News huge image 2
Donnerstag, 26. August 2021, 10:02 Uhr
Messe Frankfurt

Sicherer Messebesuch dank erprobtem Schutz- und Hygienekonzept

Zurück zu Präsenzmessen: Die Messe Frankfurt ist mit einem im Livebetrieb erprobten Schutz- und Hygienekonzept unter Einbeziehung der drei „Gs“ bereit für den Neustart. Die ersten Veranstaltungen haben bereits erfolgreich stattgefunden, im September sind die nächsten Livemessen in Frankfurt geplant.

Die Hallen- und Infrastruktur der Messe Frankfurt ist ein wichtiger Baustein im Schutz- und Hygienekonzept. Um die persönliche Begegnung im Rahmen von Präsenzmessen für alle Teilnehmenden so sicher wie möglich zu gestalten, greift die Messe Frankfurt auf verschiedene Kontrollmechanismen zurück. Diese gehen weit über die Maßnahmen im öffentlichen Bereich hinaus und sollen die Frankfurter Messehallen auch in Pandemiezeiten zu exzellenten Begegnungsstätten machen - wie sich zuletzt Ende Juli zur Eurobico zeigte, die mit Erfolg als Präsenzmesse stattfand. Zu den Maßnahmen gehören 100 Prozent Frischluftzufuhr, großzügige Gestaltung von Hallen und Eingängen um Sicherheitsabstände zu wahren, intensive Reinigungsmaßnahmen, ein hygieneangepasstes Gastronomiekonzept sowie das bewährte Tragen eines Mund- und Nasenschutzes. Um Zutritt zu den Veranstaltungen auf dem Gelände zu erhalten, erbringt jede teilnehmende Person einen Nachweis, dass keine Infektion mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 vorliegt. Es gelten die drei „Gs“: ein Impfnachweis, ein Genesenennachweis oder ein aktueller Testnachweis. Durch das klar regulierte Online-Ticketing mit Vollregistrierung besteht gleichzeitig die Möglichkeit zur konsequenten Kontaktverfolgung.

„Wir haben alle Vorkehrungen für eine sichere Messeteilnahme getroffen und sind bereit für das Comeback von Präsenzveranstaltungen“, sagt Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt. „Die Lage ist nach wie vor volatil, jedoch stimmen uns die wachsende Impfquote in Deutschland und weltweit sowie gelockerte Reisebedingungen optimistisch. Wir stehen in engem Kontakt mit unseren Branchen und werden ihnen auch weiterhin die beste Plattform für ihre aktuellen Bedürfnisse bieten.“ Digitale Angebote spielen dabei weiterhin eine wichtige Rolle. Deren Umfang kann – je nach Pandemielage –  flexibel angepasst werden.

Wie sehr die persönliche Begegnung auf Messen fehlt, belegte jüngst eine von der Messe Frankfurt durchgeführte Umfrage, an der sich 59.000 Unternehmen beteiligten. Das Ergebnis: 97 Prozent der befragten Unternehmen wollen wieder an Messen vor Ort teilnehmen, zwei Drittel davon wünschen sich sogar reine Präsenzveranstaltungen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 22. September 2021, 13:06 Uhr
Messe Frankfurt

Luminale setzt auch 2022 aus

Die Luminale in Frankfurt und Offenbach begleitet seit 2002 die alle zwei Jahre in Frankfurt am Main stattfindende Light + Building. Die ursprünglich von der Messe Frankfurt als „Brücke vom Mess... weiter

Donnerstag, 02. September 2021, 12:40 Uhr
Messe Frankfurt

Ausgezeichnet: „Fenster zur Stadt“

Der Neubau der Café Bars in der Halle 1 auf dem Frankfurter Messegelände wurde bei den „Iconic Awards 2021: Innovative Architecture“ in der Kategorie Interior- Hospitality für herausragende Desi... weiter

Freitag, 13. März 2020, 10:10 Uhr
Messe Frankfurt

Auch die Luminale ist abgesagt

In enger Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt hat die Messe Frankfurt entschieden, auch die Luminale kurzfristig abzusagen. Das Lichtfestival sollte eigentlich gestern starten und bi... weiter

Mittwoch, 04. Dezember 2019, 10:15 Uhr
Messe Frankfurt

Auch für 2019 Umsatzplus erwartet

Wachstumskurs fortgesetzt: Die Messe Frankfurt erwartet für das Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von rund 733 Mio. Euro (+2 %). Zu den in Summe mehr als 420 Veranstaltungen kamen rund 99.000 A... weiter

Donnerstag, 27. Juni 2019, 17:10 Uhr
Messe Frankfurt

Mit Umsatzbestmarke

Auch im vergangenen Geschäftsjahr ist die Messe Frankfurt weiter gewachsen. „Wir konnten eine neue Umsatzbestmarke von rund 718 Mio. Euro erzielen“, verkündete Wolfgang Marzin, Vorsitzender d... weiter

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 12:20 Uhr
Messe Frankfurt

Erwirtschaftet Rekord-Umsatz

Die Messe Frankfurt konnte im Geschäftsjahr 2018 weiter wachsen. So erwartet das Unternehmen rund 715 Mio. Euro Umsatz. Zu den mehr als 490 weltweiten Veranstaltungen unter dem Dach des Unter... weiter

Freitag, 26. Oktober 2018, 12:30 Uhr
Messe Frankfurt

Halle 12 feierlich eingeweiht

Nach zweijähriger Bauzeit wurde gestern mit einem Festakt auf dem Frankfurter Messegelände die Halle 12 eingeweiht. „Die Messe Frankfurt ist einer der wichtigsten globalen Akteure der Branche... weiter

Dienstag, 02. Oktober 2018, 15:30 Uhr
Messe Frankfurt

Feiert 70. Geburtstag

Glückwunsch! Die Messe Frankfurt kann ein erfolgreiches Jubiläum feiern. Morgen vor 70 Jahren wurde die Herbstmesse und damit die erste Veranstaltung nach Ende des Zweiten Weltkrieges eröffne... weiter

Mittwoch, 20. Juni 2018, 08:45 Uhr
Messe Frankfurt

Umsatzziel von 700 Mio. Euro

Seit 2010 ist der Konzernumsatz der Messe Frankfurt um rund 50 % von 448 Mio. Euro auf rund 669 Mio. Euro im Jahr 2017 gestiegen. Der Jahresüberschuss beträgt rund 41 Mio. Euro, der zweitbeste Wert... weiter

Mittwoch, 07. September 2016, 09:48 Uhr
Messe Frankfurt

Neue Kampagne 'Meine Heimtextil'

'Meine Heimtextil' heißt eine neue Kampagne, die jetzt von der gleichnamigen Frankfurter Messe ins Leben gerufen wurde und die sich gezielt an Fachbesucher aus dem deutschsprachigen Raum richtet. Ü... weiter

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 08:55 Uhr
Messe Frankfurt

Neuer Umsatzrekord

'Wir erwarten mit einem Umsatz von rund 645 Mio. Euro eine neue Bestmarke', freute sich Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt, bei Vorlage der vorläufigen Zahlen fü... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos