News huge hato
Dienstag, 19. Juli 2022, 09:55 Uhr
Interboden

Hato Restaurants eröffnet ersten deutschen Standort

Die begehrte Gastronomiefläche in einem der nachhaltigsten Gebäude Deutschlands ist vergeben. Hato Restaurants mietet im The Cradle rund 500 m2 Gastronomiefläche und bringt das in der Schweiz bereits etablierte Erfolgskonzept nach Deutschland. Ab Fertigstellung des Gebäudes im nächsten Jahr werden die Gäste im Düsseldorfer Medienhafen mit Fine Asian Cuisine verwöhnt. Das Konzept sieht – entsprechend der Gebäudephilosophie – einen exklusiven, nachhaltigen Ansatz vor. Hato wurde vom Gault Millau als eines der drei besten asiatischen Restaurants der Schweiz nominiert und mit dem internationalen Red Dot Design Award ausgezeichnet.

Exquisite Genüsse, exotische Aromen in kosmopolitischem Ambiente in bester Lage, beschreibt sich Hato selbst und verspricht seinen Gästen ein inspirierendes Geschmackserlebnis. „Mit Hato haben wir für The Cradle ein exklusives, detailverliebtes Gastronomieangebot gewonnen, das den Standort bereichern wird“, äußert sich Projektleiter Andreas Willms von Interboden zufrieden. „Sowohl Lage als auch Gebäude sind etwas ganz Besonderes. Dementsprechend passt hier auch das einzigartige, qualitativ hochwertige Gastronomiekonzept mit nachhaltiger Ausrichtung von Hato perfekt rein.“ Mit dem Gastronomiebereich sind die letzten freien Flächen des Projekts nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip vermietet – weit vor der Fertigstellung. Ein ganzheitliches Mobilitätskonzept mit E-Mobility- sowie Bike- und Car-Sharing-Angeboten steigert zusätzlich den Nutzen des Gebäudes über die Grundstücksgrenzen hinaus und bereichert die gesamte Umgebung. Eingebettet sind diese Dienste und viele weitere Services in die gebäudeeigene The Cradle App.

Bild: Hato


Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 28. April 2022, 10:16 Uhr
Interboden

Holzarbeiten für "The Cradle" gestartet

An dem nachhaltigen Holzhybrid-Bürogebäude "The Cradle" im Düsseldorfer Medienhafen starten jetzt die Holzbauarbeiten. Das zukunftsweisende Gebäude wird in Zusammenarbeit mit HPP Architekten... weiter

Mittwoch, 06. Juni 2018, 14:00 Uhr
Interboden

Dependance im Kölner Schanzenviertel

Die Interboden Gruppe ist jetzt mit einer Dependance im Kölner Schanzenviertel vertreten. Der Projektentwickler aus Ratingen hatte kurz vor Pfingsten zur Einweihung seines neuen Standorts zu einem ... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos