News_huge_1pfleiderer
Freitag, 17. September 2021, 08:11 Uhr
Pfleiderer

Zertifizierung von High-End-Produkten mit „Blauem Engel“ bringt Vorteile im Objektgeschäft

Umweltgesichtspunkte werden immer mehr zum kaufentscheidenden Faktor in der Bau- und Einrichtungsbranche. Nachdem der Holzwerkstoffhersteller Pfleiderer bereits seit Jahren zahlreiche Produkte mit dem „Blauen Engel“ in seinem Sortiment führt, können nun auch die High-End-HPL-Produkte zertifiziert erstanden werden. Damit ist Pfleiderer, nach eigenen Angaben, aktuell der einzige Hersteller mit Vollsortiment, der Antifingerprint-Produkte und Arbeitsplatten mit dem begehrten Siegel anbieten kann.

Produkte, die das Siegel des „Blauen Engels“ tragen, sind umweltfreundlicher als vergleichbare Produkte und geben den Verbrauchern seit 40 Jahren Orientierung. Das unabhängige Siegel legt dabei deutlich strengere Kriterien an als die gesetzlichen Vorgaben.

Zu den Siegelträgern im Sortiment von Pfleiderer sind im Juli sechs Duropal-Produkte hinzugekommen. Diese Erweiterung des zertifizierten Portfolios verschafft Architekten, Innenausbauern und Möbelherstellern vor allem Vorteile im Objektgeschäft; sie können ihren Kunden damit entscheidende Vorteile bieten: Neben „LivingBoard“, „DecoBoard“, HPL- und Kompaktschichtstoffen sowie Verbundelementen können nun auch High-End-HPL-Produkte nachgefragt werden.

Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos