Mittwoch, 29. September 2021, 09:45 Uhr
25 Jahre stilwerk

Spannendes Designsetting in der Hamburger Kunsthalle

stilwerk feiert in diesem Jahr sein 25. Jubiläum und nimmt Freund:innen, Kund:innen und Follower mit auf eine Schatzsuche der ganz besonderen Art. Die vierte Station auf der Reise ist eine wahre Kulturinstanz – die Hamburger Kunsthalle. Im Eingangsbereich der Galerie der Gegenwart inszeniert stilwerk in Zusammenarbeit mit den Kreativen von Graft eine interaktive Designpräsentation. Dabei spielt der „Phantom Table“ der Berliner Architekten eine maßgebliche Rolle. Der 2010 in Kollaboration mit stilwerk entworfene Tisch wirkt aufgrund seiner vorgeblichen „Verhüllung“ wie ein schwebendes Phantom; daran angelehnt zeigt stilwerk weitere, teils verhüllte Möbelklassiker sowie junge Designikonen und lädt alle Besucher:innen dazu ein, diese auf sich wirken zu lassen und mit eigenen Zeichnungen kreativ zu werden. Hier gehts zum Video der Eröffnung mit Thomas Willemeit, Gründungsmitglied bei Graft.

Kunstinteressierte, Designfans und Hobbyzeichner sind aufgerufen, das Setting in der Kunsthalle zu entdecken, ihren Ideen freien Lauf zu lassen, ein Foto ihrer Skizze auf Instagram zu posten und damit am stilwerk Gewinnspiel teilzunehmen. Wer nicht selbst kreativ werden möchte, kann auch die Installation fotografieren, mit #stilwerk25 und @stilwerk auf Instagram teilen und auf diese Weise in den Pool der potentiellen Gewinner:innen aufgenommen werden. Als Preise winken hochwertige Highlights von den Partnern Interstuhl, Thonet, Cavendish & Harvey, Vonmählen, &tradition, Faber-Castell und der Hamburger Kunsthalle.

Die Architekten von Graft
Graft wurde 1998 in Los Angeles von Lars Krückeberg, Wolfram Putz und Thomas Willemeit als Label für Architektur, Städtebau, Design, Musik und „the pursuit of happiness“ gegründet. Heute hat das interdisziplinäre Büro zwei weitere Standorte in Berlin und Peking, beschäftigt über 100 Mitarbeiter, hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten und viele Prestige Projekte realisiert, u.a. die Installation Unbuilding Walls im deutschen Pavillon der Architekturbiennale Venedig, das Urban Nation Museum for Urban Contemporary Art in Berlin, die Schierker Feuerstein Arena oder den AirTaxi VoloPort in Singapur. Mit dem „Phantom Table“ verbindet stilwerk und das visionäre Architekturbüro eine gemeinsame Geschichte: Form und Material des besonderen Tisches wurden von den Kreativen beider Häuser gemeinsam konzipiert; 2010 wurde das Möbelstück dann bei der Eröffnung der stilwerk limited edition design gallery in Hamburg zum ersten Mal präsentiert. Mit einer Auflage von lediglich neun Exemplaren ist der Phantom Table eine Design Rarität. Am Phantom Table dürfen im September und Oktober interessierte Schüler:innen Platz nehmen. Die Kunsthalle bietet im Rahmen ihres Bildungsprogramms Kurse für Schulklassen an.

Eine Reise – viele inspirierende Stationen
Die stilwerk Jubiläumsschatzsuche führte bereits ins stilwerk Hamburg mit einer Installation der Bipoc-Künstlerin Joséphine Sagna, an den Standort Düsseldorf mit einem Live-Event von Musiker Phil Siemers im Medienhafen und an den Hamburger Elbstrand mit einer Pop-up Strandbar und besonderem Wohnzimmerflair.

Die stilwerk Jubiläumsschatzsuche
Unter dem Motto „We curate inspiring spaces“ gestaltet stilwerk im Jubiläumsjahr verschiedene Settings an seinen Standorten. Mit überraschenden und inspirierenden Events in Zusammenarbeit mit Kreativen aus Kunst, Musik, Architektur und Medien schafft stilwerk für seine treuen und neuen Follower besondere Erlebnisse. Auf der stilwerk Website, in Newslettern und Social Media Kanälen werden Hinweise zu einem spektakulären Design Setting gepostet, das es zu finden gilt. An einem öffentlich zugänglichen Ort – vom Elbstrand bis zur Kulturinstitution – werden ausgewählte Möbelstücke und Designobjekte von einer Künstlerin, einem Designer oder Influencer aufmerksamkeitsstark inszeniert. Ist das Setting gefunden, gilt es ein Foto zu machen, mit #stilwerk25 und @stilwerk auf Instagram zu posten und damit die Chance auf einen großartigen Gewinn zu erhalten.

Kein Event mehr verpassen? Interessierte Schatzsucher:innen erhalten erste Tipps im stilwerk Newsletter, auf Instagram oder der Website stilwerk.com/25-Jahre.




Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos