News huge geberit
Dienstag, 17. August 2021, 10:27 Uhr
Geberit

Bad-Produkte mit iF Design Award ausgezeichnet

Rund 10.000 Einsendungen aus 60 Ländern bewertete das Team des iF Design Award 2021. Prämiert wurden u.a. auch zwei Neuheiten aus dem Hause Geberit: Neben der neuen bodenebenen Duschfläche "Olona" konnte auch die Komplettbadserie "iCon" mit ihrem aktuellen Design- und Funktions-Update bei der Jury punkten. "Olona" überzeugte die Juroren mit schlichtem Design und hoher Funktionalität. Bestehend aus widerstandfähigem, fleckenunempfindlichem Steinharz und bietet die Duschfläche hohe Rutschsicherheit (Antirutschklasse B). Die schlichte mattweiße Oberfläche harmoniert mit allen Boden- und Wandbelägen. Einen Blickfang bietet zudem das minimalistische Design des Ablaufs: Ein dezenter Chromring umfasst den mattweißen Ablaufdeckel. So scheint der Deckel fast zu schweben. Praktisch: Ein Kammeinsatz direkt unterhalb des Ablaufdeckels hält Haare und groben Schmutz zurück und lässt sich mit einem einfachen Handgriff entnehmen und von diesen Rückständen befreien.
Zu haben ist die neue Duschfläche in insgesamt 20 unterschiedlichen Abmessungen – 16 rechteckige und vier quadratische Größen. So findet sich für nahezu jeden Bad-Grundriss die passende Lösung. Dank durchdachter Systemtechnik und integriertem Dichtvlies können Fachleute die Duschfläche schnell und sicher einbauen.


Bereits seit vielen Jahren ist die Komplettbadserie "Geberit iCon" wegen ihres modernen Designs und der klaren Linien bei Badgestaltern beliebt, die eine überzeugende Lösung im mittleren Preissegment suchen. Die Jury des iF Design Awards überzeugte auch die durchdachte Sortimentserweiterung. Die Highlights der Neugestaltung: Das modulare Möbelkonzept bietet einen nahezu unendlichen Gestaltungsspielraum. Neben den bestehenden Farben weiß hochglänzend und weiß matt sowie lava matt stehen bei den Oberflächen nun zusätzlich sandgrau hochglänzend, Eiche sowie Nussbaum hickory zur Wahl. Geberit ergänzte die "iCon"-Waschtische um Modelle in besonders schlanker Ästhetik im Light-Rim-Design mit einer Randhöhe von 5,5 cm. Neue Slim-Rim-Möbelwaschtische mit filigranen 1,5 cm Kantenhöhe bringen neue Leichtigkeit ins Bad. Kunden können aus insgesamt 27 neuen Formen und Größen das für sie passende Waschtischmodell wählen.

Mehr Stauraum unter dem Waschtisch schafft das neue Clou-Ablaufsystem. Aussparungen für den Siphon sind damit nicht mehr nötig. Die passenden Waschtischunterschränke mit praktischen Schubladen bieten dadurch mehr Platz für Pflegeutensilien. Wer möchte, lässt seitlich Lichtleisten integrieren und sorgt damit für mehr Helligkeit und eine edle Optik in den Auszügen.

Auch das WC-Sortiment bekam Zuwachs: Ein neues wandhängendes Modell überzeugt mit moderner runder Optik, verdeckter Wandbefestigung und optimierter Rimfree-Technologie. Innovativ ist der eigens entwickelte Spülverteiler aus Kunststoff, der eine strömungsoptimierte Ausspülung gewährleistet und optimal auf alle Geberit Spülsysteme abgestimmt ist. Dank QuickRelease-Funktion lassen sich WC-Sitz und -Deckel im aufgeklappten Zustand mit einem einfachen Handgriff abnehmen, was die Reinigung sehr erleichtert.






Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 11. Oktober 2019, 15:40 Uhr
Geberit

Architektur für Kinder: Schöner spielen

Die Kindertagesstätten des Architekturbüros Baukind werden auf Augenhöhe der Kinder geplant. So entstehen Türen, durch die nur die Kleinen passen, Höhlen zum Verstecken und Klettermöglichkeiten.... weiter

Donnerstag, 15. März 2018, 11:30 Uhr
Geberit

Das Marken-Portfolio wird vereinfacht

Mit der Akquisition von Sanitec in 2015 und der damit verbundenen Übernahme einer Vielzahl an Keramikmarken hat Geberit sein Geschäftsfeld in den Bereich Badezimmerprodukte ausgeweitet. Um die F... weiter

Freitag, 29. September 2017, 15:30 Uhr
Geberit

Jubiläumsedition zu gewinnen

Der Klassiker unter den WC-Betätigungsplatten, ‚Sigma50‘ von Geberit, erscheint anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der Heliumcowboy Artspace in Hamburg in einer limitierten Sonderedition. Mit ihr... weiter

Mittwoch, 03. April 2013, 11:00 Uhr
Geberit

Trendshow für das Bad der Zukunft

'Wer würde nicht gern einmal einen Blick in die Zukunft werfen?', fragt Christian Buhl, Geschäftsführer der Geberit Vertriebs GmbH. Und machte sich an die Arbeit. Gemeinsam mit dem Zukunftsinstitut... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos