Montag, 29. November 2021, 10:18 Uhr
Thonet

Freischwinger "S 64" schmückt das Restaurant "Pageou" von Ali Güngörmüs

Gelungenes Gastronomie-Interieur für Ali Güngörmüs in München: Im geschmackvollen Rahmen eines von der Interior Designerin Nora Witzigmann offen, einladend und zeitlos gestalteten Interieurs serviert der Spitzenkoch in seinem neuen Restaurant "Pageou" gehobene mediterrane Küche. Hauptakteure in den lichten Räumlichkeiten des Restaurants sind die ikonischen Freischwinger "S 64" von Thonet. Durch ihre ästhetische Reduktion und Klarheit in Kombination mit dem luftigen Geflecht für Sitzfläche und Rückenlehne passen sich die Stuhlklassiker perfekt in den eleganten Gastraum ein.

„Das Pageou ist ein sinnlicher Ort, es spiegelt die Persönlichkeit und Geschichte seines Gastgebers wider,“ erklärt Nora Witzigmann (Bild 5) das gestalterische Konzept, das sie im engen Dialog mit Ali Güngörmüs entwickelte. Der Name des Restaurants in den Fünf Höfen, unmittelbar in der Münchener Innenstadt, leitet sich ab von dem ostanatolischen Dorf, in dem der Spitzenkoch geboren wurde. „Gutes Handwerk in Holz, Leder und schönen Stoffen trifft auf klare Formen. Dazu spielen maßgefertigte Lampenschirme, goldglänzende Glasmosaikfliesen und die hölzerne Wandverkleidung mit Anklängen an das Art déco – eine Epoche, die bei Dekorelementen gern die osmanische Zeit zitierte,“ so die Interior Designerin weiter. Aus eben dieser Zeit stammt auch der Entwurf des Freischwingers S 64 von Thonet. Für die Möblierung des Gastraums kamen insgesamt 34 der ikonischen Stahlrohr-Stühle in der Ausführung Buche schwarz gebeizt mit naturfarbenem Rohrgeflecht zum Einsatz.

Der Freischwinger "S 32" und die Variante "S 64" mit Armlehnen zählen zu den bekanntesten Stahlrohr-Klassikern. Marcel Breuer entwarf beide Modelle 1928 in seiner Zeit in Berlin. Seit 1930 werden sie von Thonet produziert. Zu ihrer Popularität trägt die reizvolle Verbindung von Neuem und Bewährtem bei: Sitz und Rückenlehne aus gebogenem Massivholz mit Rohrgeflecht verkörpern die Thonet-Tradition des Holzbiegens, das seinerzeit revolutionäre Stahlrohr-Gestell steht auch heute noch für Gegenwart und Zukunft. Ihre Vielseitigkeit macht die Stühle zu den bis heute meistverkauften Freischwingern.

Ali Güngörmüs (Bild 4) lernte die ikonischen Armlehnstühle als Inhaber des Sternerestaurants "Le Canard Nouveau" in Hamburg schätzen. „Ich liebe diese Möbel,“ bekennt der Spitzenkoch. „Und ich weiß, dass sie mich mein Leben lang begleiten werden. Ihr Rohrgeflecht ist zeitlos schön und dabei robust. Und die Stühle sind so bequem, dass sich meine Gäste auch nach vielen Stunden im Restaurant darauf wohl fühlen.“

(Porträt Nora Witzigmann, Foto: Florian Büttner)





Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 11. Mai 2022, 12:00 Uhr
Thonet

Präsentiert in Mailand bei Mosca Partners

Schon in wenigen Wochen verwandelt sich Mailand wieder in die pulsierende Hauptstadt der internationalen Designszene. Thonet zeigt in diesem Jahr eine besondere Installation im Rahmen der Design... weiter

Dienstag, 11. Januar 2022, 08:45 Uhr
Thonet

Gesellschafterwechsel bei der Thonet GmbH

Zum Jahreswechsel 2021/2022 hat die Benner Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG, ein privates, eigentümergeführtes Family Office, 68 % der Anteile an der Thonet GmbH mit Sitz in Frankenber... weiter

Freitag, 02. Juli 2021, 08:04 Uhr
Thonet

225. Geburtstag eines Visionärs

Möbelerfinder, Geschäftsmann, Pionier des seriellen Designs: Michael Thonet wäre am heutigen 2. Juli 2021 225 Jahre alt geworden - vor vor 150 Jahren starb er. Michael Thonet markiert wie kein an... weiter

Dienstag, 02. März 2021, 14:15 Uhr
Thonet

Mathias Lenaif ist neuer Vertriebsleiter

Mathias Lenaif heißt seit gestern der neue Vertriebsleiter von Thonet, der damit die Kernmärkte Deutschland, Österreich, Schweiz, BeNeLux und Frankreich verantwortet.Der studierte Ingenieur für Hol... weiter

Montag, 14. Januar 2019, 11:00 Uhr
Thonet

Special Edition zum 200. Geburtstag

Das Hamburger Design-Duo Studio Besau Marguerre bringt Farbe ins Spiel und präsentiert zum 200-jährigen Firmenjubiläum von Thonet eine besondere Ausführung des berühmten Kaffeehausstuhls "214... weiter

Mittwoch, 14. November 2018, 10:00 Uhr
Thonet

Grafikdesign einer Weltmarke

Hinter dem bescheidenen Namen „Stuhl Nr. 14“ verbirgt sich das meistproduzierte Sitzmöbel der Welt. Erfunden hat es 1859 der Tischlermeister und Unternehmer Michael Thonet, der dank seiner revoluti... weiter

Dienstag, 08. Mai 2018, 14:00 Uhr
Thonet

Positive Geschäftsentwicklung

Pünktlich zum 200-jährigen Bestehen steigert Thonet seine Produktivität und den Umsatz. Das Jahr 2017 konnte das Unternehmen mit einer Umsatzsteigerung von 3,9 % abschließen. Nach ihrem Antritt im ... weiter

Donnerstag, 04. Januar 2018, 09:40 Uhr
Thonet

Countdown zum Bauhaus-Jubiläum

Zur imm cologne 2018 startet am Thonet-Stand, Halle 3.2, E21, der Countdown zum Jubiläum „100 Jahre Bauhaus“, das 2019 gefeiert wird. Der Hersteller richtet deshalb das Scheinwerferlicht auf seine ... weiter

Freitag, 01. September 2017, 14:00 Uhr
Thonet

Die neue Herbstaktion startet

Jetzt wird es gemütlich: Thonet startet erneut seine jährliche Herbstaktion – dieses Jahr gibt es vom heutigen 1. September 2017 bis zum 30. April 2018 beim Kauf eines Lounge-Sessels ‚808‘ den Hock... weiter

Donnerstag, 02. März 2017, 12:30 Uhr
Thonet

Mit Pop-up Store in Paris

Seit dem 27. Februar – und noch bis zum 24. März 2017 – ist Thonet im Pariser Showroom der dänischen Firma Gabriel an der Place de Valois zu Gast. Auf einer Fläche von 140 qm gibt das deutsche Unte... weiter

Dienstag, 31. Januar 2017, 08:55 Uhr
Thonet

Führungsteam verstärkt

In Verbindung mit der Fortführung der internationalen Wachstumsstrategie übernimmt der in Irland geborene Brian Boyd, zuvor Geschäftsführer des Möbelherstellers Klöber, zum 1. Februar 2017 die Ro... weiter

Mittwoch, 02. Oktober 2013, 12:25 Uhr
Thonet

Thorsten Muck ist neuer Geschäftsführer

Am 1. Oktober hat Thorsten Muck die Geschäftsführung von Thonet übernommen. Bereits seit Januar gehört der 46-Jährige, der seit 2007 Geschäftsführer von Erco Leuchten war, dem Thonet-Beirat an. Für... weiter

Dienstag, 26. März 2013, 08:00 Uhr
Thonet

Neue Website

Konsequent zeitgemäß präsentiert sich Thonet auf der komplett neuen Website, die am 19. März online ging. Historie und Gegenwart der Marke, die Geschichte geschrieben hat und Teil der Alltagskultur... weiter

Freitag, 17. Juni 2016, 11:03 Uhr
Thonet

Erstes Pop-up-Café in Wien

Nur für ein Jahr: In der Alten Post mitten in Wiens 1. Bezirk feiert Thonet ab dem 29. Juni die Wiener Kaffeehauskultur auf besondere Art. Das neue Thonet Pop-up-Café stellt eine zeitgenössische Ho... weiter

Donnerstag, 28. Januar 2016, 14:55 Uhr
Thonet

Eröffnet Pop-up-Store in Hongkong

Das Timing stimmt: Zwei Tage vor dem wichtigsten chinesischen Feiertag - dem Neujahrsfest - am 8. Februar eröffnet Thonet seinen ersten Pop-up-Store in Asien. Im Designzentrum PMQ in Hongkongs Szen... weiter

Mittwoch, 08. April 2015, 10:50 Uhr
Thonet

Mit Bugholz-Sofa nach Mailand

'Let’s lounge' heißt es bei Thonet. Nach der erfolgreichen Markteinführung des Polstersessels '808' auf der imm cologne, präsentiert der Frankenberger Hersteller in Mailand nun u.a. das Bugholz-Sof... weiter

Montag, 29. Dezember 2014, 09:30 Uhr
Thonet

Mit Lounger auf der imm cologne

Feiert Premiere auf der imm cologne: der Sessel „808“ von Thonet. Mit dem Programm hat das Münchner Designstudio Formstelle einen Lounger entwickelt, der hohen Komfort mit zahlreichen Möglichkeiten... weiter

Dienstag, 25. November 2014, 17:35 Uhr
Thonet

Pop-up-Store im Hamburger Stilwerk

Inspirationen für junges Wohnen bietet der Pop-up-Store, den Thonet vom 5. Dezember bis zum 30. April im Hamburger Stilwerk öffnet. In einer Modellwohnung präsentiert der Hersteller aktuelle Möbele... weiter

Freitag, 16. Mai 2014, 08:45 Uhr
Thonet

Eröffnet Concept Store in Amsterdam

Seit gestern ist Thonet mit einem eigenen Store in Amsterdam präsent. Die 'Concept Gallery' ist der bislang größte Showroom des Frankenberger Traditionsunternehmens außerhalb Deutschlands. Im archi... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos