News huge kugeldnp15 headerv3 1
Donnerstag, 24. November 2022, 09:26 Uhr
15. Deutscher Nachhaltigkeitstag

Transformation in Krisenzeiten

Bei Deutschlands größtem Kongress zur Nachhaltigkeit beziehen 130 Top-Expert:innen aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Medien in Keynotes Position und gehen mit den Teilnehmenden in den Dialog: Wie gelingt die notwendige Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft inmitten von geo-, finanz- und sozialpolitischen Krisen? Der 15. Deutsche Nachhaltigkeitstag bringt am 1. und 2. Dezember 2022 im Maritim Hotel Düsseldorf erneut Deutschlands führende Akteur:innen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zusammen. Christian Lindner spricht im Plenum über nachhaltige Finanzpolitik, Prof. Dr. Veronika Grimm und Klaus Müller treten als Expert:innen des Energiesektors auf und diskutieren die Themen Energiesicherheit und Klimaschutz. Ehrenpreisträger und Cradle-to-Cradle-Begründer Prof. Dr. Michael Braungart erklärt, wieso echte Kreislaufwirtschaft möglich ist. Das Bundespresseamt nutzt diese Plattform, um mit Expert:innen und Teilnehmenden des Kongresses das Thema Kommunikation und Nachhaltigkeit aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten.

Sandrine Dixson-Declève, (Ko-)Präsidentin des Club of Rome, spricht über einen der wichtigsten wissenschaftlichen und kommunikativen Meilensteine der Nachhaltigkeitsdebatte, das Buch „Grenzen des Wachstums“. 50 Jahre nach seinem Erscheinen soll ein Nachfolgewerk aufrütteln. Ein Forum befasst sich mit Rolle von Journalismus bei der Umsetzung des Wandels, ein weiteres mit „Gipfeldiplomatie“ im Stil von Großkonferenzen wie der jüngsten COP. Auch die Nutzung neuer Möglichkeiten durch eine fortschreitende Digitalisierung ist Gegenstand eines Formates. Sarah Ryglewski, für Nachhaltigkeit zuständige Staatsministerin im Bundeskanzleramt, hält die Closing Note des Kongresses.

Bundeskanzler Olaf Scholz wird die 15. Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises am Abend des 2. Dezember eröffnen. Weitere politische Gäste der beiden Tage sind Bundestagspräsidentin Bärbel Bas, Schirmherrin des 15. DNP, Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister von Hamburg sowie Bundesratspräsident und Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze. An den Abenden wird der Deutsche Nachhaltigkeitspreis vergeben. Mit Ehrenpreisen werden in diesem Jahr u.a. SD Fürst Albert II. von Monaco, Cradle to Cradle-Erfinder Prof. Michael Braungart, Topmodel und Stifterin Toni Garrn, die französische Sängerin Zaz sowie Sänger und Songwriter Michael Patrick Kelly ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum 15. Deutschen Nachhaltigkeitstag finden Sie unter: https://www.nachhaltigkeitspreis.de/kongress/ueberblick/

Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 21. April 2022, 08:14 Uhr
Leolux

Unternehmer-Award für Sebastiaan Sanders

Sebastiaan Sanders (Foto), Geschäftsführer und Inhaber von Leolux erhält den Lodewijk van der Grinten Preis. Ausgezeichnet wird Sanders für sein innovatives Unternehmertum und den wertvollen Beitra... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos