Dienstag, 20. September 2022, 14:25 Uhr
Object Carpet

50 Jahre Innovationskraft

Unter dem Motto "Forever Young" zelebrierte Object Carpet vergangene Woche in der Gläsernen Manufaktur Krefeld sein 50jähriges Bestehen. Gefeiert wurde gemeinsam mit rund 250 internationalen Gästen und Partnern; arcade war ebenfalls dabei. Zum Auftakt der Veranstaltung sprachen renommierte Architekten und Gestalter (u.a. Peter Ippolito) über unterschiedliche Gestaltungsansätze in den vergangenen fünf Dekaden. Ehrengast des Abends war Starfotograf Michel Comte, der – so wie viele weitere namhafte Fotografen – im Laufe der zurückliegenden Jahrzehnte mit Object Carpet zusammengearbeitet hat. Im Gespräch mit Daniel Butz ließ Comte die gemeinsame Zeit Revue passieren.

Weiteres Highlight des Abends war die Präsentation des ersten vollständig recycelbaren Teppichbodens, entwickelt in Kooperation mit "Niaga". Gefertigt aus dem Mono-Material Polyester, lebt dieser in unendlich vielen Lebenszyklen weiter. So denkt das Unternehmen Nachhaltigkeit und Wiederverwendung beim Produktdesign des zirkulären Teppichs bereits mit: Durch den Recyclingprozess bleibt der Zustand des Materials wie neu, ganz ohne Qualitätsverlust. Die Maxime "Forever Young" gründet hier auf der Wahrnehmung von Rohstoffen nicht als Abfall, sondern als wertvolles Gut aus sauberen, zirkulären Materialien, das Grundlage für zukünftige Produkte ist. Im Januar soll der erste vollständig recycelte Teppich auf den Markt kommen. Bereits zur Jubiläums-Feier konnten sich die Gäste einen Eindruck von dem revolutionären Produkt verschaffen und an einer Führung durch die nachhaltige „Gläserne Produktion“ teilnehmen. Mit dem Ansatz "Zero Waste – Endless Life" zeigt das Unternehmen, dass es die Zeichen der Zeit erkannt hat und in die Zukunft und nachfolgende Generationen investiert. Motto: The best is yet to come!

Mit der Gründung 1972 bediente der Textilingenieur Roland Butz eine bis dato vernachlässigte Nische: Er spezialisierte sich auf die Fertigung von Teppichböden für den Objektbereich, die insbesondere den speziellen Anforderungen von Hotels und Büros Stand hielten und in Punkto Farbdesigns neue Wege aufzeigten. Dabei verknüpfte er Alltagstauglichkeit mit Ästhetik und setzte die Kreationen durch künstlerische Produktfotografie in Szene. Bekanntheit erhielten die Teppiche, indem sie den Größen der Zeit eine Bühne boten. Es posierten darauf namhafte Prominente wie Wolfgang Joop, Claudia Schiffer (Bild), Henry Maske, Barry White, Julian Schnabel, Louise Bourgeois, Azzedine Alaïa, die Hells Angels, die Scorpions oder Calvin Klein – abgelichtet von weltweit bekannten Fotografen wie Helmut Newton, Michel Comte und Jean-Baptise Mondino. Zu entdecken sind viele der entstandenen, einmaligen Produkt- und Kampagnenbilder in dem zum Jubiläum vorgestellten Bildband "Forever Young".

Damit die Teppiche grundsätzliche innenarchitektonische Anforderungen erfüllen, trat Roland Butz von Anfang an in engen Austausch mit Designern und Architekten. Er erkannte, dass erst der Bezug der Teppichböden zu Innenarchitektur und Gestaltungsgrundsätzen den Räumlichkeiten eine Identität verlieh. An dieses Prinzip knüpfte auch sein Sohn und späterer CEO-Nachfolger Daniel Butz an: Schon im Jahr 2006 und als Geschäftsführer 2018, ließ er Nachwuchsarchitekten im Rahmen einer Roadshow in einem Fotoprojekt abbilden, welches deren Lebensläufe in den Mittelpunkt stellte. Dabei übernahm jeder Architekt die Patenschaft für seinen Lieblingsteppich – und später in 2018 eine Patenschaft für Nachwuchsarchitekten, die im Dialog eine architektonische Stegreifaufgabe lösten. Zu diesem Anlass schlug Object Carpet eine Brücke zwischen den Generationen und stellte mittels Archivfotos eine Verbindung zwischen dem jungen Ich der Architekten und ihrem heutigen Werk her.             

Als Basis für die bereits ein halbes Jahrhundert andauernde Erfolgsgeschichte von Object Carpet, versteht der Hersteller - neben innovativen Ideen, unternehmerischem Gespür, kluger Vernetzung und klar kommunizierten Unternehmenswerten - vor allem die Fähigkeit zur Transformation: Wandel statt Kontinuität, lautet die Devise. Aktuellen Entwicklungen oft einen Schritt voraus, erfindet sich die Marke immer wieder neu. Nicht zuletzt durch die Optimierung und Weiterentwicklung technischer Möglichkeiten gelingt es den Teppichbodenspezialisten, die ökologischen Ansprüche von heute mit dem von jeher hohen Qualitätsanspruch in Einklang zu bringen.

Bild (Object Carpet): Die Supermodels Christy Turlington und Claudia Schiffer posieren auf dem Teppichboden "Mondiale". Foto: Michel Comte



















Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 22. November 2022, 15:26 Uhr
Object Carpet

Mit Architect's Darling ausgezeichnet

Dass Object Carpet zu den Lieblingen vieler Architekturbüros gehört, ist nicht neu. Traditionell an der Seite von Planern und Architekten, weiß der Teppichbodenexperte aus Stuttgart, worauf... weiter

Dienstag, 18. Januar 2022, 12:25 Uhr
Object Carpet

Bereitet "Dive Deep!" den Boden

Die Sustained Color No. 6 „Dive Deep!“ ist „ein Leader“ im Raum. Nachhaltig bereitet Object Carpet, seit Ende 2020 Mitglied im Colornetwork, das den mystischen, intensiven Blauton frisch gekü... weiter

Montag, 15. Februar 2021, 10:23 Uhr
Object Carpet

Vertrieb weiter ausgebaut

Object Carpet verstärkt auch 2021 sein Vetriebsteam: Seit Beginn des Jahres ist für den nationalen Markt Christoph Schmidt (Business Development Manager Bayern) neu an Bord, international übernimm... weiter

Mittwoch, 16. Dezember 2020, 11:00 Uhr
Object Carpet

Das Jahr 2020 endet mit einem Preisregen

Für Object Carpet geht ein erfolgreiches Jahr 2020 mit drei weiteren Auszeichnungen zu Ende, denn erneut konnte der Teppichhersteller drei begehrte Awards in der Design- und Architekturbaubranche ... weiter

Montag, 26. Oktober 2020, 12:00 Uhr
Object Carpet

Neue Kollegen im Vertrieb

Zum 1. Oktober hat Object Carpet sein Vertriebs-Team verstärkt - national wie international mit Heiko Schütz (Projektmanager Nord-/Ostbayern), Wolfgang Nolden (Business Development Manager Nordrh... weiter

Donnerstag, 23. April 2020, 08:30 Uhr
Object Carpet

Red Dot für "Forum for Great Ideas"

Ein zusätzlicher Beleg für die hohe Designqualität: Object Carpet konnte sich für das neue, kreative Gestaltungskonzept "Forum for Great Ideas" (Design: Kathrin u. Mark Patel) jetzt eine weitere Au... weiter

Freitag, 01. März 2019, 09:00 Uhr
Object Carpet

Wohlfühlambiente bei Bahlsen in Wien

Wer kennt nicht den Leibniz-Butterkeks von Bahlsen? Das 1889 gegründete Familienunternehmen ist Marktführer in Deutschland und europaweit einer der größten Anbieter im Süßgebäckmarkt. Tradition und... weiter

Montag, 30. Juli 2018, 13:00 Uhr
Object Carpet

'Object Campus - City of Visions'

Object Carpet baut nicht nur einen neuen Firmensitz in Denkendorf, sondern auch ein architektonisch anspruchsvolles und nachhaltiges Zentrum für innovative Unternehmen im Knotenpunkt zwischen Stu... weiter

Freitag, 29. Juni 2018, 11:25 Uhr
Object Carpet

Für den Green Product Award nominiert

'Places of Origin' wurde in diesem Jahr für die Green Product Selection ausgewählt und ist damit für den Green Product Award 2018 nominiert. Dieser Award prämiert seit 2013 innovative Design-Prod... weiter

Mittwoch, 03. Mai 2017, 11:30 Uhr
Object Carpet

Freestile holt Gold

Rund 4.000 Leser der meistabonnierten Hotelfachzeitschrift in Deutschland haben entschieden: 'Freestile' von Object Carpet ist Gold wert. Die neue Fliesengeneration des Teppich-Profis überzeugte mi... weiter

Mittwoch, 19. August 2015, 13:30 Uhr
Object Carpet

Rugx-Konfigurator ausgezeichnet

Mit dem neuen interaktiven 'Rugx'-Konfigurator zur individuellen Gestaltung von abgepassten Teppichen konnte Object Carpet erneut einen Red Dot Award abräumen - dieses Mal in der Kategorie 'Communi... weiter

Mittwoch, 02. November 2016, 09:45 Uhr
Object Carpet

Mit 'Freestile' 5. Designpreis abgeräumt

So sehen Gewinner aus. Die Freestile-Designer Mark und Kathrin Patel feiern mit Daniel Butz und Yvonne Huber (v.l.) die nächste Auszeichnung. Nach dem German Design Award Special Mention wurde das ... weiter

Dienstag, 24. Mai 2016, 09:55 Uhr
Object Carpet

On Tour mit 'Freestile'

In ganz Deutschland stellt Object Carpet seine neue Teppichfliese 'Freestile' im Rahmen einer Roadshow vor. Los ging es Anfang Mai im Stuttgarter Renitenztheater: Im ältesten Kabarettgebäude der St... weiter

Mittwoch, 19. August 2015, 13:30 Uhr
Object Carpet

„Rugx“-Konfigurator ausgezeichnet

Mit dem neuen interaktiven 'Rugx'-Konfigurator zur individuellen Gestaltung von abgepassten Teppichen konnte Object Carpet erneut einen Red Dot Award abräumen - dieses Mal in der Kategorie 'Communi... weiter

Dienstag, 30. September 2014, 14:05 Uhr
Object Carpet

Get-together im Showroom Düsseldorf

Unter dem Motto 'Minimalismus und Wohnlichkeit schließen sich nicht aus' luden der Design-Teppichbodenhersteller Object Carpet und der Spezialist für hochwertige Innentürsysteme Bod'or KTM am 25. S... weiter

Mittwoch, 09. Juli 2014, 08:30 Uhr
Object Carpet

Visualisierungsdaten zum Download

Mit einem neuen technischen Support unterstützt Object Carpet Architekten und Inneneinrichter. Ab sofort können sie Visualisierungsdaten der Teppiche unter www.object-carpet.com/planungsdaten downl... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos