestandteil der Arbeitsumgebung und das Büro, wie die Meisten es bisher kannten, definiert seine Grenzen neu. Vor allem jetzt wird klar, dass bestimmte Herausforderungen nur zu bewältigen sind, wenn sich Menschen zusammentun und füreinander da sind. Für Fachleute, Entscheidungsträger, Raumplaner, Architekten und die Möbelindustrie dabei nun die Chance, neue Arbeitsumgebungen zu verwirklichen – Räume, die flexibel, beweglich und inspirierend sind.

Sedus hat sich zu all diesen Aspekten viele Gedanken gemacht und lädt am 29. Oktober von 18 bis 19 Uhr zur Live-Übertragung „New Dimensions“ ein - mit Impulsvorträgen, Interviews und Beiträgen. Spannenden Input versprechen dabei die drei Keynotes „Quo Vadis – Hat das Büro eine Zukunft?“ von Holger Jahnke, Vorstandssprecher Sedus Stoll AG; „Agiles Arbeiten – eine neue Form des Lernens und der Zusammenarbeit“ von Trendexpertin Birgit Gebhardt und „Neue Einrichtungskonzepte und Produktlösungen für das Arbeiten von heute und morgen – überall“ vom Sedus Produktmanagement.

Anmeldung für das Live Event unter www.sedus.com.



Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos