Dienstag, 02. Februar 2021, 12:10 Uhr
Materialraum Hamburg

Viel Inspiration für die Planung von Innenräumen

Seit Mitte letzten Jahres am Start, bietet „Materialraum“, gegründet von Innenarchitektin Stefanie Reschke, in Hamburg Inspiration für Architekten, Planer und Objektentwickler. In attraktiver Wasserlage, Große Elbbstraße 61, kombiniert die Material-Expertin eine 100 qm große Ausstellungsfläche (inklusive 150 lfdm Regalfläche) mit einer umfangreichen Datenbank, die sukzessive erweitert wird, bestückt mit unterschiedlichsten Materialien und Oberflächen für Innenräume. Vom Boden über Textilien bis hin zu Tapeten, Wand- und Akustikelementen.

Die Plattform möchte Gestalter und Hersteller bei der aufwändigen Suche nach neuesten Trends, Materialklassikern, -Innovationen und Projektlösungen unterstützen und bietet darüber hinaus auch einen Planungsservice an. Zudem ist eine Bemusterung in der Ausstellungsfläche möglich. Wer die Datenbank regelmäßig nutzen möchte, kann sich gegen eine Gebühr als Nutzer registrieren lassen und hat dann Zugang zu sämtlichen Produktinformationen inklusive Zertifizierungen etc. Praktische Merkfunktionen für unterschiedliche Projekte erleichtern das Handling und sorgen für effizientes Arbeiten.

Darüber hinaus versteht Stefanie Reschke den Showroom als lebendige Plattform für Austausch, Meetings, Gesprächsrunden und Ausstellungen sowie als Schnittstelle zwischen Hersteller und Vertrieb für den norddeutschen Raum. Weiterführende Infos gibts in der arcade-Ausgabe 3/21.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos