Dienstag, 30. August 2022, 12:16 Uhr
Febrü und Hallo Arbeit

Gemeinsame New Work Messe mit Talks und Workshops

Kommende Woche ist es soweit: Am 8. und 9. September laden der Herforder Büromöbelhersteller Febrü zusammen mit dem New Work Netzwerk Hallo Arbeit zur ersten ostwestfälischen New Work Messe.

Die Besucher:innen erwarten Inspirationen für zukunftsfähige Arbeitswelten, Interior Trends sowie ein facettenreiches Programm mit Vorträgen und Workshops.
Zu Gast im Alten Güterbahnhof in Herford sind u.a. Business Futurist:innen und hochkarätige Expert:innen wie Sven Göth, Martin Spilker (Bertelsmann Stiftung) und Dr. Alexandra Heinzelmann (Hallo Arbeit).

Die passenden Möbel und Materialien zum Thema Neues Arbeiten präsentiert Febrü. "Die Arbeitswelt ist im stetigen Wandel. Um auf Dauer erfolgreich zu sein, müssen neue Formen der Zusammenarbeit geschaffen werden. Wir von Febrü entwickeln mit viel Leidenschaft und Kreativität neue Bürowelten", so Geschäftsführer Christian Stammschroer.

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Weitere Infos finden Sie hier im Programmheft. 

Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos