News huge living berlin 19 1
Dienstag, 09. August 2022, 08:58 Uhr
Living Berlin

Modernisierung und langfristige Mietverlängerungen

Living Berlin (ehemals Stilwerk Berlin) sieht durch die Restruktrierung der Flächen und langfristige Mietvertragsverlängerungen mit einem Großteil der 40 Stores seine Position für die kommenden Jahre gefestigt. Insgesamt rund 16.000 qm Verkaufsfläche umfasst die markante Einzelhandelsimmobilie in der Kantstraße, Ecke Uhlandstraße in Berlin-Charlottenburg. Seit 2019 zeichnet CBRE Investment Management für das Living Berlin verantwortlich und modernisiert das Haus seitdem grundlegend für die Anforderungen des modernen stationären Handels – dazu gehört auch und vor allem der Erhalt der in Berlin und darüber hinaus einzigartigen Kompetenz der Mietergemeinschaft unter einem Dach.

Bis Juni 2022 wurden mehr als 60 % der Mietverträge über mehr als 10.000 qm langfristig verlängert. Zu den aktuell erneuerten Mietverhältnissen zählen u.a. die so unterschiedlich wie angesehenen Marken- und Multibrand-Stores von Rolf Benz, Bauwerk Parkett, Ligne Roset, Samland oder Max Schlundt Kultur Technik. Mehrere Mieter:innen modernisierten im Rahmen der Vertragsverlängerungen auch ihre Flächen, so z.B. Bang & Olufsen: Die Highend Home Entertainment-Marke baute den mehr als 200 qm großen Showroom bis Juli 2022 zum größten und modernsten Flagship Store in Europa um.

„Der Erhalt der Mietstruktur war bei Übernahme des Hauses durch uns das große Ziel, denn die über viele Jahre gewachsene Gemeinschaft an Expert:innen ist es, die das Living Berlin für die
Hauptstadt, Brandenburg aber auch darüber hinaus einmalig macht. Entsprechend haben wir die Immobile durch Modernisierung und das neue Center Management darauf abgestellt, die Bedürfnisse der Stores und Showrooms für eine moderne Einrichtungsberatung und Planungsleistungen für anspruchsvolle Kundschaft am Standort optimal zu ermöglichen. Dies ist uns innerhalb eines Jahres durch vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Mieter:innen gelungen, sichtbar nun in den langfristigen Verlängerungen der Verträge, die ein klares Bekenntnis zum Standort und dem Living Berlin sind“, so Tim Mayer, Head of Asset Management Retail bei CBRE Investment Management.

Aktuell befinden sich die Umbaumaßnahmen im Innenbereich sowie die Umgestaltung des 4. Stockwerks zu hochwertigen Büroflächen kurz vor Abschluss. Noch in diesem Jahr wird die Neuentwicklung des kompletten Eingangsbereichs des Hauses mit heller und einladender Architektur beginnen. „Wir investieren einen zweistelligen Millionenbereich in das Haus. Neben dem einladenden und lichtdurchfluteten Eingangsbereich sind das vor allem Investments in Nachhaltigkeit und Infrastruktur, von der sowohl dieMieter:innen als auch Kund:innen profitieren werden, darunter E-Parkplätze, moderne sanitäre Anlagen und eine neue Service- und Gastronomieeinheit“, so Tim Mayer abschließend.


Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos