Donnerstag, 23. Juni 2022, 08:19 Uhr
Tag der Architektur

Architektur und Baukunst laden zum "Hausbesuch"

„Architektur baut Zukunft“: Wenn am Wochenende 25./26. Juni bundesweit der Tag der Architektur stattfindet (außer in NRW und SH), laden unter diesem Motto beispielhafte Bauprojekte zur Besichtigung ein. Und das Beste: Nach zwei Corona-Jahren mit überwiegend digitalen Formaten steht echten „Hausbesuchen“ nichts im Weg. Von der Umnutzung der Kirche St. Maximilian Kolbe zum Malteser Campus in Hamburg (oben) über eine Erweiterung des denkmalgeschützten Gerichtsgebäudes in Greifswald bis zur Sanierung des Landtagsgebäudes in Mainz - die Auswahl ist enorm und abwechslungsreich.

„Architektur, Innenarchitektur, Stadt- und Landschaftsplanung prägen unsere Lebensräume. Viele Beispiele zeigen in diesem Jahr, dass es sich lohnt, Bestand und Umbau zu priorisieren“, sagt Andrea Gebhard, Präsidentin der Bundesarchitektenkammer. „Steigende Preise für Boden und Material verdeutlichen, dass bezahlbarer Wohnraum, lebenswerte Quartiere, Grünräume und Biodiversität keine unendlichen Ressourcen darstellen. Neue Bauaufgaben wie Aufstockung und Umnutzung von Nichtwohngebäuden entstehen in großem Umfang. Der Tag der Architektur trägt einen großen Teil dazu bei, genau dafür zu begeistern. Die Erfahrungen der Pandemie ermöglichen neue Sichtweisen, der Klimaschutz gibt das Tempo vor. Wir Architektinnen und Architekten aller Disziplinen müssen uns stets an den Maßgaben von Nachhaltigkeit, Beständigkeit und nicht zuletzt Schönheit messen lassen.“

Hauptveranstalter des „Tag der Architektur“ (TdA) sind die 16 Architektenkammern der Länder. Hier geht's zur Programmübersicht der einzelnen Bundesländer.

Foto 1: Justizzentrum Greifswald | Bereits 2015 wurde das denkmalgeschützte Gerichtsgebäude von 1899 in der Domstraße um den Neubau des Grundbuchamtes ergänzt. Durch die aktuelle, umfassende Erweiterung wird der Standort des historischen Gerichtsgebäudes und des Grundbuchamtes in ein zentrales Justizzentrum zur Unterbringung von insgesamt vier Gerichten ausgebaut. Büro: buttler architekten GmbH, Rostock. ©Thomas Ulrich

Foto 2: Umnutzung der Kirche St. Maximilian Kolbe zum Malteser Campus in Hamburg-Wilhelmsburg | Mit dem Kirchbau St. Maximilian Kolbe, dessen spiralförmiger Grundform, der aufgefächerten, ansteigenden Dachkonstruktion sowie einer feinen Materialität und Detailierung hat der Architekt Jo Filke Anfang der 1970er-Jahre ein integrales Raumerlebnis geschaffen. Das Konzept für die Umnutzung mit öffentlichen sowie sozialen Funktionen des Malteser-Ordens ist eine dem Erhalt des Kirchenbaus dienende, angemessene Maßnahme für dieses außerordentliche Baudenkmal. Büro: LH Architekten (Umnutzung); Jo Filke (Kirche, 1974). ©LH Architekten

Foto 3: Sanierung des Landtagsgebäudes in Mainz | Ein bürgernaher Bau, der den historischen Bestand würdigt und dabei Offenheit, Nähe und Klarheit ausstrahlt – das waren die Leitgedanken der Architekten für die Neugestaltung des Mainzer Landtags. Nach sechs Jahren Planungs- und Bauzeit ist der Entwurf nun umgesetzt. Büro: ash sander.hofrichter architekten, Ludwigshafen. ©Werner Huthmacher Photography, Berlin


Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 27. Juni 2019, 15:50 Uhr
Tag der Architektur

Vorhang auf für die Textilakademie

Die Textilakademie NRW in Mönchengladbach, 2018 fertiggestellt, ist eine neue Bildungsstätte für die Textil- und Bekleidungsindustrie im deutschsprachigen Raum. In Kooperation mit der Hochschule Ni... weiter

Dienstag, 28. Mai 2019, 16:40 Uhr
Tag der Architektur

Mehr als 100 Führungen in Berlin

„Räume prägen“ lautet das Motto des bundesweiten Tags der Architektur. Die Architektenkammer Berlin lädt am 29. und 30. Juni 2019 zu mehr als 100 Führungen in zahlreichen Gebäuden und Objekten in d... weiter

Montag, 26. Juni 2017, 14:30 Uhr
Tag der Architektur

Berlin: Großer Besucherandrang

Fast 7.000 Interessierte nutzten am zurückliegenden Wochenende die Gelegenheit, sich von der lebendigen Berliner Baukultur in der Praxis zu überzeugen. Mit einem vielfältigen Programm wurden Projek... weiter

Dienstag, 17. Mai 2016, 14:51 Uhr
Tag der Architektur

Vielseitiges Besichtigungsprogramm

'Architektur für alle': Unter diesem bundesweiten Motto können am letzten Juni-Wochenende (25. und 26.) wieder zahlreiche Gebäude und Freianlagen besichtigt werden. Auch im Saarland sind alle Inter... weiter

Montag, 23. Juni 2014, 14:03 Uhr
Tag der Architektur

Am Wochenende ist es soweit

Der Countdown für den Tag der Architektur - Motto 'Architektur bewegt' - am 28. und 29. Juni läuft. Erwartet werden auch in diesem Jahr mehr als 100.000 Interessenten. Sie wollen die Chance nutzen,... weiter

Dienstag, 28. Januar 2014, 08:20 Uhr
Tag der Architektur

Berliner Projekte jetzt anmelden

Der 'Tag der Architektur' findet zwar erst am 28. und 29. Juni statt, wer jedoch mit Projekten in Berlin dabei sein möchte, sollte sich schon jetzt, spätestens aber bis zum 20. Februar bei der Arch... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos