News huge website phase 1 2 1
Donnerstag, 01. Dezember 2022, 14:48 Uhr
GMP

Meinhard von Gerkan gestorben

Er gehört zu den bekanntesten und prägendsten Architekten hierzulande und war Mitgründer eines der erfolgreichsten deutschen Architekturbüros mit weltweiten Referenzen - nun ist Meinhard von Gerkan im Alter von 87 Jahren in Hamburg verstorben. "Wir halten inne im Gedenken an unseren Gründungspartner. Wir trauern mit seiner Familie, in deren Kreis er gestern verstorben ist.", heißt es auf der Website von GMP (Gerkan, Marg und Partner), das Gerkan gemeinsam mit Volkwin Marg leitete.

Zu den bekanntesten Bauten von GMP gehören die Flughäfen von Berlin, Hamburg und Stuttgart sowie der Berliner Hauptbahnhof. Das Büro hat zudem Dependancen in aller Welt; Meinhard von Gerkan engagierte sich schon früh in vielen asiatischen Ländern. Inzwischen sind unter seiner Federführung etwa über hundert Projekte in China verwirklicht worden, die in den letzten beiden Dekaden die Architektur des Landes stark beeinflusst haben.

Von Gerkan war zudem Mitbegründer der Academy for Architectural Culture (AAC), die sich der Weiterbildung von jungen Architekten widmet. Für sein Werk hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten, unter anderem den Baukulturpreis des BDA, das Bundesverdienstkreuz sowie den Liang-Sicheng-Preis der Architectural Society of China, die höchste Auszeichnung für Architekten in China.

Bild: www.gmp.de/Wilfried Dechau







Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 13. August 2015, 10:20 Uhr
GMP

Urbanes Stadtquartier in Shanghai fertiggestellt

Mit der Fertigstellung des Projekts ‘Soho Fuxing Lu’ hat das Hamburger Architekturbüro von Gerkan, Marg und Partner (GMP) die Bebauung eines kompletten innerstädtischen Blocks in Shanghai realisier... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos