Montag, 10. Mai 2021, 08:42 Uhr
Occhio

Flagshipstore auf dem Mailänder Corso Monforte eröffnet

Prominent gelegen im Herzen Mailands, auf der Straße des Lichts – dem Corso Monforte – heißt Occhio in seinem ersten Flagshipstore Italiens ab sofort Privatkunden und Professionals willkommen. Im Occhio Store Milano bietet das deutsche Designunternehmen seit Mitte April eine interaktive Marken- und Erlebniswelt und präsentiert auf 120 qm sein komplettes Produktsortiment.

„Mit dem Occhio Store Milano gehen wir einen wichtigen Schritt in der Durchdringung des italienischen Marktes. In Mailand, der internationalen Metropole des Designs, setzen wir ein Zeichen für Lichtkultur und laden Besucher ein, ihrer Individualität durch Licht Ausdruck zu verleihen. Unser neuer Store ist zudem unser Lichtkompetenz-Hub im südeuropäischen Raum“, so Axel Meise, Gründer und Designer von Occhio. „Wir freuen uns sehr darauf, bekannte Gesichter und neue Besucher in unserem Store willkommen zu heißen und ihnen unsere Kultur des Lichts näher zu bringen.

Das multifunktionale Konzept des Showrooms wurde gemeinsam mit dem renommierten Architekturbüro 1zu33 umgesetzt. Auf kleinstem Raum werden Licht und Design in Anwendung in Szene gesetzt und stehen dabei einer klar lesbaren sowie puristisch gestalteten Produktwelt gegenüber, die durch intelligente Lösungen komplett in das Shop-Konzept integriert wurde.

Das warme und wohnliche Ambiente greift italienische Designelemente auf. So wurden beispielsweise die Böden aus Stein des Herstellers Salvatori gestaltet und das Interior in Lounge- und Besprechungsräumen mit Möbeln von Cassina ergänzt. Im Showroom erlebt der Besucher die Wirkung von Licht und Lichtqualität im Raum und kann über "Occhio air"-Steuerung interaktiv verschiedene Lichtstimmungen und -szenarien kreieren.  

Der Occhio Store Milano ist der erste Flagshipstore außerhalb Deutschlands und wichtiger Schritt der Internationalisierungs-Strategie der Marke. So wird das Unternehmen neben den bestehenden 300 Handelspartnern in Europa und darüber hinaus in den kommenden Jahren in strategisch wichtigen Metropolen, wie in Kopenhagen, Zürich, Paris oder Shanghai eigene Flagshipstores eröffnen. Diese dienen dem Unternehmen als ‚Schaufenster‘ und Kompetenzzentrum gleichermaßen. Hier soll die Markenwelt ganzheitlich erlebbar gemacht werden. Privatkunden, Architekten und Planer sowie Occhio-Partner haben nicht nur die Möglichkeit das Produktportfolio in Anwendung zu sehen, sondern können zudem auf Experten der Lichtplanung zugreifen.



Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 20. Dezember 2021, 12:58 Uhr
Occhio

Flagshipstore am Kurfürstendamm eröffnet

Mitten im Herzen Berlins, am Kurfürstendamm 45, hat Occhio am 17. Dezember 2021 seinen neuen Flagshipstore für Privatkunden und Professionals eröffnet. Das Münchner Unternehmen bietet dort ei... weiter

Dienstag, 25. August 2020, 11:05 Uhr
Occhio

Benno Zerlin als Co-CEO neu an Bord

Occhio steht so erfolgreich wie noch nie da: Schon im dritten Jahr in Folge wuchs der der Umsatz um durchschnittlich 30% pro Jahr - auf insgesamt über 70 Mio. Euro im vergangenen Geschäftsjahr bei ... weiter

Montag, 08. April 2019, 14:15 Uhr
Occhio

Größter Flagshipstore in Hamburg eröffnet

Am 1. April öffnete das Designleuchten-Unternehmen Occhio die Türen seines neuen Flagshipstores im Herzen von Hamburg. Der Occhio Store in der Hansestadt vereint auf über 600 qm eine interaktive ... weiter

Mittwoch, 27. Februar 2019, 12:20 Uhr
Occhio

Geschäftsführung verstärkt

Das Münchner Designleuchten-Unternehmen Occhio startete mit Lutz Coelen als neuem Mitglied der Geschäftsführung - neben CEO Axel Meise - ins neue Jahr. Coelen verantwortet das operative Geschäft ... weiter

Freitag, 22. Juni 2018, 08:40 Uhr
Occhio

Thomas Mann House in L.A. ausgestattet

Nach behutsamer Sanierung wurde das Thomas Mann House in L.A. am 18. Juni 2018 als neue Residenz der Bundesrepublik Deutschland für Intellektuelle aus Kultur, Politik, Wirtschaft, Medien und Wissen... weiter

Dienstag, 24. Oktober 2017, 16:20 Uhr
Occhio

Neuer Flagshipstore in München eröffnet

Am 19. Oktober 2017 eröffnete das Münchener Designleuchten-Unternehmen Occhio seinen neuen Flagshipstore im Herzen der Landeshauptstadt. Der Occhio Store Brienner Quartier setzt auf über 300 qm auf... weiter

Montag, 24. April 2017, 11:40 Uhr
Occhio

Investor an Bord genommen

Occhio läutet 18 Jahre nach Gründung eine neue Wachstumsphase ein. Um die dynamische Entwicklung des Unternehmens in den kommenden Jahren fortzuschreiben, hat Gründer Axel Meise mit dem in München ... weiter

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 12:45 Uhr
Occhio

Lässt Rolls-Royce 'funkeln'

Rolls-Royce ist der Inbegriff für Luxus. Doch auf dem Genfer Autosalon und der IAA im September in Frankfurt sorgten nicht nur die Fahrzeuge, unter ihnen der mit Spannung erwartete 632 PS-starke 'W... weiter

Dienstag, 15. November 2016, 11:40 Uhr
Occhio

Flagshipstore in Köln eröffnet

Am 10. November 2016 eröffnete das Münchner Licht- und Designunternehmen Occhio seinen neuen Flagshipstore am Kaiser-Wilhelm-Ring in Köln. Das multifunktionale Store-Konzept, das gemeinsam mit dem ... weiter

Freitag, 19. August 2016, 10:15 Uhr
Occhio

Beleuchtet Gaggenau-Showrooms

Occhio und Gaggenau verbindet vieles: Eine besondere Detailfreude und Tiefe in der Qualität sowie das zeitlose Design kennzeichnen die Produkte beider Unternehmen. Das ist einer der Gründe, weshalb... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos