News huge made showroom by marc waldow
Donnerstag, 06. Oktober 2022, 08:15 Uhr
Made.com

Käufer gesucht

Made.com sucht einen Käufer. Wie die Nachrichtenagentur „Reuters“ berichtet, spreche der Onlinehändler bereits mit mehreren Interessenten, zu denen aber keine näheren Angaben gemacht wurden. Der Unternehmenswert betrage aktuell 13,2 Mio. Pfund (rund 15 Mio. Euro). Made.com schätzte, dass es in den kommenden 18 Monaten zwischen 45 Mio. und 70 Mio. Pfund (51,6 - 80,3 Mio. Euro) benötigen würde, um als eigenständige Aktiengesellschaft operieren zu können.

Der Onlinehändler hatte aufgrund von Lieferkettenproblemen und steigenden Kosten das erste Halbjahr 2022 mit Verlusten abgeschlossen. Um Kosten zu senken, kündigte das Unternehmen an, Stellen zu streichen.

Im Bild: Der Made.com Showroom in Berlin. Foto: Made.com / Marc Waldow


Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 15. Oktober 2021, 08:06 Uhr
Made.com

Apartment in Berlin eröffnet

Am vergangenen Freitag hat Made.com das erste eigene Apartment im Stil eines Wohnraum- und Community-Spaces in Berlin eröfnet. Das neue Format befindet sich in Mitte, Rosenthaler Straße 36, und zei... weiter

Donnerstag, 07. November 2019, 16:00 Uhr
Made.com

Neuer Flagship-Store in Berlin

Von Berlin-Kreuzberg nach -Mitte: Made.com feierte am Dienstag, 5. November, mit rund 300 Gäste die Eröffnung des neuen, 600 qm großen Showrooms in der Rosenthaler Straße 36. Für groovige Beats so... weiter

Dienstag, 15. Oktober 2019, 08:45 Uhr
Made.com

Nicola Thompson jetzt COO

Made.com hat einen neuen Chief Operating Officer (COO) ernannt: Nicola Thompson. Thompson hat die Position zum 30. September 2019 besetzt und verantwortet die Bereiche Merchandising, Logistics &... weiter

Donnerstag, 25. April 2019, 12:03 Uhr
Made.com

Party zur Showroom-Eröffnung

Gestern hat der zweite deutsche Showroom von Made.com in Hamburg seine Tore geöffnet: In der ABC-Straße können Kunden der Möbel- und Lifestylemarke mit Hauptsitz in London ab sofort auf 400 q... weiter

Dienstag, 19. März 2019, 12:02 Uhr
Made.com

Gemma Comabella kommt als Managing Director

Eine neue Frau an der Spitze: Gemma Comabella wird bei Made.com künftig als Managing Director für die Märkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich zeichnen. In ihrer neuen... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos