News_huge_feb21vddp
Freitag, 16. April 2021, 09:05 Uhr
Verband der Deutschen Polstermöbelindustrie (VdDP)

Kleines Plus im Februar

Die Polstermöbelhersteller hierzulande haben im Februar dieses Jahres einen Umsatz von 86,56 Mio. Euro erzielt. Wie der Verband der Deutschen Polstermöbelindustrie mitteilte, ist das ein leichter Anstieg von 0,34 Prozent im Vergleich zum Februar 2020. Im Inland wurden dabei 59,295  Mio. Euro erwirtschaftet, was einem Plus von 0,4 Prozent entspricht. Der Umsatz im Ausland betrug 27,267 Mio. Euro (+ 0,22 %). In der Eurozone wurde dagegen mit 9,684 Mio Euro ein Minus von 7,33 Prozent eingefahren. Die Exportquote lag unverändert zum Vorjahreszeitraum bei 31,5 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos