News huge 1presse haussmann cragg
Donnerstag, 12. Mai 2022, 13:25 Uhr
Neues Museum Nürnberg

Double Up! Design trifft Kunst

Spannende Fragen wirft die Ausstellung „Double Up!“ auf, ab 20. Mai im Neuen Museum Nürnberg zu sehen. Welche ästhetischen Bezüge gibt es zwischen Kunst und Design? In der Gegenüberstellung von Werken und Objekten aus beiden Disziplinen entstehen neue, ungewöhnliche Beziehungen. Eröffnet wird ein breites Spektrum an Themen, in dem rund 150 Designobjekte von Anna Castelli Ferrieri bis Konstantin Grcic sowie Kunstwerke von Blinky Palermo bis Mona Hatoum aufeinandertreffen und sich die Perspektiven verdoppeln. Ein wichtiger Aspekt – gerade jetzt – ist auch die Öffnung zu anderen Kulturräumen und die Überwindung tradierter Klischees z. B. in der Unterscheidung von Kunsthandwerk und freier Kunst. Mehr dazu gibts in der kommenden arcade, die in Kürze erscheint. Weitere Infos: www.nmn.de

Bild: Ganz links: Haussmann, Trix/Haussmann, Robert, Kommode „Säulenstumpf (Lehrstück 2)“ ­um 1978, Röthlisberger AG, ­Gümligen, Schweiz. Links: Tony Cragg, „Elliptische Säule“ (2001) (C) VG Bild-Kunst, Bonn, www.bildkunst.de für TonyCragg, Foto: Neues Museum (Annette Kradisch)



Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos