News huge ideal standard together world tour
Dienstag, 30. März 2021, 10:00 Uhr
Ideal Standard

Hybride Eventserie „Together World Tour“ reist um die Welt

Für Architekten, Designer, Fachleute sowie für interessierte Designliebhaber: Ideal Standard startet im April die "Together World Tour". In der sechsteiligen, hybrid stattfindenden Veranstaltungsreihe stellt der Anbieter für Badkomplettlösungen exklusiv seine neuen Kollektionen vor, will gemeinsam mit seinem Publikum in die Designkultur eintauchen und mit spannenden Inhalten rund um das Thema Gestaltung inspirieren. Das erste Event der Reihe wird am 21. April 2021 in Mailand als Mischung aus physischer und digitaler Veranstaltung stattfinden. Während des gesamten Jahres 2021 und bis ins Jahr 2022 wird die "Together World Tour" in den Weltmetropolen Berlin, London, Paris, Dubai und Shanghai fortgesetzt und jeweils als hybrides Event veranstaltet werden.

„Die Together World Tour beginnt in Mailand, der Hauptstadt des Designs und Heimat des Global Design Centre von Ideal Standard. Die Stadt ist seit langem die Quelle unserer Inspiration. Das Event wird eine energiegeladene Geschichte erzählen, die um Mode und Lifestyle kreist, für die Mailand weltweit bekannt ist“, sagt Roberto Palomba, Chief Design Officer von Ideal Standard.

Torsten Türling, Chief Executive Officer von Ideal Standard International, glaubt, dass der Ansatz der "Together World Tour" zukunftsweisend für die Marke und für die Branche sein wird: „Die Pandemie hat die Regeln für traditionelle physische Veranstaltungen verändert. Anstatt nur einen Online-Showroom anzubieten, haben wir mit der Together World Tour einen neuen Weg gefunden, um mit unseren Kunden auf der ganzen Welt zu interagieren – digital und persönlich, ein dynamisches Erlebnis, das es uns ermöglicht, die Werte unserer Marke zu erforschen. Es wird eine Reise mit unvergesslichen Momenten der Inspiration und Freude.“

Die Veranstaltungen der Together World Tour werden eine Kombination aus Live- und Streaming-Inhalten umfassen, die simultan in mehrere Sprachen übersetzt werden. Das interaktive Erlebnis lädt die Architektur- und Design-Community ein, in die Live-Events einzutauchen, neue Kollektionen zu entdecken oder auf der digitalen Plattform in einen Ort ihres Interesses hineinzuzoomen, um exklusive Inhalte freizuschalten. Besucher der "Together World Tour" haben außerdem die Möglichkeit, sich individuell mit dem Chief Design Officer von Ideal Standard und anderen Persönlichkeiten aus dem Unternehmen auszutauschen.

Eine Anmeldung zur Mailand-Ausgabe ist unter folgendem Link möglich: www.togetherworldtour.com


Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 29. Juli 2022, 10:16 Uhr
Ideal Standard

Dreifach mit Red Dot Award prämiert

Ideal Standard hat beim internationalen Red Dot Design Award 2022 drei Preise für herausragendes Produktdesign erhalten. Ausgezeichnet wurden drei Serien der Atelier Collections – Joy Neo, Linda... weiter

Mittwoch, 21. April 2021, 13:15 Uhr
Ideal Standard

Together World Tour 2021

Zu einer virtuellen Weltreise durch sechs Metropolen hat Ideal Standard eingeladen. Den Anfang machte heute ein Ausflug nach Mailand. Dort stellte Torsten Türling, CEO Ideal Standard, besondere Ort... weiter

Mittwoch, 18. Juli 2018, 10:45 Uhr
Ideal Standard

Der Showroom-Truck tourt wieder

Nach einem erfolgreichen Start im vorangegangenen Jahr führt nun die Ideal Standard Roadshow 2018 erneut durch ganz Deutschland und Österreich. Ziele sind vorrangig Verwaltungsstandorte der Wohnung... weiter

Dienstag, 24. Oktober 2017, 15:00 Uhr
Ideal Standard

Leitner geht, Wester kommt

Nach zwölfjähriger Tätigkeit hat Josef Leitner zum 1. Juli sein Amt als Alleingeschäftsführer der Ideal Standard GmbH in Bonn an Matthieu Dekens, Vice President Sales bei Ideal Standard Internation... weiter

Montag, 26. März 2012, 14:25 Uhr
Ideal Standard

Mit neuem Vertriebsleiter

Harald Hotop (37) ist neuer Vertriebsleiter der Ideal Standard GmbH in Bonn und verantwortet in dieser Position die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien und Slowakei. Der Diplomkaufm... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos