Donnerstag, 28. Januar 2021, 10:30 Uhr
Leolux LX

Neue Büros für Red Bull in Amsterdam

Mehr als nur ein Arbeitsplatz: Auch wenn das Home Office gerade vielerorts im Fokus liegt, hat das Büro seine Bedeutung nicht verloren – vor allem in zeitgemäßer Umsetzung. Mit seinem neuen Firmensitz im Amsterdamer Hafenviertel Houthaven hat Red Bull sich einen vibrierenden Ort geschaffen, der die Markenidentität und Philosophie des Unternehmens atmet. Ein Ort zum Arbeiten, sich vernetzen und inspirieren lassen, gemeinsam feiern und Ideen schmieden. Ein Ort, der den Mitarbeitern „Flügel verleiht“ – und so bestmögliche Synergien im Arbeitskontext freisetzt.
Auf rund 2.100 qm hat der niederländische Architekt Casper Schwarz mit seinem Team den neuen Red Bull-Mikrokosmos geschaffen. Offene, durchdachte Räume bieten besondere Tiefe, ein freier Blick auf den umliegenden Hafen von nahezu jedem Arbeitsplatz fördert Kreativität und Wohlbefinden. Die urbane Lage mit dem rauen Charme des Hafens greift Red Bulls Verbundenheit zu außergewöhnlichen Outdoor- und Extremsportarten auf. Halfpipe-Elemente im Interieur bieten Rückzugsmöglichkeiten zum Telefonieren, Entspannen sowie für Besprechungen in kleineren Teams. Eine große Treppe sowie die offene Struktur mit runden Elementen verbinden die Synergien aller Stockwerke miteinander.

Mittendrin: Mit seiner minimalistisch gehaltenen und industriell angehauchten Gestaltung ist der Sessel "LX986" von Leolux LX wie gemacht für die Räumlichkeiten des Awarehouse. Möbel in „Drahtoptik“, speziell in Form von Sesseln, sind eine Entwicklung des letzten Jahrhunderts. Für Leolux hat Jan Armgardt diese Designströmung in einer zeitgemäßen Variante umgesetzt – und mit hohem Komfort kombiniert. Die Formsprache spiegelt industrielle, eher roughe Tendenzen wider, die hochwertig gesteppte Polsterung setzt optisch und haptisch auf eine elegante Wertigkeit. Großzügig und einladend – ohne den Raum zu dominieren. Ergänzt mit dem passenden Hocker, bietet dieser Leolux LX-Sessel ein hervorragendes Sitzerlebnis. Die Kissen können mit Stoff oder Leder bezogen werden, das Gestell ist epoxiert.


Die Marke Leolux LX wurde entwickelt, um Architekten bei der Gestaltung professioneller Interiors optimal zu unterstützen. Dabei greift Leolux LX auf etablierte Designs aus den Leolux- und Pode-Kollektionen zurück – und kreiert zusätzlich neue Produkte.

Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 12. Februar 2020, 15:45 Uhr
Leolux LX

Die Hotel-Lobby im Fokus

Die Lobby ist das Aushängeschild eines jeden Hotels und öffentlichen Raumes. Sie heißt den Gast willkommen, so stehen hier Komfort und Design für den Gast im Fokus. Leolux LX bietet ein breites Pro... weiter

Donnerstag, 01. November 2018, 13:30 Uhr
Leolux LX

Premiere auf der Orgatec

Anlässlich der Orgatec 2018 fiel in der vergangenen Woche der Startschuss für Leolux LX: Die neu geschaffene Marke vereint sorgfältig ausgewählte und raffiniert modifizierte Modelle von Leolux u... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos