Mittwoch, 04. August 2021, 12:08 Uhr
Köhl

Mit Innovationspreis Ergonomie ausgezeichnet

Köhl hat den Innovationspreis Ergonomie 2021 des Instituts für Gesundheit und Ergonomie (IGR) gewonnen. Das IGR zeichnet damit Unternehmen aus, die sich in vorbildlicher Weise für den arbeitenden Menschen einsetzen. Die Jury würdigt insbesondere Betriebe, die wirksame ergonomische Konzepte und Produkte entwickeln. Der Sitzmöbelhersteller hatte sich mit seinem neuen Konferenzdrehsessel "Anteo Alu" (Bild) um den Preis beworben.

Für Köhl schloss sich mit der Preisübergabe ein Kreis: schon 2014 hatte der Sitzmöbelhersteller nach zweijähriger Forschungs- und Entwicklungszeit den "Air-Seat" mit einem im Sitzpolster integrierten Zwei-Kammer-Luftkissen auf den Markt gebracht. Dieses intelligente System mobilisiert die Wirbelsäule und Muskulatur mit sanften Bewegungen nah am Sitzenden.

Der neu entwickelte "Anteo Alu" für Konferenzen zeichnet sich durch seine automatische Synchron-Mechanik aus, bei der sich der Druck der flexiblen Rückenlehne automatisch an das Gewicht des Sitzenden anpasst und so dynamischen Sitzkomfort bietet. Hinzu kommen die einstellbare Lordosenstütze sowie der serienmäßig verbaute Schiebesitz zur individuellen Anpassung an die Beinlänge der Nutzer.

Für Christian Brunner, Vorsitzender des IGR, war die Basis für die Preisverleihung an Köhl zunächst die Einreichung des neuen Konferenzdrehsessels "Anteo Alu" gewesen. „Hier hat uns die neue, automatische Synchron-Mechanik überzeugt“, betonte er. Hinzugekommen sei aber auch der gestandene "Air Seat". „Letztendlich hat das Unternehmen mit seinen gesamten verhaltensergonomischen Maßnahmen und den ergonomischen Produkten überzeugt, und so bekam Köhl den Unternehmenspreis“, erklärte Brunner.

Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 29. Januar 2021, 11:50 Uhr
Köhl

Ab Februar mit erweiterter Geschäftsführung

Zum 1. Februar wird Sitzmöbelhersteller Köhl seine Geschäftsführung erweitern. So werden Ingolf Matthée und Peter Wilhelmus in die Geschäftsführung berufen. Thomas Köhl selbst zieht sich aus dem ... weiter

Montag, 25. November 2019, 09:00 Uhr
Köhl

Ausgezeichnetes Sitzmöbel

„Ausgezeichnetes Design“ attestierten die Juroren vom German Design Award 2020 dem "Köhl Tempeo" und zeichneten den Drehstuhl in der Kategorie „Office Furniture“ aus. Besonderes Lob erhielt der ... weiter

Montag, 28. Januar 2019, 14:02 Uhr
Köhl

Gesellschafter-Nachfolge geregelt

Die Basis für zukünftiges Wachstum: Thomas Köhl, geschäftsführender Gesellschafter der Köhl GmbH mit Sitz in Rödermark, hat seine Geschäftsanteile im Rahmen einer Nachfolgelösung an die LEO Fami... weiter

Freitag, 02. November 2018, 08:30 Uhr
Köhl

Doppelte Auszeichnung für 'Artiso'

Grund zur Freude beim Sitzmöbel-Spezialisten Köhl aus Rödermark: Die Konferenz- und Clubsesselserie 'Artiso' gewinnt sowohl den German Design Award 2019 als auch den Benelux Products Office Award... weiter

Freitag, 22. Juni 2018, 16:00 Uhr
Köhl

Mit German Brand Award 2018 ausgezeichnet

Köhl wurde gestern vom Rat für Formgebung mit dem German Brand Award 2018 ausgezeichnet. Die Jury ehrte das hessische Unternehmen aus Rödermark während der großen Gala in Berlin in der Kategorie „I... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos