News huge 2021 09 21 kinnarps hololens2 1
Montag, 27. September 2021, 09:53 Uhr
Kinnarps

Mixed-Reality-Software visualisiert Raumplanung für Kund:innen

Möblierung lebensgroß im realen Raum: Ein künftiges Büro ansehen, beurteilen und verändern zu können, wünschen sich viele Unternehmen bereits in der frühen Planungsphase. Bisher werden in diesem Prozess vor allem Zeichnungen und Animationen eingesetzt, damit Kund:innen die Möglichkeit erhalten, über Möblierung, Farben sowie die Gestaltung des gesamten Bürolayouts entscheiden zu können. Kinnarps bietet ab sofort einen neuen virtuellen Weg, um eine noch realistischere Visualisierung der Einrichtungsplanung zu gewährleisten.

Mit einer Weiterentwicklung von Augmented Reality lässt die neue von Kinnarps eingesetzte Software die Grenzen zwischen realer Umgebung und virtueller Welt verschwimmen und integriert beide in einer so genannten Mixed-Reality. Augmented-Reality-Brillen haben gemeinsam, dass sich das in die Brille gespiegelte Bild nicht in die Umgebung einfügt, sondern mit dem Kopf mitbewegt. Anders funktioniert die Mixed Reality: Hier werden die digitalen Komponenten fest in die Umgebung eingefügt und verändern durch Kopfbewegungen nicht ihre Position. So entsteht der Eindruck, dass sich die Elemente tatsächlich im Raum befinden.

Benötigt werden für das Mixed-Reality-Erlebnis nur die entsprechende Brille mit der Software „Outlines MR“ des Kinnarps Kooperationspartners „Room.Building.Partner“, ein iPad und eine Internetverbindung. Durch die transparente Brille können hochauflösende 3D-Hologramme in jedes bestehende Umfeld projiziert werden. Auf diese Weise werden Einrichtungsplanungen direkt in die Räume übertragen und visualisiert. Das Tool kann sowohl für die Planung ganzer Gebäude als auch für Platzierung neuer Möbel in bestehenden Büros eingesetzt werden. Die hinten offene Brille trägt sich angenehm und vermittelt ein Gefühl von Sicherheit, da die reale Umgebung jederzeit und vollumfänglich wahrnehmbar bleibt. Die Brille kann überall hin mitgenommen werden und direkt in dem geplanten Gebäude oder Raum eingesetzt werden.

„Mit diesem neuen Tool bieten wir unseren Kund:innen eine vielfach bessere Beurteilungsmöglichkeit über unsere Planungen an,“ beschreibt Dr. Jens Gebhardt, Commercial Director bei Kinnarps, das neue Angebot. „Ob es um die Platzierung von neuen Möbeln im Büro oder um die Einrichtung einer ganzen Gebäudeetage geht, Kund*innen können in Lebensgröße sehen, wie die geplanten Möbel, Materialien und Farben im Raum wirken und ihrer Vorstellungskraft auf die Sprünge helfen.“ Die Einrichtung lässt sich im Raum aus jeder Perspektive betrachten. Größe, Winkel und Entfernung passen sich dynamisch und in Echtzeit an. Per Gestensteuerung lassen sich die Objekte im Raum auswählen, bewegen und anpassen. Durch die kabellose Technik wird die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt und Kund*inenn können sich frei durch den Raum bewegen.

Über das iPad können auch Kinnarps-Partner wie Architekt:innen und Fachhändler jederzeit Änderungen an der Raumplanung vornehmen und somit steuern, was die Kund:innen durch die Brille sehen. So werden ihre Wünsche direkt im realen Raum umgesetzt. Die Software ist mit den gängigen CAD-Programmen kompatibel. Mit dieser in der Branche bisher einzigartigen Mixed-Reality-Software erleichtert Kinnarps die Abstimmung der Raumplanung. Beratungsprozess und Präsentation verschmelzen zu einem interaktiven Erlebnis direkt bei den Kund*innen vor Ort.

Kinnarps testet Mixed Reality bereits seit Juli 2021 in verschiedenen Projekten und hat aufgrund der positiven Rückmeldungen von Kund*innen und Architekt*innen die Brillen mit der Software „Outlines MR“ jetzt fest in ihr Dienstleistungsangebot übernommen.


Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 23. Januar 2019, 08:45 Uhr
Kinnarps

Competence Center in Berlin wieder eröffnet

Die Kinnarps GmbH hat nach rund sechsmonatiger Umbauzeit das Kinnarps Competence Center Berlin Spreespeicher wieder eröffnet. Der außergewöhnliche Standort mit direktem Blick auf die Spree wurde... weiter

Mittwoch, 29. August 2018, 10:50 Uhr
Kinnarps

Nach acht Jahren zurück auf der Orgatec

Unter dem Motto „Open for Change“ kehrt Kinnarps nach acht Jahren wieder auf die Orgatec nach Köln zurück. „Wir zeigen, was wir zu einem zukunftsfähigen, nachhaltigen und diversen Büro beitragen ... weiter

Donnerstag, 31. Mai 2018, 10:20 Uhr
Kinnarps

Neuausrichtung schreitet voran

Am 25. Januar hatte die schwedische Kinnarps-Gruppe mitgeteilt, den Produktionsstandort im rheinland-pfälzischen Worms schließen zu wollen. Die deutsche Kinnarps GmbH würde somit zu einer Vertriebs... weiter

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 12:20 Uhr
Kinnarps

Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West

Seit dem 1. Dezember ist Thomas Nöth neuer Verkaufsleiter für die Region West bei Kinnarps. Er übernimmt die Aufgaben von Joachim Dahmer, der mit Jahresbeginn als Senior Sales Manager die Neukunden... weiter

Freitag, 01. Dezember 2017, 10:45 Uhr
Kinnarps

Neuer Mann für Next Office

Tibor Hoffmann ist neuer Next Office Concept Manager bei Kinnarps. Der 53-Jährige unterstützt ab sofort das Team um Peter Labohm in Deutschland. Damit reagiert der Hersteller auf die stetig steigen... weiter

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 10:40 Uhr
Kinnarps

Dr. Jens Gebhardt wird neuer Vertriebsleiter

Kinnarps hat zum 1. November Dr. Jens Gebhardt zum neuen Vertriebsleiter der deutschen GmbH ernannt. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler war zuvor 17 Jahre bei Wilkhahn tätig, zuletzt als Ma... weiter

Mittwoch, 06. September 2017, 09:00 Uhr
Kinnarps

Nachhaltigkeitsbericht erschienen

Kinnarps hat seinen neuen Nachhaltigkeitsbericht 'The Better Effect 2017' vorgestellt. Er enthält neben Trends und Interviews zum Thema die Daten und Fakten zum Ressourceneinsatz- und Verbrauch der... weiter

Dienstag, 11. Juli 2017, 14:30 Uhr
Kinnarps

Auf dem Weg in eine neue Arbeitskultur

Mit einer spannenden Fachveranstaltung im F.A.Z. Redaktionsgebäude hat Kinnarps am 27. Juni Unternehmen auf ihrem Weg in eine neue Arbeitskultur inspiriert. Unter dem Motto „Raum für Visionen“ begr... weiter

Freitag, 13. Januar 2017, 09:00 Uhr
Kinnarps

Isabell Hertlein neue Verkaufsleiterin Süd

Isabell Hertlein (37) heißt seit Jahresbeginn 2017 die neue Verkaufsleiterin für die Region Süd der Kinnarps GmbH. Die Diplom-Betriebswirtin bringt elf Jahre Erfahrung in der Büromöbelbranche und d... weiter

Mittwoch, 25. September 2013, 12:30 Uhr
Kinnarps

Keine Stuhlproduktion mehr in Minden

Heute erfuhren die Kinnarps-Mitarbeiter in Minden während einer Mitarbeiterversammlung, dass die Stuhlproduktion im ersten Halbjahr 2014 nach Schweden verlagert wird und sie ihre Jobs verlieren wer... weiter

Freitag, 23. August 2013, 12:30 Uhr
Kinnarps

Königlicher Besuch

König Carl XVI Gustaf besuchte Mittwoch gemeinsam mit seiner Frau Königin Silvia Kinnarps. Auf seiner Tour durch die 21 Regionen seines Landes anlässlich seines 40-jährigen Thronjubiläums machte de... weiter

Montag, 19. November 2012, 13:10 Uhr
Kinnarps

Fachhandelsevent beim Büromöbel-Spezialisten

Über 250 Fachhändler aus ganz Deutschland folgten dem Ruf von Europas größtem Hersteller für Büro-Einrichtungslösungen und erlebten vom 15. bis 17. November 2012 den 'Spirit of Kinnarps' im Mutterl... weiter

Freitag, 21. Oktober 2016, 08:50 Uhr
Kinnarps

Robert Petersson wird neuer CEO

Robert Petersson wird CEO von Kinnarps. Der Aufsichtsrat von Schwedens größtem Büromöbel-Produzenten bestellte den 55-Jährigen zum 1. Dezember als Nachfolger von Per-Arne Andersson. Robert Petersso... weiter

Dienstag, 22. März 2016, 10:02 Uhr
Kinnarps

Seminarprogramm ist online

Das Seminarprogramm der 'Kinnarps Academy' für 2016 ist jetzt online zu finden. Geschult werden relevante Fachkompetenzen für Planung, Beratung und Vertrieb in der Büroeinrichtungsbranche. Kinnarps... weiter

Montag, 14. März 2016, 08:55 Uhr
Kinnarps

Handels-Aktion für Steh-Sitz-Programm

Immer wieder fordern Experten zu mehr Bewegung am Arbeitsplatz auf. Für Positionsänderungen im Büro ist dabei oft nur ein kleiner Schritt notwendig und der heißt Aufstehen. In Skandinavien ist der ... weiter

Donnerstag, 04. Februar 2016, 09:10 Uhr
Kinnarps

Stellt Look Book für Architekten vor

Kinnarps möchte verstärkt mit Architekten ins Gespräch kommen. Aus diesem Grund wurde für die Zielgruppe nun speziell ein Look Book entwickelt. Auf 100 Seiten stellt sich das Unternehmen mit seinen... weiter

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 13:00 Uhr
Kinnarps

Stühle für Flüchtlingsunterkunft gespendet

Für den Gemeinschaftsraum in einer Flüchtlingsunterkunft hat Kinnarps aus Worms jetzt 15 Stühle gespendet. Der Verein Ausländische Gäste in Not e.V. (AuGiN) aus St. Blasien hatte sich an Kinnarps g... weiter

Dienstag, 01. September 2015, 11:34 Uhr
Kinnarps

David Wiechmann neuer Marketing Manager

Die Seiten gewechselt: David Wiechmann, der Branche in den letzten Jahren als Chefredakteur von Mensch&Büro sowie MD gut bekannt, ist ab heute neuer Marketing Manager und Leiter der Planungsabt... weiter

Mittwoch, 10. Juni 2015, 17:00 Uhr
Kinnarps

On Tour und auch in Bewegung

Zum Auftakt der Roadshow gastierte Kinnarps gestern in Hamburg. Der schwedische Büromöbelspezialist präsentierte seinen Fachhandelspartnern in seinem mit 680 qm größten deutschen Shoroom seine währ... weiter

Mittwoch, 08. April 2015, 09:45 Uhr
Kinnarps

Tourt mit Roadshow durch Deutschland

Im Juni startet Kinnarps eine Roadshow durch Deutschland. Dem Fachhandel präsentiert der Spezialist für Büroeinrichtungen an fünf Standorten seine Produktneuheiten 2015. In Hamburg (9. Juni), Berli... weiter

Mittwoch, 14. Januar 2015, 13:15 Uhr
Kinnarps

Neue, langfristige Strategie für Deutschland

Die Kinnarps GmbH hat eine langfristige Strategie für den Standort Deutschland verabschiedet. Kern dabei ist, die Beziehung zum Fachhandel zu stärken und den Partnern Sicherheit und Stabilität zu g... weiter

Mittwoch, 09. Juli 2014, 11:30 Uhr
Kinnarps

Deutsche Innenarchitekten zu Besuch

Beim 'Swedish Midsummer Design Weekend' waren die Kinnarps Marken Materia, Skandiform und NC Nordic Care Gastgeber für 60 Architekten aus Deutschland, England und den Niederlanden. Vom 26. bis 28. ... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos